Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Sommer Skispringen: FIS Grands Prix in Courchevel (FRA) und Hinterzarten (GER)

Sommer Skispringen: FIS Grands Prix in Courchevel (FRA) und Hinterzarten (GER)

Sommer Skispringen: FIS Grands Prix in Courchevel (FRA) und Hinterzarten (GER)

Der Skisprung FIS Sommer Grand Prix geht in die nächste Runde. Im französischen Courchevel steht unter anderem die Premiere im Mixed-Springen auf dem Programm, ehe dann in Hinterzarten das Heimspiel für die DSV-Athletinnen und -Athleten ansteht.   www.Liveticker.TV

Courchevel (FRA)

Di., 14.08.2012, 18:00 Uhr: Probedurchgang Mixed Team; HS 96
Di., 14.08.2012, 19:00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Mixed Team; HS 96

Mi., 15.08.2012, 10:30 Uhr: Qualifikation Herren; HS 132
Mi., 15.08.2012, 13:00 Uhr: Qualifikation Damen; HS 96
Mi., 15.08.2012, 14:00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Damen; HS 96
Mi., 15.08.2012, 19:00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Herren; HS 132

Hinterzarten (GER)

Fr., 17.08.2012, 17:00 Uhr: Qualifikation Herren; HS 108
Fr., 17.08.2012, 19:30 Uhr: Probedurchgang Damen; HS 108
Fr., 17.08.2012, 20:30 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Einzel, Damen; HS 108

Sa., 18.08.2012, 19:00 Uhr: Probedurchgang Mixed Team; HS 108
Sa., 18.08.2012, 20:30 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Mixed Team; HS 108

So., 19.08.2012, 12:00 Uhr: Probedurchgang Herren; HS 108
So., 19.08.2012, 13:00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang Einzel Herren; HS 108

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Skispringen LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

DAS DSV-AUFGEBOT

Damen-Bundestrainer Andreas Bauer reist mit sieben Athletinnen nach Courchevel. Wer für die sechs Startplätze nominiert wird, entscheidet sich nach den Trainingseindrücken.

– Melanie Faißt (SV Baiersbronn)
– Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal)
– Anna Häfele (SC Willingen)
– Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
– Svenja Würth (SV Baiersbronn)
– Carina Vogt (SC Degenfeld)
– Veronika Zobel (SC Oberstdorf)

Herren-Bundestrainer Werner Schuster hat für die Wettkämpfe in Courchevel die folgenden sechs Athleten nominiert:

-Pascal Bodmer (SV Meßstetten)
-Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
-Maximilian Mechler (WSV Isny)
-Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
-Michael Neumayer (SC Berchtesgaden)
-Danny Queck (WSV 08 Lauscha)

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Skispringen LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

AKTUELLE STATEMENTS
Andreas Bauer, Bundestrainer Skisprung Damen

„Wir freuen uns auf den Start in die Sommer-Serie und die ersten Standortbestimmungen in Courchevel und Hinterzarten. Unsere Vorbereitung verlief bisher wie geplant. Wir haben uns intensiv mit dem neuen Reglement beschäftigt und uns auf die neuen Anzüge eingestellt. Nun sind wir gespannt, wo wir im internationalen Vergleich stehen.

Wir reisen bereits am 10.8. nach Frankreich, um in den Tagen vor den Wettkämpfen auf der Schanze von Courchevel zu trainieren. Auf Basis der Trainingseindrücke werden wir dann die Starterinnen für die Wettkämpfe nominieren.

Sehr gespannt sind wir vor allem auf die Premiere des neuen Mixed-Wettkampfs, gerade vor dem Hintergrund der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften. Hiermit eröffnet sich uns eine zweite Medaillenchance.

Die Vorfreude in Hinterzarten, dem zentralen Event im Rahmen der Sommer-Wettkämpfe, dabei sein zu können, ist groß. Vor heimischem Publikum wollen wir uns natürlich bestmöglich präsentieren.“

Werner Schuster, Bundestrainer Skisprung Herren

„Nach dem erfolgreichen Start in die Sommer-Wettkämpfe mit drei DSV-Athleten unter den Top-Ten im polnischen Wisla freuen wir uns nun auf die nächsten Grand Prix in Courchevel und vor allem in Hinterzarten.

Die internationalen Wettkämpfe sind mehr als nur eine willkommene Abwechslung im Vorbereitungsprozess. Sie bieten immer wieder die Chance, den eigenen Stand mit der Entwicklung in anderen Nationen zu vergleichen und den Trainingsprozess auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse inhaltlich weiter zu gestalten.

Darüber hinaus freuen wir uns auf die Gelegenheit vor heimischem Publikum zu springen. Gerade unseren Fans im Schwarzwald wollen wir tolle Wettkämpfe bieten.

Interessant wird sicher die Premiere des Mixed-Wettkampfes. Wir alle im Team sind sehr gespannt und neugierig, wie sich diese neue Wettkampfform in der Praxis bewährt. Die Erfahrungen dieser ersten beiden Mixed-Bewerbe sind gerade vor dem Hintergrund der Weltmeisterschaften für alle Beteiligten wichtig.

Pascal Bodmer gibt nach einer längeren Wettkampfpause in Courchevel sein Comeback auf der internationalen Skisprungbühne. Seinen letzten Wettkampf sprang Pascal vor einem halben Jahr im Rahmen der offenen kanadischen Meisterschaften. Seither hat er ein umfangreiches Aufbauprogramm absolviert und dabei sehr gute Leistungen gezeigt. Pascal soll nun wieder Wettkampfluft schnuppern und dabei seine Trainingsleistungen umsetzen.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Skispringen LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse