Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

So viel Olympia war noch nie im ORF: 330 Stunden live aus London in ORF eins und ORF SPORT +

So viel Olympia war noch nie im ORF

So viel Olympia war noch nie im ORF

Nach der EURO ist vor Olympia: Nach dem mit großem Erfolg im ORF zu Ende gegangenen ersten sportlichen Sommerhighlight geht es am 27. Juli mit dem nächsten Großevent im ORF weiter: Insgesamt 330 Stunden lang berichtet das ORF-Fernsehen bis 12. August live und in HD-Qualität von den Olympischen Sommerspielen London 2012 – 220 Stunden davon in ORF eins, 110 Stunden in ORF SPORT +. Der ORF kann mittels zwölf Multi-Leitungen aus London täglich aus 150 Stunden Sport-Content wählen. Damit ist u. a. sichergestellt, dass jeder Wettkampf mit österreichischer Beteiligung live zu sehen ist.  www.Liveticker.TV

ORF eins startet die tägliche „Olympia live“-Berichterstattung um ca. 9.55 Uhr und bleibt bis 0.00 Uhr Olympia-Kanal. Sechsmal am Tag steht das „Olympia Studio“ auf dem Programm. Auf dem Dach des „Grange City“-Hotels mit Ausblick auf die Tower Bridge zentral gelegen, wird das optisch vom Union Jack dominierte Studio zum Fixpunkt für österreichische und internationale Athleten. ORF Sport + zeigt ergänzend dazu rund zehn Stunden pro Tag jene Olympia-Bewerbe live, die nicht in ORF eins zu sehen sind. Weiters informieren alle „ZiB“-Sendungen und „Sport aktuell“ in ORF 2 vom täglichen Olympia-Geschehen. ORF-Korrespondentin Bettina Madlener und ORF-Chefreporter Roland Adrowitzer sind für die ORF-Information in London unterwegs. Für blinde und sehbehinderte Zuschauer wird ein Großteil der ORF-Olympia-Übertragungen audiokommentiert. Auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at gibt es Live-Streams zu allen ORF-Übertragungen. Und auch die Ö3-Hörer sind bei allen wichtigen Entscheidungen live mit dabei. FM4 widmet sich ebenfalls ausführlich den Spielen in London.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Traditionell zu den olympischen Höhepunkten gehören die Eröffnungs- und Schlussfeiern. ORF eins überträgt diese spektakulären Shows am 27. Juli um 21.15 Uhr bzw. am 12. August um 21.45 Uhr ebenfalls live.

„Olympia 2012 in London wird mit dem ORF zum sportlichen Fest für alle“, so ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz. „In ORF eins und ORF Sport + wird den Zuschauerinnen und -Zuschauern keine wichtige Medaillen-Entscheidung und kein Antreten eines heimischen Athleten entgehen. Der ORF-Spartenkanal macht es möglich, dass die Olympia-Fans vom ORF so umfassend wie noch nie informiert werden.“

Für ORF-Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner hat „Olympia alle Ingredienzen, aus denen gute Fernsehstoffe sind: Drama und Triumph in spektakulären Bildern umgesetzt und vom innovativen ORF-Sport-Team spannend aufbereitet. Die Zuseherinnen und Zuseher können sich auf erstklassiges Programm freuen.“

ORF-TV-Sportchef Hans Peter Trost sieht sein Team „mehr als gerüstet. Wenn man so viel Spitzensport übertragen kann, dann lacht das Herz. Das Olympia-Studio in London ist, wie schon das EURO-Studio, sehr gelungen, die ORF-Zuschauer werden hier während der Spiele ein würdiges Zuhause finden. Jetzt heißt es nur noch Daumendrücken für unsere Athletinnen und Athleten.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Das ORF-Olympia Team

In London und im ORF-Zentrum in Wien ist ein Großaufgebot an Redaktion und Technik für den täglichen Ablauf der Sendungen verantwortlich. Teamleader in London ist Robert Waleczka, in Wien ist Hans Hengst Olympia-Sendungsverantwortlicher. Die Redaktion in England bilden Gerhard Lackner und Oliver Johs. Für die ORF-Regie verantwortlich sind Fritz Melchert, Michael Kögler und Werner Mitterer. Die Präsentatoren des Olympia-Studios in London heißen Ernst Hausleitner, Oliver Polzer und Rainer Pariasek.

Als Kommentatoren stürzen sich ins sportliche Geschehen: Boris Kastner-Jirka (Schlussfeier, Beachvolleyball, Volleyball, Schwimmen, Triathlon), Michael Guttmann (Basketball, Synchronschwimmen, Wasserspringen), Dieter Derdak (Kanu/Kajak Flachwasser), Dieter Helbig (Segeln), Christian Diendorfer (Rudern), Dietmar Wolff (Leichtathletik), Gabriela Jahn (Gymnastik), Gerald Saubach (Schießen), Johannes Hahn (Beachvolleyball, Handball, Volleyball), Michael Berger (Eröffnungsfeier, Kanu/Kajak Slalom), Michael Roscher (Moderner Fünfkampf, Reitsport), Peter Brunner (Radsport), Philipp König (Segeln), Roland Hönig (Tischtennis), Sigi Bergmann (Boxen), Thomas Hölzl (Judo, Ringen), Thomas König (Leichtathletik), Andreas Du-Rieux (Badminton, Tennis), Marc Wurzinger (Fechten, Taekwondo), Michael Bacher (Fußball), Erwin Hujecek (Gewichtheben, Fußball), Wolfgang Koczi (Fußball), Mathias Haiden (Gewichtheben), Ulrike Schwarz-Hinterberger (Handball, Hockey), Andreas Blum (Handball), Bernhard Stöhr (Tennis), Thomas Weber (Volleyball), Ludwig Valenta (Wasserball) und Oliver Polzer (Tennis).

Als Expertin bzw. Kokommentatorin ist für den ORF Mirna Jukic in London. Interviews und Hintergrundberichte holen die ORF-Reporter Caroline Pflanzl, Katharina Krutisch, Martin Unger und Ronald Reisenbauer ein.

ORF-Programmschwerpunkt rund um Olympia

Darüber hinaus beschäftigen sich zahlreiche Spielfilme, Dokus, Sendungen und Magazine abseits des Sports mit sportlichen Höchstleistungen. Nach etwa einem „Universum“ über „Londons wilde Tiere“ am 17. Juli lässt „Asterix bei den Olympischen Spielen“ am 21. Juli so manche Athleten alt aussehen. Der „dok.film“ zeigt am 22. Juli in ORF 2 mit „Herbstgold“ und „Spiel auf Sieg“ gleich zwei berührende (Sport-)Dokumentationen. Das ORF-eins-Society-Magazin „CHILI“ macht sich während der Spiele in London auf die Suche nach den Hotspots und berichtet täglich aus der Olympia-Stadt.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Olympia-Doku zur Eröffnung: „Feuer und Flammen – Die Geschichten der Olympischen Sommerspiele“

Die Dokumentation „Feuer und Flammen“ von Hans Hengst lässt am Freitag, dem 27. Juli, um 20.15 Uhr in ORF eins die Höhepunkte der Olympischen Sommerspiele der vergangenen Jahrzehnte Revue passieren. Der Film erzählt nicht nur „die Geschichten der Olympischen Sommerspiele“ von 1896 bis 2008 nach, sondern berichtet ebenso über persönliche Schicksale, Rekord-Sieger und liebenswerte Verlierer wie über die Entwicklung der Übertragungsgeschichte – auch die eine oder andere Anekdote darf dabei nicht fehlen. Für die elektronische Zeitreise hat Hans Hengst auf Schätze aus dem ORF-Archiv zurückgegriffen: „Feuer und Flammen“ zeichnet nach, wie früher über die Olympischen Spiele berichtet wurde und erzählt u. a. Johnny Weissmüllers Geschichte vom Olympiasieger zu Tarzan und berichtet über Michael Phelps, den erfolgreichsten Olympioniken aller Zeiten. Unter den prominenten Olympiaprotagonisten befinden sich außerdem die Leichtathleten Carl Lewis und Emil Zatopek, der Schütze Hubert Hammerer, der älteste noch lebende österreichische Goldmedaillengewinner, die Olympiasiegerin im Fechten Ellen Müller-Preis, Speerwerferin Herma Bauma und die Tornado-Segler Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Audiokommentierung und Untertitel

Für die blinden und sehbehinderten Konsumentinnen und Konsumenten des ORF wird das gesamte Olympia-Programm – täglich ab 14.00 Uhr bis Sendeschluss – live audiokommentiert. Insgesamt stehen dafür vier erfahrene Blindenkommentatoren zur Verfügung: Gregor Waltl, Martin Zwischenberger, Johannes Karner und Bernd Kainz. Für gehörbehinderte Zuschauer untertitelt der ORF ab dem „Olympia-Studio“ um 20.15 Uhr bis zum Ende des jeweiligen Olympia-Tages bzw. untertags bei Bewerben mit österreichischer Beteiligung.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Der olympische Fahrplan ist längst fixiert und damit stehen auch die Termine der sportlichen Highlights (auch aus heimischer Sicht) bereits fest.

Freitag, 27. Juli:

20.15 Uhr: Doku „Feuer und Flamme – die Geschichten der Olympischen Sommerspiele“
21.15 Uhr: Eröffnungsfeier

Samstag, 28. Juli

10.55 Uhr: Radsport Straßenrennen der Herren

Dienstag, 31. Juli

21.48 Uhr: Schwimmen 200m Finale Delfin der Herren

Mittwoch, 1. August

15.15 Uhr: Radsport Zeitfahren der Herren
21.30 Uhr: Schwimmen 200m Finale Brust der Herren

Donnerstag, 2. August

22.15 Uhr: Schwimmen 200m Finale Lagen der Herren

Samstag, 4. August

15.00 Uhr: Tennis-Finale der Damen
22.55 Uhr: Leichtathletik 100m Finale der Damen

Sonntag, 5. August

15.00 Uhr: Tennis-Finale der Herren
22.50 Uhr: Leichtathletik 100m Finale der Herren

Mittwoch, 8. August

22.00 Uhr: Beachvolleyball-Finale der Damen

Donnerstag, 9. August

21.55 Uhr: Leichtathletik 200m Finale der Herren
22.00 Uhr: Beachvolleyball-Finale der Herren

Freitag, 10. August

21.40 Uhr: Leichtathletik 4×100 m Finale der Damen

Samstag, 11. August

16.00 Uhr: Fußball-Finale der Herren
22.00 Uhr: Leichtathletik 4x100m Finale der Herren

Sonntag, 12. August

12.00 Uhr: Leichtathletik-Marathon der Herren
16.00 Uhr: Basketball-Finale der Herren
19.00 Uhr: Olympia-Highlights
21.45 Uhr: Schlussfeier

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Die Olympischen Spiele 2012 in ORF SPORT +

Die Olympischen Spiele 2012 in London bilden von 28. Juli bis 11. August den Programm-Schwerpunkt von ORF SPORT +. Täglich wird ORF SPORT + in der Regel von 17.15 bis 1.00 Uhr live (bzw. zeitversetzt) von den Spielen übertragen. Am 28. Juli beginnt die Sendezeit um 22.45 Uhr, am 11. August überträgt ORF SPORT + von 19.20 bis 2.15 Uhr. Ball- und Kampfsportarten wie Basketball, Boxen, Fußball, Handball, Hockey, Ringen, Volleyball und Wasserball stehen dabei im Mittelpunkt der Live-Berichterstattung. Kommentator bei den Boxkämpfen ist Box-Experte Sigi Bergmann. Am 20. August zeigt ORF SPORT + noch einmal die Highlights der Eröffnungsfeier.

Von den Paralympics überträgt ORF SPORT + die Eröffnungsfeier am 29. August live aus London. Ebenso live ist die Schlussfeier am 9. September zu sehen. Täglich von 31. August bis 9. September bringt ORF SPORT + in einer ausführlichen Zusammenfassung die Highlights der Paralympics ins Wohnzimmer. Bereits am 26. August zeigt ORF SPORT + die Sendung „Rot-Weiß-Rote Helden für die Paralympics 2012 in London“.

Audiokommentierung für Sehbehinderte Zuschauerinnen und Zuschauer

Für die blinden und sehbehinderten ORF-Zuseherinnen und -Zuseher wird das gesamte ORF-Olympia-Programm – täglich ab 14.00 Uhr bis Sendeschluss – live audiokommentiert.

Insgesamt stehen vier erfahrene Blinden-Kommentatoren zur Verfügung, die zuletzt auch bei der EURO zu hören waren – Gregor Waltl, Martin Zwischenberger, Johannes Karner und Bernd Kainz.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Die ORF-Radios Ö1, Ö3, FM4 und die ORF-Regionalradios berichten aktuell in den Nachrichten und „Journalen“ über die Olympischen Spiele.

Die Ö3-Sportredaktion liefert täglich aus London Hintergrundinformationen über die Vorbereitungen der österreichischen Athletinnen und Athleten, Land und Leute sowie Kuriositäten und Anekdoten am Rande der Olympischen Spiele. Die Ö3-Hörer sind bei allen wichtigen Entscheidungen live dabei. Reportagen, Zusammenfassungen, Interviews, Analysen und Comedy werden schon am frühen Morgen im „Ö3-Wecker“ ans Bett serviert. Während des Tages wird in den Ö3-Nachrichten und „Journalen“ über Medaillen, Enttäuschungen und Erfolge der Superstars dieser Spiele berichtet sowie über aktuelle Events, Stars, Konzerte und Partys – was immer im Hotspot London abseits der sportlichen Wettkämpfe passiert – Ö3-Lifestyle-Reporterin Romana Nachbauer wird darüber berichten.

Radio FM4 berichtet quer durchs Programm von den Olympischen Spielen 2012. Unter anderem widmet sich im Vorfeld eine Reportage von Barbara Köppel der neuen olympischen Disziplin Frauenboxen. Während der Spiele berichtet FM4-Reporter Johnny Bliss live aus London, und UK-Korrespondent Robert Rotifer liefert nicht nur Analysen zu den Spielen selbst, sondern zu allem, was sich dazu im Hintergrund tut. Zwei Radiokolumnen widmen sich ebenfalls den Olympischen Spielen: Christoph Kobza erklärt in „How to Watch“ wie man richtig fernsieht und klärt mit Experten, worauf man eigentlich bei den verschiedenen Disziplinen achten muss, um die feinen Unterschiede zu erkennen; und Roli Gratzer bietet in „Rolympische Spiele“ in der FM4-Morningshow Kurioses und Wunderliches rund um das Sportereignis.

Von der Eröffnungsfeier bis hin zur letzten Siegerehrung – in den Ö1-Journalen sind fixe Startplätze für die Berichterstattung von den Olympischen Sommerspielen 2012 reserviert. Dazu gehören die aktuellen Sportergebnisse genauso wie Porträts von herausragenden Sportlern und Sportlerinnen und Berichte über die kulturellen Highlights in der Gastgeberstadt London.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Online-Aktivitäten zu Olympia London 2012

Auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at gibt es Live-Streams zu allen ORF-Übertragungen – geoprotected für Österreich.

sport.ORF.at richtet anlässlich von Olympia 2012 in London einen Spezial-Olympia-Kanal ein und bringt in der gewohnt umfangreichen Berichterstattung alle Ergebnisse online. ORF.at wird in London auch durch einen Redakteur (Karl Huber) vertreten sein, der zusätzlich Geschichten liefert.

Auf TVthek.ORF.at wird ein London-2012-Themencontainer eingerichtet mit allen Hintergrundberichten und Reportagen aus London.

insider.ORF.at bringt die Highlights der spannendsten Bewerbe on demand und zusätzlich Siegerehrungen, Medaillenübergaben und Interviews. Ein SMS-Butler-Dienst verschickt auf Wunsch die Ankündigung der spannendsten Ereignisse und Ergebnisse bei österreichischer Medaille.

Außerdem gibt es zweimal wöchentlich einen Sport-Newsletter mit den TV-Übertragungsterminen, etc.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

ORF TELETEXT

Im Rahmen der Topstorys (Seiten 203 bis 209) werden die herausragenden Ereignisse behandelt. Darüber hinaus wird es ein umfangreiches Sonderpaket von 235 bis 278 geben, das weitere Berichte sowie Zeitpläne, Ergebnisse und den Medaillenspiegel umfasst.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle OLYMPIA 2012 LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse