Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Schweinsteiger fordert für Real-Schlager „Bayern-Mentalität“

Karl-Heinz Rummenigge: "Wir sind bereit für die bayerischen Wochen!"

Karl-Heinz Rummenigge: "Wir sind bereit für die bayerischen Wochen!"

Unterföhring – Die wichtigsten Stimmen zum Samstagabendspiel des 31.Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und FSV Mainz 05 (0:0) bei Sky.

Bastian Schweinsteiger (FC Bayern):

…über das Spiel: „Heute war es kein einfaches Spiel, es ist an die Substanz gegangen. Mainz hat es gut gemacht. Wir haben nur einen Schuss von Ivanschitz zugelassen, ansonsten gar nichts. Deswegen haben wir defensiv gut gespielt. Nach vorne hin hatten wir nicht viele Chancen, aber die, die wir hatten, waren Großchancen. Da hätten wir durchaus ein Tor machen müssen. Ein 0:0 ist ein bisschen zu wenig.“

…über das bevorstehende Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid: „Es kommt auf die Mentalität an. Ich hoffe, dass wir die Mentalität ausstrahlen, für die der FC Bayern steht.“

…über seine persönliche Verfassung: „Natürlich ist es gut, aber natürlich ist es für mich noch ein bisschen so, dass ich kräftemäßig noch was brauche. Das muss am Dienstag egal sein. Am Dienstag geht es um alles oder nichts. Das wird es auch kein Problem sein. Das muss man im Kopf ausblenden, man muss an die Substanz gehen, man muss nicht 100 Prozent, sondern über die Grenze hinaus gehen gegen so eine Topmannschaft hier im Heimstadion. Mit den Fans im Rücken können wir viel schaffen, auch wenn es natürlich eine sehr schwierige Aufgabe wird für uns.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Jupp Heynckes (Trainer FC Bayern):

…über das Spiel: „Wir müssen natürlich sehen, in welcher Situation wir ins Spiel gegangen sind: nach Dortmund und vor dem Real-Spiel. Auf Grund der Spielanteile und Torchancen hätten wir den Sieg verdient gehabt. Bis auf Ivanschitz hatte Mainz keine einzige Torchance. Wir hatten einen Pfostenschuss von Tymoshchuk und Riesentorchancen von Olic und Gomez. Da muss man einfach das Tor machen. Das Spiel am Dienstag ist natürlich in den Hinterköpfen der Spieler. Insofern war es vom psychologischen her eine schwierige Situation heute vor dem Spiel. Wir haben so gespielt, wie man so ein Spiel angehen muss, wenn man so viele Umstellungen vornimmt. Wir hätten unsere Torchancen nur nutzen müssen, dann hätten wir das Spiel auch gewonnen. Ab morgen werden wir unseren Fokus auf Real Madrid legen.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Sky Experte Matthias Sammer:

…über den FC Bayern: „Sie haben einen seriösen Job gemacht, aber die letzten paar Prozent haben gefehlt. Dementsprechend würde ich das nicht als übel betrachten, weil die Meisterschaft haben sie am letzten Mittwoch sowieso verloren.“

Thomas Tuchel (Trainer FSV Mainz 05):

…über das Spiel: „Auswärts in München zu Null ist immer eine Leistung. Wir waren heute nie in der Qualität im Umschaltspiel und der Ballsicherheit unterwegs, dass wir mehr verdient hätten. So haben wir aufopferungsvoll gekämpft und sehr sauber verteidigt und deshalb die Torchancen auf ein Minimum reduziert. Deshalb freuen wir uns sehr über ein 0:0.“

…über Torhüter Heinz Müller: „Zu Null ist immer ein Kompliment an den Torhüter. Es ist auch nicht selbstverständlich, wenn man in der Allianz Arena plötzlich reingeworfen wird, seine Leistung zu bringen. Es war eine Belohnung für seine Art und Weise und herausragende Trainingsleistungen und Energie in die Gruppe rein. Deshalb habe ich mir gewünscht, dass es so läuft, und es ist nun umso schöner, dass es so war. Gegen Wolfsburg wird wahrscheinlich wieder Weti (Christian Wetklo) spielen. Wir haben immer gesagt, dass Heinz noch zwei Spiele bekommt. Heute war eins davon. Wann er sein zweites bekommt, überlegen wir uns noch.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse