Home » Presse News     

ÖSV Skicrosser Andy Matt ist für den „Doppelpack“ in Bischofswiesen gerüstet

LIVE: Ski Freestyle Weltcup in Bischofswiesen - Skicross Frauen & Männer

LIVE: Ski Freestyle Weltcup in Bischofswiesen - Skicross Frauen & Männer

Nach einer dreiwöchigen Pause nimmt der Skicross-Weltcup an diesem Wochenende am Götschen bei Bischofswiesen wieder so richtig Fahrt auf. In Deutschland stehen am Samstag und Sonntag gleich zwei Entscheidungen auf dem Programm. Danach geht es nach Schweden, wo am 3. März in Branas ein Rennen ausgetragen wird, ehe am 10. und 11. März beim Weltcupfinale in Grindelwald (SUI) erneut zweimal Punkte vergeben werden.

Das ÖSV-Team hat sich in der Vorwoche bei zwei Europacupstarts in Davos (SUI) auf die Weltcuppremiere in Bischofswiesen eingestimmt. Andy Matt hat beide Rennen gewonnen und damit ordentlich Selbstvertrauen für den „Doppelpack“ in Bayern getankt. „In Davos ist es super für mich gelaufen. Die Rennen dort haben ihren Zweck als optimale Vorbereitung für Bischofswiesen voll erfüllt. Ich habe gezeigt, dass ich für den Kampf um die Weltcupkugel gerüstet bin“, sagte Matt, der als aktueller Vierter der Zwischenwertung 85 Punkte hinter dem führenden Kanadier Brady Leman liegt.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Wintersport LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Die beiden ÖSV-Trainer Gerry Posch und Markus Wittner bieten in Deutschland neben Matt noch dessen Tiroler Landsleute Patrick Koller, Christoph Wahrstötter und Thomas Zangerl sowie die beiden Steirer Franz Promok und Robert Winkler auf. Bei den Damen ist Österreich durch die Oberösterreicherin Andrea Limbacher, die in Davos zweimal Zweite wurde, und die Steirerin Katrin Ofner vertreten.

Ofner fehlte in der Schweiz aufgrund einer Grippe, hat die Krankheit aber mittlerweile überwunden. „Ich habe meinem Körper eine Pause gegönnt. Das war gut so, denn jetzt ist wieder alles in Ordnung. Ich habe in den vergangenen Tagen gut trainiert und gehe optimal vorbereitet in das Wochenende“, erklärte die 21-jährige Kobenzerin, die Anfang Februar mit Platz zwei in Blue Mountain (CAN) erstmals seit drei Jahren wieder den Sprung auf ein Weltcuppodium geschafft hatte.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Wintersport LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Patrick Koller erlebte Anfang dieser Woche eine unliebsame Überraschung. Die E-Mail-Adresse des 28-Jährigen aus Söll wurde gehackt. „So etwas ist natürlich nicht angenehm, aber ich habe die alte Adresse sofort durch eine neue ersetzt. Auf die Vorbereitung für das bevorstehende Weltcup-Wochenende hatte diese Sache natürlich keinen Einfluss. Meine Schulter, die bei einem Sturz in Blue Mountain einiges abbekommen hat, ist wieder voll belastbar. Ich fahre also fit und topmotiviert nach Bischofswiesen“, so Koller.

Das ÖSV-Aufgebot für den Skicross-Weltcup in Bischofswiesen (GER):

Herren: Patrick Koller, Andy Matt, Christoph Wahrstötter, Thomas Zangerl (alle T), Franz Promok, Robert Winkler (beide ST).

Damen: Andrea Limbacher (OÖ), Katrin Ofner (ST).

Das Programm für den Skicross-Weltcup in Bischofswiesen (GER):

Freitag, 24.02.2012:
10.30 Uhr: Qualifikation Damen
13.00 Uhr: Qualifikation Herren

Samstag, 25.02.2012:
13.30 Uhr: Finale 1. Rennen

Sonntag, 26.02.2012:
10.15 Uhr: Qualifikation Damen
11.10 Uhr: Qualifikation Herren
14.00 Uhr: Finale 2. Rennen

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Wintersport LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse