Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Mirko Slomka: „Ich will den Weg mit Hannover 96 weitergehen“

Mirko Slomka: "Ich will den Weg mit Hannover 96 weitergehen"

Mirko Slomka: "Ich will den Weg mit Hannover 96 weitergehen"

Unterföhring – In Sky90 debattierten u.a. Sky Experte Jens Lehmann und Hannover-Trainer Mirko Slomka über die wichtigsten Ereignisse rund um den 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Sky Experte Jens Lehmann …

… über den 6:1-Sieg der Dortmunder über den 1. FC Köln: „Die haben das mit Bravour gemeistert. Der Titelkampf ist nach wie vor offen. Sie sind zurück mit ihrem Selbstbewusstsein und marschieren vorneweg.“

… über seinen Ex-Verein Schalke 04: „Sie spielen hoffentlich im Titelkampf eine Rolle. Rechnerisch haben sie eine Chance, insofern sollten sie sich dazu zählen. Es wäre denen zu gönnen, dass sie Meister werden, weil sie seit 50 Jahren darauf warten.“

… auf die Frage ob Mirko Slomka zu den Bayern passt: „Mirko Slomka hat bestimmt Spaß daran, sich bei Hannover 96 weiterzuentwickeln. Was aber wünschenswert wäre, wenn ein Trainer nicht für Bayern, Dortmund oder Schalke qualifiziert wäre, sondern für das Ausland. Wenn man schaut, wie viele Trainer im Ausland arbeiten – das ist Null. Man muss als Trainer einfach mal einen Big Point landen. Man muss dann einfach mal die Euro League gewinnen – so ein Ziel ist mal realistisch.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Mirko Slomka (Trainer Hannover 96)…

… über die beiden Spitzenvereine Dortmund und Bayern: „Dortmund ist powervoll, die Bayern sind kühl, gelassen, mit großer Technik und eiskalt im Spiel. Es sind zwei verschiedene Welten. Wir haben nicht daraus lernen können – aber die andern schon.“

… über Schiedsrichterentscheidungen am Beispiel Simon Rolfes, dem nach einen Ellbogenschlag gegen Draxler eine Sperre droht: „Fußball ist nicht bösartig, dass wir Fouls bewusst tätigen. Aber wo geht das hin? Ich finde es unglaublich, dass wir jedes Wochenende darüber diskutieren, ob das durch den DFB verfolgt werden muss oder nicht. Der Schiedsrichter hat entschieden – fertig. Wir sperren zum Beispiel Podolski – aber wo führt das hin? In Zukunft reicht jetzt jeder sein eigenes Video ein und sagt, hier war doch gar nichts. Ich sehe das anders. Das ist eine Diskussion, die braucht kein Mensch.“

… ob für ihn ein Trainer-Job bei den Bayern in Frage kommen würde: „Es ehrt mich sehr, dass ein Uli Hoeneß von mir angetan ist. Aber Jupp Heynckes ist erstklassig für München: wie ruhig und besonnen er die leichte Talfahrt um seine Person umschifft hat. Deshalb mache ich mir gar keine Gedanken. Wir haben den Schritt, international dabei zu sein, mit Hannover schon so früh geschafft. Das macht mich sehr stolz und glücklich. Deshalb möchte ich den Weg mit Hannover 96 weitergehen. Momentan fühle ich mich unglaublich wohl in Hannover, weil ich weiß, dass ich da noch mehr bewegen kann.“

… über die Angst, Jörg Schmadtke an Köln zu verlieren: „Selbstverständlich haben wir Sorge, weil er ein hervorragender Manger ist. Ich habe Sorge, dass da an dem Gerücht etwas dran ist. Wir sprechen schon darüber – aber er hat mir nicht gesagt, ob da etwas dran ist oder nicht.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Kontrovers, unterhaltsam, meinungsbildend – mit Sky90 präsentiert Sky den aktuellsten und exklusivsten Fußball-Live-Talk Deutschlands. Sky90 – die Fußballdebatte mit Patrick Wasserziehr.

Quelle: www.Sky.de

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse