Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Vitali Klitschko vs. Tomasz Adamek, Box Weltmeisterschaft im Schwergewicht, Vorbericht und Liveticker

Von wegen zu alt! Vitali Klitschko hat bereits 40 Jahre auf dem Buckel. Aber die Boxhandschuhe an den Nagel zu hängen, das kommt für den Ukrainer nicht in Frage. Dr. Eisenfaust ist wirklich noch nicht eingerostet. Der Nächste, der das zu spüren bekommt, ist der Pole Tomasz Adamek. Wer gewinnt den WBC-Titelkampf?  www.Liveticker.TV

In seinem 45. Profikampf trifft Vitali Klitschko am heutigen Samstag, 10. September, in Breslau auf den polnischen Herausforderer Tomasz Adamek. Im neuen Städtischen Stadion will der 40-jährige Champion zum neunten Mal in Folge seinen WBC-Titel verteidigen.

LIVE: Samstag, 10.09.2011 – 22.10 Uhr – RTL
Dr. Klitschk.o – In der Höhle des Löwen:
Die WM im Schwergewicht:
Vitali Klitschko vs. Tomasz Adamek
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Doch Vorsicht: Adamek (34), die Nummer 1 der WBC-Weltrangliste, hat einen großartigen Kampfrekord von 44 Siegen (davon 28 durch K.o) bei nur einer Niederlage.

 

 

RTL überträgt den Kampf aus Breslau live ab 22.10 Uhr.

K.o-Quote Vitali Klitschko: 89 Prozent (42 Siege, davon 39 durch K.o., 2 Niederlagen)
K.o.-Quote Tomasz Adamek: 62 Prozent (44 Siege, davon 28 durch K.o., 1 Niederlage)

Polnisches Kampf-Motto: „Walka XXI Wieku‘ – die Schlacht  des 21. Jahrhunderts“
RTL-Motto: “In der Höhle des Löwen”

Zuschauerzahl am Samstag: rund 43.500 (ausverkauft). Das Boxevent ist die erste Veranstaltung im Stadion, in dem im kommenden Jahr auch Vorrundenspiele im Rahmen der EM 2012 ausgetragen werden.

Ringsprecher: Michael Buffer

Einmarschmusik Vitali Klitschko: „Hells Bells (AC/DC)
Einmarschmusik Tomasz Adamek: „Funky Polak“ (Polska Blonda)

Showact: Hierfür konnte RTL Rea Garvey verpflichten, bislang bekannt als Sänger und Frontmann der deutschen Rockband Reamonn. Der Ire performt am Samstag den Song „Can’t Stand The Silence“, mit dem er in diesen Tagen seine Solo-Karriere startet.

Ringrichter: Massimo Barrovecchio (Italien)

Punktrichter: Esa Lehtosaari (Finnland), Duane Ford (USA), Craig Metcalfe (Kanada)

TV-Produktion: Der Kampf in der nicht überdachten Arena wird in rund 120 Länder übertragen – federführender Hostbroadcaster und damit für die Produktion des Weltbilds verantwortlich ist RTL. Analog zum letzten WM-Kampf von Wladimir Klitschko gegen David Haye in Hamburg wird RTL einen quadratischen Ground Support mit vier Stahltowern rund um den Ring aufbauen. Das Dach ist in einer Höhe von 18 Metern installiert. Das Gesamtgewicht des technischen Materials beträgt 138 Tonnen, die Länge der verlegten Kabel entspricht 55 Kilometern. 330 Scheinwerfer sind in der Arena installiert, 17 Kameras liefern die Bilder dieser HD-Produktion.

RTL-Team: Moderator: Florian König; Experte: Luan Krasniqi; Kommentator: Tobias Drews; Ring-Reporter: Kai Ebel;

Übrigens: Lukas Podolski, in Polen geborener deutscher Fußball-Nationalspieler, drückt beim Kampf dem Herausforderer Tomasz Adamek die Daumen. RTL hatte die beiden am Tag nach dem Länderspiel Polen vs. Deutschland via Skype zusammengeführt. Im Gespräch bedauerte Adamek zunächst, dass er Poldi noch nie persönlich getroffen habe. „Ich erinnere mich aber, dass ich Handschuhe für dich unterschrieben habe bzw. für deinen Vater.“ Podolski seinerseits bedauerte, dass er sich den Kampf am Samstag nicht live vor Ort anschauen kann. „Ich kann leider nicht! Ich hab zwar Karten, aber ich kann nicht kommen, weil wir am Sonntag spielen“, so der Spieler des 1. FC Köln. Selbstverständlich werde er sich den Kampf aber im Fernsehen anschauen. Frage Tomasz Adamek: „Als Pole bist Du dann doch wohl ein Fan von mir, oder?“ Antwort Lukas Podolski: „Na logisch, zu hundert Prozent!“  Quelle und weitere Informationen unter: www.RTL.de

 

LIVE: Samstag, 10.09.2011 – 22.10 Uhr – RTL
Dr. Klitschk.o – In der Höhle des Löwen:
Die WM im Schwergewicht:
Vitali Klitschko vs. Tomasz Adamek
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse