Home » LIVETICKER.TV, Presse News, TV-Sport-Vorschau     

LIVE: VfL Bochum – TSV 1860 München, Energie Cottbus – FSV Frankfurt und FC Ingolstadt – Union Berlin, Vorbericht und Liveticker

LIVE: VfL Bochum - TSV 1860 München, Energie Cottbus - FSV Frankfurt und FC Ingolstadt - Union Berlin

LIVE: VfL Bochum - TSV 1860 München, Energie Cottbus - FSV Frankfurt und FC Ingolstadt - Union Berlin

VfL Bochum – TSV 1860 München

Das Duell der Traditionsvereine! Ein glückliches Händchen hatte VfL-Trainer Andreas Bergmann beim 1:0 in Regensburg. In der 74. Minute wechselte er Stürmer Kevin Scheidhauer ein, der prompt fünf Minuten später den Siegtreffer erzielte. „Ich bin froh über die drei Punkte“, so der 53-jährige Übungsleiter, „das 1:0 ist zwar etwas glücklich aber verdient.“ Hochverdient gewann 1860 München mit 3:0 gegen den MSV Duisburg und unterstrich seine Aufstiegsambitionen. „Mit acht Punkten sind wir jetzt gut dabei“, freute sich Coach Reiner Maurer. Und Sportchef Florian Hinterberger schwärmte: „Wir haben die typischen 60er-Szenen drin gehabt, schnell nach vorne gespielt, über außen, das hat richtig Spaß gemacht.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Energie Cottbus – FSV Frankfurt

Top-Spiel in der Lausitz! So energiegeladen hat man Cottbus lange nicht gesehen. Nach vier Spieltagen rangieren die Lausitzer mit zehn Punkten auf Platz zwei. Zuletzt feierte die Truppe von Cheftrainer Rudi Bommer ein 1:0 in Köln. „Wir sind gefestigter und selbstbewusster als letztes Jahr“, verrät Torwart Thorsten Kirschbaum das Erfolgsgeheimnis, „aber der Sieg ist nichts wert, wenn wir gegen Frankfurt nicht nachlegen.“ Leichter gesagt als getan. Der FSV liegt punktgleich mit Energie auf Platz drei und gewann gegen ein starkes Erzgebirge 1:0. Mann des Spiels war Innenverteidiger Tim Heubach. „Das war eine Top-Leistung“, schwärmte Geschäftsführer Uwe Stöver von der Vorstellung des 24-Jährigen.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

FC Ingolstadt – Union Berlin

Die „Schanzer“ im Aufwind! Der Befreiungsschlag? Im vierten Anlauf holte der FC Ingolstadt den ersten Sieg. Beim SC Paderborn gewannen die „Schanzer“ 3:1, machten in der Defensive kaum Fehler und agierten eiskalt vor dem gegnerischen Tor. „Wir waren nach dem 1:0 in der Lage, das Spiel nicht mehr machen zu müssen, das ist unserem guten Konterspiel entgegengekommen“, sagte Kapitän Stefan Leitl. Wenig Spiel, dafür viel Kampf und Krampf zeigte Union bei der 1:2-Derbyniederlage gegen die Hertha. „Wir sind für unsere Fehler brutal bestraft worden“, analysierte Coach Uwe Neuhaus. Nach der dritten Saisonpleite dümpeln die „Eisernen“ mit einem mickrigen Punkt weiter in den Niederungen der Tabelle.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse