Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Slalom der Herren in Schladming, Nachtslalom, The Nightrace, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Dienstag kämpfen die besten Slalomartisten aus aller Welt am Zielhang der ‚Planai‘ in Schladming bereits zum 15. Mal um den Sieg und werden von zigtausenden begeisterten Skifans zu Höchstleistungen angespornt. Um 17.45 Uhr wird der 1. Durchgang gestartet, das Finale geht um 20.45 Uhr über die Bühne. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 

Der Nachtslalom in Schladming findet seit der Premiere 1997 regelmäßig in der letzten Januarwoche nach den Hahnenkammrennen in Kitzbühel statt. 

Der WM-Ort von 2013 zählt inzwischen schon zu den echten Klassikern im alpinen Skisport-Kalender. Bis zu 50.000 Zuschauer strömen an die Strecke und verwandeln das Weltcup-Rennen zu einem spektakulären Event der Extraklasse. 

ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP FINDEN SIE UNTER:   www.Skiweltcup.TV

Seit vier Jahren sind die österreichischen Slalomspezialisten auf deren Heimstrecke ungeschlagen: Im Jahr 2007 eröffnete Benjamin Raich die stolze Siegesserie, die Mario Matt im Jahr 2008 und Reinfried Herbst in den letzten beiden Jahren fortsetzten. 

Nun soll es unter dem neuen Cheftrainer Matthias Berthold den fünften Triumph en suite geben.   

ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP FINDEN SIE UNTER:   www.Skiweltcup.TV        

Seriensieger Herbst? 

Reinfried Herbst konnte die letzten beiden Jahre das Rennen für sich entscheiden. Wird es ihm heuer zum dritten Mal gelingen? 

Reinfried Herbst: „Der gestrige fünfte Platz am Ganslernhang ist für mich eine gute Basis, damit ich morgen Gas geben kann. Die Freude auf das Spektakel ist sehr groß, speziell wenn man hier zwei Mal gewonnen hat. Morgen lasse ich mir keine Reserven über und werde voll auf Angriff fahren.“        

Hirscher auf Kostelics Fersen 

Nach 6 von insgesamt 10 zu fahrenden Torläufen führt der Kroate Ivica Kostelic die Weltcupliste an. Er liegt über 100 Punkte vor dem zweitplatzierten Marcel Hirscher. Der junge Salzburger wird aber jede Chance in der Aufholjagd nützen, um auch heuer wieder die kleine Kristallkugel nach Österreich zu holen.           

Marcel Hirscher: „Leider hat es in den letzten Jahren nicht so geklappt. Für Schladming habe ich mir einen Top-Ten Platz als Ziel gesetzt. Das Rennen ist unvergleichbar und ist neben der Weltmeisterschaft in Garmisch ein absolutes Highlight in dieser Saison.“       

ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP FINDEN SIE UNTER:   www.Skiweltcup.TV    

Österreichische Rennfahrer beim Nachtslalom von Schladming 

Bib FIS Code Name Year Nation Skis
 2  53831 HIRSCHER Marcel  1989  AUT  Atomic
 4  50625 RAICH Benjamin  1978  AUT  Atomic
 6  50605 HERBST Reinfried  1978  AUT  Blizzard
 8  50624 PRANGER Manfred  1978  AUT  Voelkl
 18  50707 MATT Mario  1979  AUT  Blizzard
 35  50547 SCHOENFELDER Rainer  1977  AUT  Head
 36  50824 DREIER Christoph  1981  AUT  Voelkl
 49  50931 BECHTER Patrick  1982  AUT  Fischer
 50  50981 HOERL Wolfgang  1983  AUT  Voelkl

 

Schweizer Rennfahrer beim Nachtslalom von Schladming 

Bib FIS Code Name Year Nation Skis
 7  510890 ZURBRIGGEN Silvan  1981  SUI  Rossignol
 19  511127 GINI Marc  1984  SUI  Fischer
 40  510997 BERTHOD Marc  1983  SUI  Atomic
 44  511896 MURISIER Justin  1992  SUI  Atomic
 45  511174 VOGEL Markus  1984  SUI  Fischer

 

Deutsche Rennfahrer beim Nachtslalom von Schladming 

Bib FIS Code Name Year Nation Skis
 12  201702 NEUREUTHER Felix  1984  GER  Atomic
 57  202462 DOPFER Fritz  1987  GER  Nordica
 69  201896 STEHLE Dominik  1986  GER  Voelkl

 ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP FINDEN SIE UNTER:   www.Skiweltcup.TV

 

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse