Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

EURO 2012: England besiegt Angstgegner Schweden mit 3:2

LIVE: Schweden - England, Fußball EURO 2012, Gruppe D

LIVE: Schweden - England, Fußball EURO 2012, Gruppe D

Three Lyons drehen Spiel und schicken Schweden nach Hause

Die englische Nationalmannschaft hat am Freitagabend in Kiew vor 63.000 Zuschauer gegen Angstgegner Schweden nach einem 1:2 Rückstand noch mit 3:2 gewonnen.

Andy Carroll (23. Minute) brachte das Team von der Insel in Führung. Die Schweden konnten in der 49. Minute durch einen Eigentor von Glen Johnson und einen Treffer von Olof Mellberg in der 59. Minute den Rückstand in eine 2:1 Führung umwandeln. Theo Walcott (64.) und Danny Welbeck (78.) ließen am Ende die Briten jubeln.

Am Dienstag reicht den Engländern ein Unentschieden gegen die Ukraine um ins Viertelfinale einzuziehen. Für die Schweden, die mit null Punkten auf dem letzten Platz liegen, ist die EURO 2012 vorzeitigt beendet.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 

*********************************************

Schweden – England! Enge Kiste in Kiew? Vier Mal spielte England seit 2002 gegen Schweden. Jede Auswahl gewann ein Testspiel 1:0 – aber die WM-Duelle ’02 und ’06 endeten beide remis!  www.Liveticker.TV

Verteidiger als echte Torgefahr! Ein Kopfball Richtung Tor – ein Treffer: England ist bislang die effizienteste EM-Mannschaft. Die Three Lions zeigen auch, dass man keinen Stürmer benötigt – die letzten zwei Tore bei Großereignissen erzielten Verteidiger … Netzt nun auch gegen die Schweden einer ein?

Für Schweden geht es um sehr viel

Kiew – Im zweiten Spiel der Gruppe D treffen England und Schweden aufeinander. Dabei geht es bei den Skandinaviern, welche ihr Auftaktspiel gegen Co-Gastgeber Ukraine verloren haben, um alles. Ein weiterer Punktverlust könnte tödlich sein, obwohl ein Remis den Briten auch nicht weiterhelfen würde.  www.Liveticker.TV

England erreichte zum Auftakt gegen Frankreich ein Unentschieden. Das ganz große, temporeiche Spiel war es nicht. Ganz im Stil des Champions-League-Siegers Chelsea mauerte man und verwaltete das Remis, doch die offensiven Reihen brachten nichts zusammen.

Auch wenn Schweden gegen die Ukraine verlor, war das Spiel keineswegs langweilig. Doch Alt-Star Schewschenko mit seinem Doppelpack brachte Kiew und das ganze osteuropäische Land in einen Freudentaumel. Die Nordeuropäer müssen nun aufpassen, dass die EM nicht zum Reinfall wird. Doch England ist gewarnt. Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic ist stets für einen Treffer gut.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse