Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Rot-Weiß Oberhausen – MSV Duisburg, Energie Cottbus – FSV Frankfurt und 1. FC Union Berlin – 1860 München

Nach den jüngsten Nackenschlägen gegen Aue und Augsburg zählt für 1860 München An der Alten Försterei nur ein Sieg. Sky präsentiert das Duell zusammen mit den weiteren Freitagsspielen Oberhausen – Duisburg und Cottbus – Frankfurt ab 17:30 Uhr live. 

1. FC Union Berlin – 1860 München
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

Euphorie trifft auf Niedergeschlagenheit. Während die „Eisernen“ aus der Hauptstadt am vergangenen Wochenende über einen „Meilenstein in Richtung Klassenerhalt“ (Verteidiger Paul Thomik nach dem 1:0 in Duisburg) jubelten, sitzt der Frust bei 1860 ob der 0:2-Derbypleite gegen Augsburg tief. „Wir müssen uns bewusst sein, dass der Abstand nach unten immer geringer wird“, rüttelt Stefan Aigner die Kollegen wach. Keeper Gabor Kiraly pflichtet bei und fordert von der Mannschaft im Stadion An der Alten Försterei eine Reaktion: „Wir müssen bei Union durchziehen, dann kommt auch der Erfolg wieder.“ 

Rot-Weiß Oberhausen – MSV Duisburg
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

Ärgerlich! Ausgerechnet gegen Kellerkind Union Berlin patzte Duisburg am vergangenen Wochenende (0:1), wodurch die Aufstiegsambitionen einen herben Dämpfer erhielten. Bereits fünf Zähler fehlen den „Zebras“ auf Rang drei. Abhaken, meint Ivica Banovic: „Die Prioritäten liegen auf dem nächsten Spiel, dort volle drei Punkte zu holen.“ Im Derby gegen RWO will der MSV wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und erinnert sich dabei an die Hinserie. Auch damals vergeigte die Sasic-Elf die Partie gegen Union und fegte anschließend die „Kleeblätter“ 3:0 vom Platz. 

Energie Cottbus – FSV Frankfurt
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

Zehn Siege, zehn Niederlagen, drei Remis. 33:32 Tore. Platz neun. Durchschnittlicher als der FSV geht eigentlich nicht mehr. Dabei gehörten die Hessen zur Winterpause noch zum erweiterten Kreis der Aufstiegskandidaten. Nach fünf sieglosen Spielen in Folge ist von diesem Traum nur mehr Schaum übrig. „Das Jahr 2011 läuft nicht nach meinem Geschmack ab“, polterte Coach Hans-Jürgen Boysen im Anschluss an das 1:2 gegen den KSC, „die Saison geht länger als ein halbes Jahr. Man muss sich jede Woche an die Decke strecken.“ Warum der Wurm drin ist, weiß Patric Klandt. Man sei einfach zu verkrampft, findet der Keeper: „Da helfen nur Erfolge.“ So wie im Hinspiel, als die Frankfurter Cottbus 3:2 besiegten.


LIVE: Freitag, 25.02.2011 – 17.30 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 2.Bundesliga, 24.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
Rot-Weiß Oberhausen – MSV Duisburg
Energie Cottbus – FSV Frankfurt
1. FC Union Berlin – 1860 München
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.Sky.de  
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse