Home » LIVETICKER.TV     

LIVE: MSV Duisburg – Hansa Rostock, 2. Bundesliga, 4. Spieltag, Vorbericht und Liveticker

„Zebras“ endlich im Galopp? Statt im versprochenen Galopp starteten die Duisburger „Zebras“ im Schritt in die neue Saison. Nach dem Remis beim FSV Frankfurt soll gegen Rostock der erste Sieg her. Außerdem kämpfen 1860 München gegen Erzgebirge Aue und der FC Ingolstadt gegen den FSV Frankfurt um Punkte. Sky überträgt am Sonntag ab 13.00 alle Spiele live.

Liga 2: Beißt sich 1860 oben fest? Nächster Ost-Gegner, nächste Gala? Nach dem 5:0 in Cottbus hat München nun Aue zu Gast! Go West: Der solide Aufsteiger aus Rostock will bei sieglosen Duisburgern punkten! Klappt’s? www.Liveticker.TV

Get Adobe Flash player

 

Sonntag, 14.08.2011 – 13.30 Uhr
MSV Duisburg – Hansa Rostock
LIVE dabei mit
www.Liveticker.TV

 

Nicht Fisch, nicht Fleisch – der MSV Duisburg erkämpfte beim FSV Frankfurt ein 0:0 und feierte den ersten Punktgewinn. „Wir sind noch in der Findungsphase“, kommentierte Trainer Milan Sasic die überschaubare Leistung, „wir müssen noch sehr viel in den Griff bekommen.“ Bleibt für die „Zebras“ zu hoffen, dass sie in der „Findungsphase“ über ihr gefürchtetes Direktspiel stolpern, sonst droht dem Aufstiegsaspiranten ein böses Erwachen. Und mit Hansa Rostock hat sich ein Team in der Schauinsland-Reisen-Arena angesagt, das von insgesamt 20 Partien gegen den MSV zehn gewinnen konnte bei vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

 

Sonntag, 14.08.2011 – 13.30 Uhr
1860 München – Erzgebirge Aue
LIVE dabei mit
www.Liveticker.TV

 

Großen Worten lassen die Münchner „Löwen“ langsam große Taten folgen. Nach der 1:3-Pleite zum Saisonstart in Braunschweig feierte der TSV zwei Siege in Serie. Zuletzt nahmen die „Blauen“ Energie Cottbus mit 5:0 auseinander. „Jedes Tor war schön herausgespielt“, freute sich Trainer Reiner Maurer, „es war ein überragender Tag für den ganzen Verein.“ In gleicher Manier soll es gegen Erzgebirge Aue weitergehen. „Wir wollen drei Punkte“, fordert Kapitän Benjamin Lauth. Die Sachsen kassierten gegen Karlsruhe die erste Niederlage der Saison (0:2) und zeigten vor allem in der Defensive ungewohnte Schwächen.

 

Sonntag, 14.08.2011 – 13.30 Uhr
FC Ingolstadt – FSV Frankfurt – Sky Sport
LIVE dabei mit
www.Liveticker.TV

 

Meilenweit ist der FC Ingolstadt von der tollen Form der letzten Rückrunde entfernt. Bei Fortuna Düsseldorf setzte es mit 1:4 die zweite Saisonniederlage. „Das hat mit Profifußball nichts zu tun“, wetterte Sportdirektor Harald Gärtner. Als Konsequenz kündigte Trainer Benno Möhlmann „Veränderungen an. Ich muss mir ganz genau anschauen, wer unsere Vorgaben künftig besser umsetzt.“ Bei Frankfurt wurden zumindest defensiv die Anweisungen von Coach Hans-Jürgen Boysen befolgt. Die Folge war ein 0:0 gegen Duisburg, „mit dem wir gut leben können“, so Spielmacher Zafer Yelen.

 

LIVE: Sonntag, 14.08.2011 – 13.00 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 2.Bundesliga, 4.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
MSV Duisburg – Hansa Rostock
1860 München – Erzgebirge Aue
FC Ingolstadt – FSV Frankfurt
LIVE dabei mit
www.Liveticker.TV

 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.Sky.de
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse