Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: MSV Duisburg – Erzgebirge Aue, VfL Bochum – Rot-Weiß Oberhausen und FC Ingolstadt – Arminia Bielefeld, Vorbericht und Liveticker

MSV Duisburg – Erzgebirge Aue 

Der Fußball treibt manchmal seltsame Blüten. MSV-Stürmer Manuel Schäffler, vor der Saison von 1860 München ausgeliehen, sorgte mit seinem ersten Saisontor für Duisburgs 1:1 in der Allianz Arena gegen die „Löwen“. „Ich hätte mir keinen besseren Zeitpunkt für mein Premierentor aussuchen können“, freute sich der 21-Jährige, „durch den Punktgewinn bleiben wir oben dran. Eine tolle Woche nach unserem Sieg im DFB-Pokal gegen Kaiserslautern.“ Ernüchterung herrschte nach der zweiten Niederlage in Serie bei Erzgebirge Aue. „Wir sind wieder einmal an uns selbst gescheitert“, kritisierte Trainer Rico Schmitt nach dem 0:1 gegen Osnabrück. 

VfL Bochum – Rot-Weiß Oberhausen 

Mit ganz schlechten Karten geht RW Oberhausen ins Ruhrpott-Derby gegen den VfL Bochum. Nach dem mageren 1:1 gegen den FC Ingolstadt rutschte die Truppe von Cheftrainer Hans-Günter Bruns erstmals in der Saison auf den Relegationsrang. Kein Beinbruch, glaubt man den Aussagen der RWO-Kicker. „Nach dem 0:4 gegen Frankfurt war das ein Neuanfang“, erklärte Rechtsverteidiger Dimitrios Pappas. Beim Hinspiel gegen Bochum präsentierten sich die „Kleeblätter“ erstklassig. 3:1 siegte die Elf vom Niederrhein und feierte den fünften Sieg im elften Duell bei jeweils drei Remis und drei Niederlagen.

FC Ingolstadt – Arminia Bielefeld

„Wir müssen nach dem Spielverlauf mit einem Punkt zufrieden sein“, analysierte FCI-Trainer Benno Möhlmann das 1:1 bei RW Oberhausen, „aber weil wir auch etwas aufholen müssen, reicht das nicht.“ Fünf Punkte trennen Ingolstadt vom Relegationsplatz, sechs vom rettenden Ufer. Viel Holz, aber nicht die Welt. Dramatisch hingegen die Lage in Bielefeld. Nach dem 1:3 gegen die Hertha bleibt die Arminia mit mickrigen acht Zählern Träger der „roten Laterne“. „Die Enttäuschung ist natürlich groß“, gestand Außenverteidiger Sandro Kaiser, „jetzt wird es verdammt schwer, die Klasse zu halten.“ Wohl zu schwer für den schwächsten Sturm und die löchrigste Abwehr der Liga. 


LIVE: Sonntag, 06.02.2011 – 13.00 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 2.Bundesliga, 21.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
FC Ingolstadt – Arminia Bielefeld
VfL Bochum – Rot-Weiß Oberhausen
MSV Duisburg – Erzgebirge Aue
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.Sky.de  
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse