Home » LIVETICKER.TV     

LIVE: MSV Duisburg – Dynamo Dresden, 2.Bundesliga, 6.Spieltag, Vorbericht und Liveticker

Mit vier Punkten dümpelt der Aufstiegsaspirant VfL Bochum in den Niederungen der Tabelle. Platzt ausgerechnet gegen die spielstarke SpVgg Greuther Fürth der Knoten? Achtmal trafen bisher der VfL und die SpVgg Greuther Fürth aufeinander, noch nie gelang es dem jeweiligen Gastgeber, zuhause zu gewinnen. Aus Sicht des VfL Bochum ist es also an der Zeit, diese Serie zu durchzubrechen. Zumal ein Sieg des VfL gleich zwei weitere Serien beenden würde, nämlich die der Fürther (4-mal unbesiegt) sowie die eigene (3 Punktspiele ohne Sieg).

Außerdem empfängt der MSV Duisburg Dynamo Dresden und der FC Ingolstadt begrüßt Hansa Rostock. Die Matches präsentiert Sky ab 17:30 Uhr live.

 

 

VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

„Der Fehlstart ist perfekt“, resümierte Bochums Sportvorstand Jens Todt nach der 1:2-Pleite bei Union Berlin. Mickrige vier Zähler hat der VfL auf dem Konto. Fast noch schlimmer als die magere Punktausbeute sind die desolaten Abwehrfehler. „Wir haben dem Gegner wieder mal die Tore geschenkt“, so Todt. Was Gegentreffer sind, weiß in den Reihen von Greuther Fürth kaum noch jemand. Gegen Ingolstadt feierten die „Kleeblättler“ mit 3:0 den vierten Zu-null-Sieg in Folge. „Die Mannschaft verteidigt sensationell“, lobt Torwart Max Grün, „und nach vorne sind wir traditionell brandgefährlich.“


MSV Duisburg – Dynamo Dresden
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Die erste Heimniederlage der Saison schob man bei Dynamo Dresden dem Schiedsrichtergespann um Bastian Dankert in die Schuhe. „Ich glaube nicht, dass sich solche Fehlentscheidungen über die Saison gesehen ausgleichen“, wetterte Trainer Ralf Loose nach der 1:2-Pleite gegen Paderborn. Kann man so sehen, muss man aber nicht. Zuerst sollten die Sachsen vor der eigenen Tür kehren. Insbesondere das Sturmproblem wurde erneut offensichtlich. Das soll kurzfristig Mickael Pote lösen. Der Nationalspieler Benins steht kurz vor seinem Wechsel vom OGC Nizza in die Elbstadt.

FC Ingolstadt – Hansa Rostock
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Individuelle Fehler, kaum kollektive Gegenwehr – nach der 0:3-Pleite bei Greuther Fürth gestand Ingolstadts Trainer Benno Möhlmann, dass „das Ergebnis nicht zu hoch war. Wir waren in allen Bereichen unterlegen.“ Die Folge: zwei mickrige Punkte nach fünf Spielen. „Jetzt kommen Gegner, die wir einfach schlagen müssen“, fordert Kapitän Stefan Leitl vor dem Match gegen Rostock. Hansa kam gegen Aachen nicht über ein 0:0 hinaus und wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg. „Wir haben wieder zwei Zähler weggeworfen“, so Spielführer Sebastian Pelzer, „inzwischen ist das ein Kopfding.“

 

LIVE: Freitag, 26.08.2011 – 17.30 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 2.Bundesliga, 6.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth
MSV Duisburg – Dynamo Dresden
FC Ingolstadt – Hansa Rostock
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse