Home » LIVETICKER.TV, TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Motorrad WM – Der Große Preis von Frankreich in Le Mans, Vorbericht und Liveticker

LIVE: Motorrad WM - Der Große Preis von Frankreich  in Le Mans

LIVE: Motorrad WM - Der Große Preis von Frankreich in Le Mans

Stoner und der lange Abschied! Es ist Casey Stoners allerletzte Saison in der MotoGP und damit auch sein finaler Auftritt beim Großen Preis von Frankreich. Verabschiedet er sich bei den Fans mit einem Le-Mans-Erfolg?

MotoGP statt OP – Bradl beißt auf die Zähne: Der Große Preis von Frankreich ab Freitag live auf SPORT1, SPORT1.de und SPORT1+

Ismaning, 16. Mai 2012 – Beim vierten Saisonrennen macht die Motorrad-Weltmeisterschaft in Le Mans zum Großen Preis von Frankreich Station. Um an den Start zu gehen und seine Erfolgsstory mit drei Top Ten-Platzierungen fortzusetzen, verschiebt Stefan Bradl sogar eine fällige Operation am Unterarm. Auch in der Moto2 trotzt Max Neukirchner einem Handbruch und steigt in Le Mans auf seine Kalex-Maschine. In der Moto3 ist Sandro Cortese zwar beschwerdefrei, als Führender der Gesamtwertung aber ab jetzt der Gejagte. Die Freien Trainings, Qualifyings und Rennen aller drei Klassen des Frankreich GP sind ab Freitag live auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de zu sehen.

Stefan Bradl beweist ein großes Kämpferherz: Der amtierende Moto2-Champion wird sich vorerst nicht am Unterarm operieren lassen, um das Rennen auf dem Le Mans Bugatti Circuit nicht zu verpassen. Der Zahlinger leidet unter der Rennfahrerkrankheit „arm pump“, teilte SPORT1 aber vergangene Woche mit, er wolle vor einer endgültigen Entscheidung über eine Operation während der Saison erst weitere Ärzte konsultieren. In der MotoGP verschaffte sich der „Königsklassen“-Neuling mit bislang drei Top Ten-Platzierungen bereits Respekt.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Motorrad LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

An der Spitze der MotoGP herrscht Spannung pur: Nur einen Punkt trennen den führenden Casey Stoner von Herausforderer Jorge Lorenzo. In Estoril gewann der australische Weltmeister sein zweites Rennen hintereinander und verwies – wie bereits in Jerez – den Spanier Lorenzo und dessen Landsmann Daniel Pedrosa auf die Plätze zwei und drei. Auch an Le Mans hat Stoner gute Erinnerungen: Hier siegte der Australier im vergangenen Jahr mit über 14 Sekunden Vorsprung souverän vor Andrea Dovizioso und Rekord-Champion Valentino Rossi, der damit sein bestes Saisonergebnis 2011 einfuhr.

In der Moto2 streiten sich Marc Marquez und Pol Espagaro um die Gesamtführung: In den bisherigen drei Saisonrennen machten die beiden Spanier stets den Sieger unter sich aus und gehen auch in Frankreich als Favoriten an den Start. Als ehemaliger Sieger des 24h-Rennens von Le Mans macht sich auch Max Neukirchner berechtigte Hoffnungen auf seine ersten WM-Punkte. Allerdings hat der Bradl-Nachfolger im Kiefer Racing Team mit den Auswirkungen eines Sturzes in Katar zu kämpfen: Bei Neukirchner wurde nach anhaltenden Schmerzen ein Bruch des Handwurzelknochens an der linken Hand diagnostiziert, was den Kalex-Piloten allerdings nicht vom Start abhält.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Motorrad LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Grund zum Jubeln aus deutscher Sicht gibt es in der Moto3: Sandro Cortese sicherte sich durch den hauchdünnen Triumph in Estoril – 55 Tausendstelsekunden vor dem Spanier Maverick Viñales – seinen ersten Sieg in der neuen Moto3-Klasse und führt nun die Gesamtwertung an. Nach Platz sieben im letzten Jahr in der damaligen 125ccm-Klasse hat der KTM-Pilot auch beim Frankreich GP eine Top-Platzierung im Visier. In der Saison 2011 siegte an gleicher Stelle Viñales, der in der WM-Wertung auf Rang drei liegt.

Auf dem schmalen und kurvigen Le Mans Bugatti Circuit spielen späte Bremsmanöver der Piloten eine wichtige Rolle. Ob die Strecke für Stoner ein gutes Pflaster bleibt, wie sich Bradl und Neukirchner mit ihren Handicaps schlagen und ob Cortese seine WM-Führung verteidigen kann, zeigen SPORT1 und SPORT1+ ab Freitag live. Auch während des 24h-Rennens auf dem Nürburgring am Samstagabend und in den „Motorsport News“ am Sonntagabend ab 22:30 Uhr berichtet SPORT1 von der MotoGP aus Frankreich. Zudem zeigt SPORT1.de in kostenlosen Livestreams die Qualifyings am Samstag und das Moto2- und Moto3-Rennen am Sonntag.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Motorrad LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse