Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Mönchengladbach – 1. FC Köln, 1.Bundesliga, 29.Spieltag, Vorbericht und Liveticker

Je näher das Saisonende rückt, desto mehr schwindet in Mönchengladbach die Hoffnung, noch den Klassenerhalt zu schaffen. Ausgerechnet jetzt kommt Köln zum Derby in den Borussiapark. Gegen den FC war das Schlusslicht zuletzt zwar erfolgreich – aber der Erzrivale ist viel besser in Form und könnte den Fohlen den entscheidenden Knüppel zwischen die Beine werfen! 

Statistik als VfL-Mutmacher! Sehenden Auges Richtung Liga 2 – und jetzt kommt auch noch der im Moment um zwölf Punkte bessere 1. FC Köln zum Derby! Aber, liebe Gladbacher: Gegen Köln, die Auswärtsverlierer der Liga (nur ein Sieg!), gab es aus vier Spielen zuletzt acht Zähler! 

„Es sind noch 18 Punkte zu vergeben. Wir brauchen zwölf.“ Was Gladbachs Coach Lucien Favre damit sagen will: Sehr wahrscheinlich ist der Klassenerhalt der Borussia nicht. 

Beim rheinischen Rivalen Köln sieht es nach dem 1:0 gegen Nürnberg besser aus. „Wir haben einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht“, meint Trainer Frank Schaefer, warnt jedoch: „Aber wir stecken nach wie vor im Abstiegskampf. Wir haben noch sechs Spiele, in denen alles passen muss.“ 

Nicht die einzige Motivation vorm Derby: „Mit Gladbach haben wir eine Rechnung offen“, erinnert Lukas Podolski zudem an die 0:4-Schmach der Kölner im November 2010.

 

LIVE: Sonntag, 10.04.2011 – 15.15 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 1.Bundesliga, 29.Spieltag
Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 


LIVE: Sonntag, 10.04.2011 – 17.15 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 1.Bundesliga, 29.Spieltag
Bayer Leverkusen – FC St. Pauli
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.Sky.de 
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse