Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

LIVE: Miami Heat – Oklahoma City Thunder, NBA Basketball Finale Spiel 4, Vorbericht und Liveticker

LIVE: Oklahoma City Thunder - Miami Heat, NBA Basketball Finale Spiel 1

LIVE: Oklahoma City Thunder - Miami Heat, NBA Basketball Finale Spiel 1

Jetzt muss Miami nur noch ernten! Nach der Schlappe zum Auftakt der Finalserie haben die Heat in Oklahoma mit 100:96 und dann zu Hause mit 91:85 gewonnen. Keine Kantersiege. Aber genug, um die beiden folgenden Spiele in der AA-Arena selbstbewusst anzugehen und hier den NBA-Titel einzufahren!   www.Liveticker.TV

**************************************************

Miami hat in der Nacht von Sonntag auf Montag in eigener Halle eine 91:85 Sieg eingefahren und somit  in der Serie «Best of seven» auf 2:1 gestellt. Während die Oklahoma City Thunder erstmals im NBA Finale stehen, weckt die Führung bei den Miami Heats Erinnerungen an das Vorjahr. Auch gegen die Dallas Mavericks führte man mit 2:1 nach drei Spielen.  www.Liveticker.TV

Anders als im Vorjahr soll dieses Mal der Titel bei den Heats bleiben. Mit einer 2:1 Führung im Rücken und zwei weiteren Heimspiele sollte diese Vorhaben für James und Co. auch durchaus umsetzbar sein. Spiel 4 findet in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 03.00 Uhr in der American Airlines Arena in Miami statt.

**************************************************

In der Nacht von Sonntag auf Montag findet in Miami das 3. Spiel der NBA Final Serie statt.

Heat mit Vorteil! Miami hat mit nur einem Erfolg das Tor zum NBA-Titel richtig weit aufgestossen. Denn nach dem Ausgleich zum 1:1 gegen OKC gibt’s jetzt drei Heimspiele. Das heißt: Drei Siege in Folge und LeBron James hat seinen ersten Ring … Wie läuft Spiel 3?  www.Liveticker.TV

Miami Heat gewinnt Spiel 2 der NBA Final Serie 

Die Miami Heats meldet sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in den  NBA-Finals (best of seven) durch einen 100:96-Sieg bei den Oklahoma City Thunder zurück und glichen zum 1:1 aus.

**************************************************

Oklahoma entscheidet 1. NBA Finale für sich

Im 1. NBA Finale der Saison setzten sich die Oklahoma City Thunder im Schlussspurt gegen Vorjahresfinalisten Miami Heat mit 105:94 durch.

Der Start in die Finalserie lief für „OKC“ nicht nach Wunsch. Zwischenzeitlich mussten die Thunder einen Rückstand von 13 Punkte hinnehmen (24:37). Zur Halbzeit lag Oklahoma noch mit 47:54 im Hintertreffen. Erst Ende des 3 Viertels konnte „OKC“ erstmals in Führung gehen und baute dann konstant die Führung aus.

Spiel 2 der Best-of-7-Finalserie gegen die Heat findet am Donnerstag ebenfalls in Oklahoma City statt. Auch hier werden die Thunder wieder auf ihre Heimstärke bauen. Der Final Auftakterfolg gegen Miami war bereits der 9. Sieg, in eigener Halle in Folge, in den diesjährigen Playoffs.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Basketball LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Duell der Zweitplatzierten um den großen Clou

Oklahoma – Während in Europa König Fußball regiert, startet in Amerika die Finalserie in der NBA. Im ersten Spiel treffen Oklahoma City Thunder und Miami Heat aufeinander. Maximal sieben Finalspiele kann es geben. Für Miami ist es die zweite Finalserie hintereinander; letztes Jahr unterlag man den Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki.  www.Liveticker.TV

Oklahoma hat in der Regular Season stets gut gespielt und ist überzeugt, durch Spielwitz und ein junges Kollektiv weiterhin erfolgreich zu sein und die begehrte Finalserie für sich zu entscheiden. Doch das Duell ist nicht nur höchstinteressant, sondern auch brisant. Es spielt der Zweitplatzierte aus dem Westen gegen den Zweitplatzierten aus dem Osten.

Die Thunder möchten zum Donnerschlag ausholen und haben eine lange erfolgreiche Geschichte zu verzeichnen, auch wenn sie früher Seattle Super Sonics hießen. Offensiv sind sie gefährlich, dynamisch und schnell zugleich. Das bunt gefächerte Angriffsspiel wird in Sekundenbruchteilen zur kompakten Defensivaufgabe, jedoch dürfen James oder Ibaka nicht fehlen.

Der Gegner aus Miami polarisiert stets und hat einiges gutzumachen. Im letzten Jahr vergeigte Miami die Meisterschaft. Egoismus und Selbstverliebtheit waren schließlich auch einige Auslöser für die Niederlage gegen Dallas. Dennoch wird es schwer, gegen Oklahoma zu bestehen. Defensive und Offensive harmonieren nicht so gut. Da die beiden ersten Finalspiele in der Ferne ausgetragen werden, besteht für Miami kein Grund zur Panik.

Doch die Prognosen sind schwer. Nach einer langen Saison ist vieles möglich und nichts unmöglich. Man hat gesehen, dass die vermeintlich schwächsten Teams im Eishockey sich bis zum Ende einen bitteren Kampf boten und am Ende gewannen die Los Angeles Kings, nicht etwa weil sie besser waren, sondern sich von Spiel zu Spiel steigerten und auswärts nahezu unbesiegbar schienen. Man kann sich auf spannende Spiele gefasst machen. Sieg und Niederlage liegen eng beieinanderliegen. Das wissen die Stars aus Miami spätestens seit letztem Jahr.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Basketball LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse