Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Karlsruher SC – FC Ingolstadt 04, SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf – VfL Osnabrück, 2. Bundesliga, 24.Spieltag, Vorbericht und Liveticker

Wenn sich zwei Teams gegenüberstehen, die das gleiche Ziel verfolgen, ist Hochspannung garantiert. So wie in Fürth beim Aufstiegsduell gegen den VfL Bochum und in Karlsruhe beim Abstiegskrimi gegen Ingolstadt. Das dritte Match am Sonntag ist die Partie Düsseldorf gegen Osnabrück. 

SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

Sechs Teams machen sich in der 2. Liga noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg. Unter ihnen die SpVgg Greuther Fürth sowie der VfL Bochum. Mit einem Sieg im direkten Duell könnte der Gastgeber den Bundesligaabsteiger überholen. Genau das hat Mergim Mavraj vor. „Wir wollen am Sonntag ein Zeichen setzen“, erklärt der Abwehrspieler. Der 24-Jährige war erst in der Winterpause aus Bochum zur Spielvereinigung gewechselt. Rücksicht auf die alten Mitspieler will Mavraj verständlicherweise nicht nehmen. „In diesen 90 Minuten kenne ich keine Freunde“, kündigt er an. Ob er und seine neuen Kollegen den Worten die entsprechenden Taten folgen lassen?  

Fortuna Düsseldorf – VfL Osnabrück
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

Mit null Punkten nach sechs Spielen kam Fortuna Düsseldorf in der Hinrunde als Tabellenletzter zum VfL Osnabrück. Coach Norbert Meier musste bei einer weiteren Niederlage mit seiner Entlassung rechnen. Doch der selbsternannte Aufstiegskandidat siegte an der Bremer Brücke mit 3:2 und befreite sich in der Folge aus der Abstiegszone. Mittlerweile haben die Fortunen zehn Zähler Vorsprung vor dem Relegationsplatz und mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. Dafür kämpft der VfL verbissen um den Klassenerhalt. „Wir haben an Stabilität gewonnen“, erklärte Carsten Baumann nach dem immens wichtigen 3:1 gegen Oberhausen. Jetzt will der VfL auch aus Düsseldorf etwas mitnehmen.  

Karlsruher SC – FC Ingolstadt
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

Wenn der Viertletzte den Vorletzten erwartet, dann ist in diesem Abstiegskrimi kaum mit einem fußballerischen Leckerbissen zu rechnen. Dafür mit Hochspannung, Kampf und Dramatik. Gegen Karlsruhe müsse sein Team „mehr Wille und Zweikampfhärte zeigen“ als zuletzt gegen Fürth, fordert Ingolstadts Coach Benno Möhlmann. Das einzig Positive nach der 0:2-Heimniederlage sei, „dass wir noch nicht abgestiegen sind“. Sollte der FCI im Wildpark erneut verlieren, wäre dadurch der Abstieg zwar immer noch nicht besiegelt, die Chancen würden aber weiter erheblich schwinden. Für den KSC ist die Partie die Gelegenheit, sich von der unmittelbaren Abstiegszone deutlich abzusetzen.


LIVE: Sonntag, 27.02.2011 – 13.00 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 2.Bundesliga, 24.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
Karlsruher SC – FC Ingolstadt 04
SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum
Fortuna Düsseldorf – VfL Osnabrück
LIVE dabei mit   
www.Liveticker.TV

  

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.Sky.de  
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse