Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE Fußball: Deutschland – Niederlande, Finale UEFA U17-EM 2011, Vorbericht und Liveticker

UPDATE: Nachdem die Deutsche U-17 Nationalmannschaft sehr holprig, mit einer Niederlage gegen den heutigen Finalgegner Niederlande in das Turnier startete, zeigte das Team von Steffen Freund eine aufsteigende Form. Dieser Trend soll nun im Endspiel um den Europameistertitel unter Beweis gestellt werden. 

Mit einem souverän 2:0 (0:0)-Erfolg im Halbfinale gegen Dänemark gehen die Deutschen Junioren mit wieder gewachsenen Selbstvertrauen in die Finalpartie am Sonntag um 11.00 Uhr, wo Auftaktgegner Niederlande, die durch einen 1:0 Erfolg gegen England ins Endspiel einzogen, wartet.  

Trainer Steffen Freund: „Ich freue mich für die Jungs, dass sie das Finale erreicht haben. Für junge Spieler ist das etwas ganz Besonderes, ganz Deutschland wird hinter ihnen stehen. Viele Leute haben die Spiele im Fernsehen gesehen, deshalb sind die Namen und die Gesichter jetzt in Deutschland bekannt. Natürlich hatten wir in der Vorrunde Probleme, aber ich glaube an meine Mannschaft.“

***************************

UPDATE: Nach dem 1:0 Sieg gegen Rumänien hatte das Deutsche Team das Minimalziel U 17 WM in Mexiko erreicht. Nach dem Schlusspfiff mussten die Jungs von Steffen Freund aber noch zittern ob der Sieg gegen Rumänien ausreicht um ins Halbfinale einzuziehen. Als sich herumsprach, dass sich die Niederlande und Tschechien torlos 0:0 trennten und somit der Einzug ins Semifinale gelang, war der Jubel bei der Deutschen Mannschaft grenzenlos. 

Im Halbfinale am heutigen Donnerstag um 16.30 Uhr ( www.Liveticker.TV  – und  die 2. Halbzeit zeitversetzt bei Eurosport ab 17.30 Uhr) wartet Dänemark auf die deutschen U 17 Junioren. Die Dänen qualifizierten sich in Gruppe A mit Siegen gegen Serbien (3:2), England (2:0) und Frankreich (1:0) ungeschlagen für das Halbfinale. 

Da Steffen Freund auf vier gesperrte Spieler (Mitchell Weiser, Nico Perrey, Fabian Schnellhardt und Samed Yesil) verzichten muss geht die Deutsche Mannschaft als Außenseiter ins Spiel. Trotzdem glaubt Freund an das Erreichen des Endspiels am Sonntag: „Wir waren in der Vorrunde so gut wie ausgeschieden, sind trotz des enormen Drucks aber weitergekommen. Diese Moral könnte unser Plus sein. Natürlich schwächt uns der Ausfall des Quartetts, aber unser Kader hat eine Topqualität. Wir können jede Position doppelt besetzen.“

**************************************

UPDATE: Für Deutschlands U 17 Junioren wird es am Montag um 13.00 Uhr richtig ernst. Nach einer Niederlage gegen die Niederländer und einem Unentschieden gegen die Tschechei stehen die Jungs von Trainer Steffen Freund enorm unter Druck. 

Es ist der bekannte Tanz auf der Rasierklinge. Mit einem Sieg gegen Rumänien kann das Deutsche Team, wenn die Tschechei nicht gegen die Niederlande gewinnt, in das U 17 EM Halbfinale einziehen. Bei einer Niederlage wäre auch das Minimalziel, Platz 3 in der Gruppe und damit die Qualifikation für die U 17 WM in Mexiko, nicht mehr erreichbar. 

Die Niederländer und die Dänen stehen bereits als Halbfinallisten fest. 

************************************

UPDATE: Deutschlands U 17 Junioren stehen nach der 0:2 Auftaktniederlage gegen die Niederlande unter Druck. Gegen Tschechien zählt am Freitagnachmittag nur ein Sieg um sich nicht vorzeitig den Weg zur U 17 WM in Mexiko (18. Juni bis 10. Juli) zu verbauen.

Deutschland muss in der Gruppe B, wo neben Tschechien und der Niederlande noch Rumänien auf das deutsche Team wartet, zumindest der 3. Rang erreicht werden. Tschechien und Rumänien hatten sich beim Auftaktspiel am Dienstag 1:1 getrennt.

Gegen Tschechien und Rumänien, am Freitag um 17.00 Uhr, bzw. am Montag um 13.00 Uhr geht das Team von Trainer Steffen Freund als klarer Favorit. Beide Spiele werden live bei Eurosport übertragen.

************************************

Die U17 Europameisterschaft wird auch in diesem Jahr wieder ausführlich von Eurosport begleitet. Vom 3. bis 15. Mai treten in Serbien die acht besten 1994er Jahrgänge Europas in der Endrunde gegeneinander an. 

Neben dem EM-Titel dient den Nationalmannschaften zudem die Qualifikation für die im Juni startende FIFA U17-WM in Mexiko als Anreiz. Die drei besten Teams dieser EM dürfen die Reise nach Mittelamerika antreten. 

Eurosport überträgt sechs Spiele der Vorrunde live, darunter alle drei Begegnungen der DFB-Elf, sowie die beiden Halbfinals live und zeitversetzt. Das Finale zeigt Eurosport 2 am 15. Mai live ab 11:00 Uhr. 

In der Vorrunde der Gruppe B trifft das Nachwuchsteam von Nationaltrainer Steffen Freund auf die Niederlande, Tschechien und Rumänien. Der ehemalige Nationalspieler Freund konnte bereits als Spieler 1996 den Europameistertitel feiern und will diesen Erfolg nun als Trainer der U17 wiederholen. 

Nach einer sehr souveränen Qualifikation für die Endrunde hat er dementsprechend auch den Titel als Ziel ausgegeben. Und auch dieses Jahr darf man wieder gespannt sein, welche Juwele sich im deutschen Fußball hervortun werden. 

Aus der letzten U17-Europameistermannschaft von 2009 ist mittlerweile vor allem Mario Götze der große Durchbruch gelungen. Neben dem Dortmunder Shootingstar konnte zudem der Bremer Florian Trinks erste Profierfahrungen sammeln und auch der damalige Trainer Marco Pezzaiuoli war bis vor kurzem noch in der Bundesliga als Cheftrainer der TSG Hoffenheim aktiv.

LIVE: Dienstag, 03.05.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
UEFA U17-Europameisterschaft in Serbien
Serbien – Dänemark
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 03.05.2011 – 17.00 Uhr – Eurosport
UEFA U17-Europameisterschaft in Serbien
Deutschland – Niederlande
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV  

 

Weiterführende Links:
www.dfb.de
www.Sky.de  
www.Sport1.de
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse