Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: FK Austria Wien – LASK Linz und KSV Superfund – SK Rapid Wien, tipp3-Bundesliga, 32. Runde, Vorbericht und Liveticker

FK Austria Wien – LASK Linz
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

„Fünf sieglose Spiele sind natürlich ein Wahnsinn bei der Qualität, die wir im Kader haben.“ Marko Stankovic war der Frust beim Besuch in „Talk und Tore“ deutlich anzumerken. Vier Punkte ist Spitzenreiter Sturm Graz den zweitplatzierten „Violetten“ bereits enteilt. Dass die Meisterschaft fünf Runden vor Ende futsch ist, wie Sportvorstand Thomas Parits meint und im selben Atemzug Platz drei als „Minimalziel“ ausgibt, will Trainer Karl Daxbacher nicht glauben: „Denken kann man noch immer an den Titel. Aber wir sollten jetzt erst einmal versuchen, wieder zu gewinnen.“ Der Quasi-Absteiger aus Linz bietet sich da als Aufbaugegner förmlich an. 

KSV Superfund – SK Rapid Wien
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

Den Klassenerhalt hat Kapfenberg längst in der Tasche. Zeit also für ein erstes Resümee: „Es war eine gute Saison. Daheim hätten wir öfter gewinnen müssen. Aber wir haben uns auswärts gesteigert, die Austria in die Krise geschossen und dem LASK den moralischen Todesstoß versetzt“, sagt Coach Werner Gregoritsch. Er und seine Burschen können dem Match gegen Rapid ganz entspannt entgegenblicken. Anders der Rekordmeister. Auch wenn die Meisterschaft nach Ansicht von Kapitän Steffen Hofmann durch das 1:2 gegen Salzburg „gelaufen ist“, bleibt ein internationaler Startplatz als Ziel. „Das wollen wir unbedingt erreichen“, so Trainer Zoran Barisic. Durch das Scheitern im Cup-Halbfinale an Ried bleibt nur die Liga als Weg nach Europa. Der Dreier im Franz-Fekete-Stadion ist somit Pflicht. 

FC Red Bull Salzburg – SC Magna Wr. Neustadt
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

Totgesagte leben länger! Nach dem 2:1-Triumph bei Rapid feiert Meister Salzburg seine x-te Auferstehung im Titelkampf. „Wichtig war, dass wir die letzte Chance genützt haben. Sonst wären wir weg gewesen“, freut sich Trainer Ricardo Moniz, „aber das war nur ein erster Schritt – wir haben noch fünf Spiele, alles ist noch drinnen. Auch wenn wir darauf hoffen müssen, dass Graz Punkte liegen lässt.“ Stefan Hierländer blendet dagegen den Spitzenreiter in seinen Überlegungen völlig aus. Jetzt müsse man die Hausaufgaben erledigen, fordert der Mittelfeldmann. Selbstredend fällt hierunter ein Heimsieg gegen Wiener Neustadt. 

SV Mattersburg – FC Wacker Innsbruck
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

„Das war heute ein Tag, an dem uns kaum etwas gelungen ist“, winkte SVM-Coach Franz Lederer nach dem 0:4 in Graz ab. Gegen den „Titel-Top-Kandidaten“ hatte seine Elf nicht den Hauch einer Chance. Das einzig Positive: „Wir haben noch acht Punkte Vorsprung auf den LASK.“ Und dieses Polster will der Tabellenvorletzte im Heimspiel gegen Innsbruck verteidigen. Die Gäste aus Tirol verschenkten am vergangenen Wochenende durch ein 1:1 gegen Kapfenberg wichtige Zähler im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Dennoch betont Trainer Walter Kogler: „Sportlich sind wir als Aufsteiger immer noch auf einem sehr guten Kurs und haben mit starken Leistungen in der finalen Phase die Chance auf mehr.“

 

LIVE: Samstag, 07.05.2011 – 15.45 Uhr – Sky Austria
Österreich, tipp3-Bundesliga, 32.Runde
FK Austria Wien – LASK Linz
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Samstag, 07.05.2011 – 18.00 Uhr – Sky Austria
Österreich, tipp3-Bundesliga, 32.Runde, Konferenz
KSV Superfund – SK Rapid Wien – Sky Sport
FC Red Bull Salzburg – SC Magna Wr. Neustadt – Sky Sport
SV Mattersburg – FC Wacker Innsbruck – Sky Sport
LIVE dabei mit    www.Liveticker.TV 

 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV  

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.at
www.Sky.de  
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse