Home » LIVETICKER.TV, Presse News, TV-Sport-Vorschau     

LIVE: FC St. Pauli – Dynamo Dresden, FSV Frankfurt – Jahn Regensburg & 1. FC Union Berlin – SC Paderborn 07, Vorbericht und Liveticker

LIVE: FC St. Pauli - Dynamo Dresden, FSV Frankfurt - Jahn Regensburg & 1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07

LIVE: FC St. Pauli - Dynamo Dresden, FSV Frankfurt - Jahn Regensburg & 1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07

FC St. Pauli – Dynamo Dresden

Ein gelungenes Debüt als Pauli-Coach feierte Michael Frontzeck. Beim SC Paderborn erkämpften die „Kiezkicker“ ein 1:1 und Frontzeck freute sich „über ein sehr gutes Spiel. Es war gut, wie wir gegen den Ball agiert haben. Wir können aus der Partie Selbstvertrauen mitnehmen“. Torwart Philipp Tschauner ergänzte: „Vor einigen Wochen hätten wir das Spiel noch verloren.“ Die fünfte Niederlage kassierte Dresden vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Braunschweig. „Das war kein gutes Spiel von uns“, kritisierte Sportchef Steffen Menze das 0:2, „wir haben relativ wenig Konstruktives nach vorne gebracht.“ Die Folge: Mit neun Punkten befindet sich Dynamo im Dunstkreis der Abstiegszone. Kommentar: Torsten Kunde

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

FSV Frankfurt – Jahn Regensburg

Nur ein Punkt aus den letzten vier Spielen – die Negativserie von Frankfurt hält nach dem 0:1 bei Union weiter an. Die Entscheidung im Match gegen die „Eisernen“ fiel nach einem Handelfmeter, den Mittelfeldspieler Marc Heitmeier ohne Bedrängnis verursachte. „Es war ein Blackout“, sagte Trainer Benno Möhlmann zu der überflüssigen Aktion, „er kann es nicht erklären.“ Erklärungsnotstand herrschte auch bei Jahn-Trainer Oscar Corrochano nach dem 2:3 gegen Köln. Seine Elf gab in den letzten drei Spielminuten einen 2:0-Vorsprung aus der Hand. „Es ist einfach unglaublich“, so der 36-jährige Übungsleiter, „der Frust sitzt tief. Meine Spieler haben eine Superpartie abgeliefert.“ Kommentar: Ulli Potofski.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

1. FC Union Berlin – SC Paderborn 07

Einen 1:0-Arbeitssieg feierte Union gegen den FSV Frankfurt. „Wir haben uns gegen den in Unterzahl spielenden Gegner schwer getan“, sagte Siegtorschütze Torsten Mattuschka, „aber wir sind froh, dass wir endlich mal zu null gespielt haben.“ Nach dem fünften Match in Serie ohne Niederlage und zwölf Punkten auf dem Konto rangieren die „Eisernen“ im Mittelfeld der Tabelle. Einen Platz vor den Berlinern liegt punktgleich der SC Paderborn. Die Ostwestfalen kamen zuletzt zu einem glücklichen 1:1 gegen St. Pauli und hatten den Zähler dem überragenden Torwart Lukas Kruse zu verdanken. „Wir haben viel zu wenig getan und müssen mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein.“ Kommentar: Karsten Petrzika.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse