Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: FC Bayern München – FC Barcelona, Finale Audi-Cup 2011, Vorbericht und Liveticker

UPDATE: FC Bayern München – FC Barcelona 0:2 (0:1) – Der Sieger der zweiten Auflage des Audi Cup heißt FC Barcelona. Im Finale gegen den FC Bayern München sorgte Thiago Alcántara mit einem Doppelpack in der ausverkauften Allianz Arena für den 2:0-Endstand. Im Spiel um Platz drei setzten sich die Brasilianer von SC Internacional de Porto Alegre gegen den AC Mailand nach Elfmeterschießen mit 4:2 durch.
 
Der FC Barcelona und der FC Bayern München boten den 66.000 Zuschauern in der bis auf den letzten Platz besetzten Allianz Arena ein Fußball-Festival, das die Meistertruppe von Josep Guardiola letztlich verdient gewann. Die Spanier entthronten damit den FC Bayern München, der 2009 bei der Premiere des Audi Cups gegen Manchester United siegreich war. „Wir haben hochklassige Finalspiele in einer sehr stimmungsvollen Atmosphäre gesehen“, erklärte Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG, der auch die Trophäe an den FC Barcelona übergab. Der Audi Cup war weltweit in 180 Ländern zu sehen, in Deutschland war das ZDF an beiden Spieltagen „live on air“.
 
Titelverteidiger und Gastgeber gegen die momentan beste Vereinsmannschaft der Welt – FC Bayern München gegen FC Barcelona. Die Finalpaarung des Audi Cup hätte nicht attraktiver lauten können. Und die Partie hielt, was sie auf dem Papier versprach. In hochspannenden 90 Minuten hatten beide Mannschaften ihre Chancen. Besonders die „Neu-Münchener“, Takashi Usami, Jérôme Boateng, Nils Petersen und Rafinha, nutzten die Gelegenheit zum Vorspielen vor Heimpublikum. Als Doppel-Torschütze (42. und 75. Minute) glänzte Thiago Alcántara, der, wie gestern im Halbfinale, erneut zum „Most Valuable Player“ gewählt wurde.
 
Im „kleinen Finale“, dem Spiel um Platz drei, setzte sich SC Internacional de Porto Alegre gegen den AC Mailand durch. Nach 90 Minuten stand es 2:2. Milan war zwei Mal in Führung gegangen (1:0 Zlatan Ibrahimović, 3. Minute und 2:1 Pato, 60. Minute), Inter glich in der 23. Minute durch Leandro Damião und in der 80. Minute durch Andrés D’Alessandro jeweils aus. Das Elfmeterschießen musste die Entscheidung herbeiführen. Held beim Nervenspiel vom Punkt war Inter-Keeper Renan, der drei Elfer der Italiener entschärfte. Gesamtendstand: 4:2 für SC Internacional. Renans verdienter Lohn: Er wurde zum „Most Valuable Player“ gewählt.
 
Schon in den beiden Halbfinal-Begegnungen am Dienstag fieberten die Fans mit ihren Lieblings-Teams mit. Und es gab viel Grund zum Fiebern. Sowohl die Begegnung FC Barcelona gegen SC Internacional de Porto Alegre (reguläre Spielzeit 2:2) als auch das Spiel der Bayern gegen den AC Mailand (1:1) wurden erst im Elfmeterschießen entschieden. Eine Verlängerung wurde nicht ausgespielt. Die beiden favorisierten Mannschaften setzten sich letztendlich jeweils mit 6:4 durch.
 
Wer die sportlichen Höhepunkte und emotionalsten Momente des Audi Cup 2011 noch einmal erleben möchte – Zusammenfassungen aller Spiele und aktuelle Berichte rund um das Turnier sind im Internet unter www.audi.tv zu sehen.

 

******************************

UPDATE: Traumfinale beim Audi Cup in München: Am Finaltag trifft der FC Bayern München um 20:45 Uhr auf den FC Barcelona. Das Duell des deutschen Rekordmeisters gegen die beste Vereinsmannschaft der Welt werden 66.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena verfolgen und weltweit in 180 Ländern die Zuschauer an den Bildschirmen. In Deutschland überträgt das ZDF ab 20:15 Uhr live. Zuvor spielen SC Internacional de Porto Alegre und der AC Mailand im kleinen Finale um den dritten Platz.
 
Riesenstimmung in der ausverkauften Allianz Arena: Beide Halbfinale wurden erst im Elfmeterschießen entschieden. Nachdem sich der FC Barcelona im ersten Spiel des Tages gegen SC Internacional durchgesetzt hatte (Stand nach 90 Minuten: 2:2, Endstand 6:4 für SC Internacional) machten es auch die Bayern spannend. Bereits in der 4. Spielminute lagen die Lokalmatadore nach Tor durch Zlatan Ibrahimović 0:1 hinten, Toni Kroos gelang in der 34. Minute der Ausgleich. Sowohl Neu-Bayer Manuel Neuer als auch sein Mailänder Gegenüber Christian Abbiati hatten mehrfach Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Im Elfmeterschießen vergab auf Mailänder Seite Alberto Paloschi mit einem Schuss in den Münchener Abendhimmel.
 
„Ein schönes Endspiel für uns und die Fans“, erklärte Jupp Heynckes nach Spielende, der auch aufatmen konnte, weil eine Fußverletzung von Arjen Robben sich nach erster Begutachtung als nicht sehr schwerwiegend erwiesen hat. Sein Torschütze Toni Kroos wurde von einer Fachjury zum „Most Valuable Player“ gewählt. Im ersten Spiel war diese Ehre Thiago Alcantára (FC Barcelona) zuteil. Auch der Finaltag ist mit 66.000 Zuschauern ausverkauft. Das ZDF überträgt ab 20:15 Uhr einen Zusammenschnitt des ersten Spiels und sendet live ab 20:45 Uhr. Aktuelle Berichte rund um den Audi Cup und Zusammenfassungen aller Spiele sind zudem im Internet unter www.audi.tv  zu sehen.

Get Adobe Flash player

LIVE: Mittwoch, 27.07.2011 – 20.15 Uhr – ZDF
Audi-Cup, Internationales Fussballturnier des FC Bayern München
Das Finale 2011: FC Bayern München – FC Barcelona
LIVE dabei mit www.Liveticker.TV 
 

***************************************

Für die Bayern ist nur das Beste gut genug! Am Dienstag und Mittwoch geht in der Münchener Allianz Arena der Audi Cup 2011 über die Bühne. Die Gästeliste der Bayern kann sich sehen lassen: Der FC Barcelona, der AC Milan und Internacional Porto Alegre werden versuchen, Müller & Co. den Titel zu entreißen. Internationaler Spitzenfußball an zwei Tagen – und Sie sind beim Treffen der Superstars natürlich live dabei!  www.Liveticker.TV 

Mega-Spektakel live aus München Saisonvorbereitung mit ein paar Tests gegen Dorfklubs? Für den Rekordchampion zu gewöhnlich! Die Bayern laden sich natürlich Top-Vereine aus aller Welt ein! Diesmal beim Audi-Cup dabei: Milan, Porto Alegre und Barca! 

In den vergangenen vier Duellen zwischen dem FCB und Milan gab es viel zu jubeln. Gleich 16 Mal – also vier Mal im Schnitt – schlug es ein. Wie viele Tore fallen diesmal? 

Am 26. und 27. Juli schauen die Fußballfans rund um den Globus nach München in die ausverkaufte Allianz Arena. Bei der zweiten Auflage des Audi Cup treten in den Halbfinalspielen zunächst der FC Barcelona gegen SC Internacional de Porto Alegre an, danach gibt es die Begegnung FC Bayern München gegen den AC Mailand. Die Verlierer bestreiten tags darauf das „kleine Finale“, die Sieger spielen um den Audi Cup 2011. Per SMS können die Zuschauer in der Allianz Arena den „Most Valuable Player“ tippen. 

Get Adobe Flash player

Am Montag trafen die ersten Teams im Mannschaftshotel Westin Grand ein, die Vorfreude auf ein Fußballfest der Extraklasse macht sich bei Fans und Aktiven breit. Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG, fasste die Erwartungen auf der Eröffnungs-Pressekonferenz zusammen: „Bei der Premiere des Audi Cup vor zwei Jahren haben wir ein unvergessliches Turnier erlebt. Die positive Resonanz aus München und aus der ganzen Welt hat uns darin bestärkt, eine zweite Auflage des Audi Cup zu veranstalten.“ 

Am Dienstag, 26. Juli, um 18:15 Uhr erfolgt der Anstoss zum ersten Halbfinalspiel zwischen dem FC Barcelona und SC Internacional de Porto Alegre, um 20:45 Uhr treffen im zweiten Halbfinale der Titelverteidiger, der FC Bayern München, und der AC Mailand aufeinander. Bei der zweiten Auflage des Audi Cup nach der Premiere im Jahr 2009 treten erneut vier absolute Topteams in der Allianz Arena in München an. Gespielt wird jeweils zweimal 45 Minuten, sollte es danach Unentschieden stehen, folgt sofort ein Elfmeterschießen. 

Rund 132.000 Zuschauer haben sich ihre Karten gesichert und bilden damit eine beeindruckende Kulisse für das im Zeichen der Vier Ringe stehende Aufeinandertreffen von vier der weltbesten Vereinsmannschaften. Das ZDF überträgt an beiden Tagen ab 20:15 Uhr eine Zusammenfassung des ersten Spiels und sendet live ab 20:45 Uhr. Zusammenfassungen aller Spiele und aktuelle Berichte rund um den Audi Cup sind zudem im Internet unter www.audi.tv  zu sehen. 

 

LIVE: Dienstag, 26.07.2011 – 20.15 Uhr – ZDF
Audi-Cup, Internationales Fussballturnier des FC Bayern München
FC Bayern München – AC Mailand
und Zusammenfassung FC Barcelona – SC Internacional de Porto Alegre
LIVE dabei mit www.Liveticker.TV
 

TV-SPORT-NETZWERK wird präsentiert von   www.Liveticker.TV

 

Weiterführende Links:
www.bundesliga.de
www.ZDF.de  
www.TV-Sport.de

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse