Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Deutschland – San Marino, U21 EM-Qualifikation in Paderborn, Vorbericht und Liveticker

Mit Ilkay Gündogan vom Deutschen Meister Borussia Dortmund bestreitet die U 21-Nationalmannschaft die kommenden beiden Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft 2013 in Israel. San Marino heißt am 1. September (ab 17.45 Uhr, live bei Sport1) der Gegner in Paderborn, am 6. September (ab 20.15 Uhr, live bei Sport1) steht für die Auswahl von DFB-Trainer Rainer Adrion die Partie in Borissow gegen Gastgeber Weißrussland auf dem Programm.  www.Liveticker.TV

Adrion sagt: “Nach dem gelungenen Auftakt mit dem 4:1 gegen Zypern wollen wir unsere Ausgangsposition weiter verbessern. Uns stehen noch sechs Qualifikationsspiele in diesem Jahr bevor, nach denen wir an der Tabellenspitze stehen möchten. Daher freue ich mich darüber, dass wir mit Ilkay wieder einen unserer Leistungsträger im Team haben. Er hat sich bei der Nationalmannschaft gut präsentiert und kann nun seine Entwicklung in unserem Team fortsetzen. Ilkay ist ein wichtiger Baustein für das Ziel, uns über die Play-offs für die EM zu qualifizieren.” Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler, der im August gegen Brasilien zum Aufgebot der Nationalmannschaft gehörte, hatte zuvor bereits drei Spiele für die U 21 absolviert.

U21 EM-Qualifikation in Paderborn
Deutschland – San Marino
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

 

 

Mit seinen beiden Treffern gegen Zypern zum Auftakt der Qualifikation bleibt Mannschaftskapitän Lewis Holtby bei sieben Toren im Trikot der U 21 die erfolgreichste Offensivkraft in der DFB-Auswahl. Hoffenheims Mittelfeldspieler Sebastian Rudy absolvierte gegen die Südeuropäer in Karlsruhe sein 13. Länderspiel und ist damit der erfahrenste Spieler im aktuellen Aufgebot. Torhüter Marc-André ter Stegen von Borussia Mönchengladbach gehört erstmals zum Kader.

Zwei Doppelspieltage stehen für die U 21 in der EM-Qualifikation in diesem Jahr noch an: Am 6. Oktober tritt der DFB-Nachwuchs im letzten Heimspiel 2011 in Ingolstadt gegen das Team aus Bosnien-Herzegowina an, am 10. Oktober wartet San Marino auf die deutsche U 21. Zweimal reisen muss Adrions Auswahl im November, wenn am 11. und 15. November die Begegnungen mit Griechenland und Zypern auf dem Terminplan stehen.

Die Gruppensieger und die vier besten Gruppenzweiten stehen sich zwischen dem 12. und 16. Oktober 2012 in direkten Play-off-Duellen gegenüber. Die EM-Endrunde findet im Sommer 2013 in Israel statt.


DFB-Pressemitteilung
Direktion Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

 

LIVE: Donnerstag, 01.09.2011 – 17.30 Uhr – Sport 1
U21 EM-Qualifikation in Paderborn
Deutschland – San Marino
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse