Home » LIVETICKER.TV     

LIVE: Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg, 1. Bundesliga, 3. Spieltag, Vorberichte und Liveticker

Da ist was faul in der Stadt Köln! Zwei Spieltage sind erst absolviert und schon gibt es in der Domstadt genügend Zündstoff. Trainer Stale Solbakken steht mächtig in der Kritik. Zuerst nahm er Prinz Poldi die Krone weg und nun scheint das System des Taktikfuchses nicht auf die Geißböcke anwendbar zu sein. Eine dritte Pleite in Serie gegen Kaiserslautern und für den Norweger wird’s eng …

Große Namen, große Formsuche! Die Bayern sind Rekordmeister, Gegner HSV als einziger Verein vom ersten Tag an dabei: Das nennt man zu Recht Klassiker! Aus den letzten zehn Partien in München holten die Hamburger zwei Siege und drei Remis, doch zuletzt gingen sie mit 0:6 unter!

Der VfB Stuttgart ist mit vier Punkten aus zwei Spielen (Tordifferenz 4:1) gut gestartet, aber gegen Bayer Leverkusen gab es zuletzt zwei Mal in Folge eine hohe Niederlage (2:4, 1:4) … Wie läuft’s am Samstagnachmittag für die Schwaben ? www.Liveticker.TV

 

Deutschland, 1.Bundesliga, 3.Spieltag am Samstag
15.30 Uhr: FC Bayern München – Hamburger SV
15.30 Uhr: Werder Bremen – SC Freiburg
15.30 Uhr: Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg
15.30 Uhr: FC Augsburg – 1899 Hoffenheim
15.30 Uhr: VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen
18.30 Uhr: 1. FC Köln – 1. FC Kaiserslautern
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

 

 

Samstag, 20.08.2011 – 15.30 Uhr
FC Bayern München – Hamburger SV
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Bayern-Gen minus Van-Gaal-Gen ergab einen glücklichen Last-Minute-Sieg der Bayern in Wolfsburg. Die Münchner spielten trotz des Drucks wegen der Startpleite gegen Gladbach ähnlich tempoarm wie über weite Strecken der vergangenen Saison und Kapitän Philipp Lahm fordert nun: „Wir müssen daran arbeiten, dass wir schneller nach vorne spielen, wenn wir Raum haben. Man muss auch schnell spielen.“ Der perfekte Übungsgegner dafür könnte der HSV sein. „Wir lassen nach hinten zu viel zu“, fasst Mladen Petric die Auftritte in Dortmund (1:3) und gegen Hertha (2:2) zusammen. Man könnte auch sagen: Viel Mühe machte es nicht, gegen die Hamburger zu Chancen zu kommen.

Samstag, 20.08.2011 – 15.30 Uhr
Werder Bremen – SC Freiburg
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

„Wir haben nicht genug an den Sieg geglaubt“, klagte Werder-Coach Thomas Schaaf nach der jüngsten 0:1-Niederlage in Leverkusen und Torhüter Tim Wiese jammerte: „Es fühlt sich nicht gut an, weil wir einen richtig guten Start vergeben haben.“ Doch der Keeper sieht einen Ausweg aus dem kleinen Stimmungstief an der Weser: „Dieses Spiel müssen wir gewinnen, dann liegen wir im Plan“, verlangt er fürs Freiburg-Match. Die Breisgauer sind zwar mit nur einem Punkt mau gestartet, aber trotzdem guter Dinge: „Die Mannschaft hat sehr mutig gearbeitet. Diesen Ansatz müssen wir fortführen“, analysierte Trainer Marcus Sorg die 1:2-Heimpleite gegen Mainz überraschend wohlwollend.

Samstag, 20.08.2011 – 15.30 Uhr
Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Dem erfolgreichen Saisonstart folgte für Titelverteidiger Borussia Dortmund und den 1. FC Nürnberg der schnelle Dämpfer. Und die Erkenntnis, dass der gelungene Auftakt wohl gewisse Mängel verschleierte. Aus der 0:1-Niederlage in Hoffenheim könne sein Team eine Menge Dinge mitnehmen, „die wir lernen können“, sagte BVB-Coach Jürgen Klopp und versprach: „Das werden wir tun.“ Auch sein Nürnberger Kollege Dieter Hecking sieht bei seiner Truppe noch Entwicklungsbedarf. „Wir wissen, dass wir eine Mannschaft haben, die sich in den nächsten Wochen reinarbeiten muss in diese Liga“, erklärte er nach dem 1:2 gegen Hannover. Wer zieht schneller die richtigen Lehren?

Samstag, 20.08.2011 – 15.30 Uhr
FC Augsburg – 1899 Hoffenheim
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Mit zwei Unentschieden ist Aufsteiger FC Augsburg in die Saison gestartet und hat damit laut Axel Bellinghausen bewiesen, dass er „kein Dosenfutter“ ist. Der Abwehrspieler wollte eigentlich „Kanonenfutter“ sagen. Das ändert aber nichts am Kern der Aussage, dass die Schwaben entgegen anderslautender Expertenaussagen sehr wohl in der Liga mithalten können. Gegen Dortmund-Bezwinger Hoffenheim wollen sie das erneut zeigen. Gäste-Keeper Tom Starke wünscht sich dagegen von seinem Trainer Holger Stanislawski eine ähnliche Ansprache wie vor dem 1:0 gegen den Meister: „Das war richtig geil. Ich denke, so wie wir es umgesetzt haben, kann er es jede Woche machen.“

Samstag, 20.08.2011 – 15.30 Uhr
VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Simon Rolfes oder Michael Ballack – es kann nur einen Mittelfeldstrategen im Team von Bayer Leverkusen geben. Darauf hat sich der neue Coach Robin Dutt festgelegt. Und so stellt sich vor jeder Partie die gleiche Frage: Wer von beiden darf von Beginn an ran? Rolfes interessiert die Antwort darauf angeblich nicht. „Es ist wichtig, dass wir jedes Spiel gewinnen. Das ist meine Maxime“, sagt der Kapitän. In Stuttgart ist das eine anspruchsvolle Aufgabe, denn der VfB ist hervorragend in die Saison gestartet. Grundvoraussetzung dafür sei „die Geschlossenheit, die wir über die Monate entwickelt haben“, erklärt Mannschaftsführer Cacau den Aufschwung.

Samstag, 20.08.2011 – 18.30 Uhr
1. FC Köln – 1. FC Kaiserslautern
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Das gibt es nur in Köln: Nach zwei – wenn auch heftigen – Niederlagen spricht der neue FC-Coach Stale Solbakken bereits von einem Endspiel. Die Partie gegen Lautern „wird für alle im Klub ein Finale“, sagt der Norweger. Ihm war jedoch klar, worauf er sich eingelassen hat. „Beim FC gab es in zehn Jahren 14 Trainer – das ist eine schlechte Kultur“, kritisierte der 43-Jährige kurz vor Saisonbeginn seinen neuen Arbeitgeber. Landsmann und Sky Experte Jan-Aage Fjörtoft vergleicht den Trainerjob in Köln gar mit einer Friedensmission im Nahen Osten. Solbakken weiß: „Der Druck ist groß. Wir brauchen dringend drei Punkte.“  Quelle: www.Sky.de

 

LIVE: Samstag, 20.08.2011 – 14.30 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 1.Bundesliga, 3.Spieltag, Konferenz/Einzelspiele
15.25 Uhr: FC Bayern München – Hamburger SV
15.25 Uhr: Werder Bremen – SC Freiburg
15.25 Uhr: Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg
15.25 Uhr: FC Augsburg – 1899 Hoffenheim
15.25 Uhr: VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 20.08.2011 – 17.30 Uhr – Sky Sport
Deutschland, 1.Bundesliga, 3.Spieltag
1. FC Köln – 1. FC Kaiserslautern
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Old News? It’s almost like a return to last year in the Bundesliga, with Mainz setting the standard and favourites Bayern taking one step back for every step forward. After a first day loss at the Allianz, will the Munich side right matters when Hamburg arrive?  www.Liveticker.TV

Terzo turno in Germania. Borussia e Bayern hanno rimediato una vittoria e una sconfitta nei primi due turni di campionato. Sabato la squadra di Monaco affronta l’Amburgo; quella di Dortmund il Norimberga. Domenica toccherà quindi alle due attuali capolista, Mainz e l’Hannover, in casa rispettivamente contro Schalke e Hertha. Anche live.

Fra alti e bassi. Il Borussia Dortmund, campione tedesco in carica, ha vinto la prima partita di Bundesliga per perdere poi la seconda. Lo stesso ha fatto il Norimberga. Negli ultimi due campionati, i gialloneri hanno vinto sia all’andata che al ritorno.   www.Liveticker.TV

Alemania en vivo. Durante este sábado se disputa la mayoría de los partidos de la tercera jornada en la Bundesliga alemana. El partido estrella lo juegan Bayern y Hamburgo. Los Robben y cía. buscan su segundo triunfo en la competición de este año. ¡Conéctese a partir de las 15:30 horas a nuestro vídeo live! www.Liveticker.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse