Home » LIVETICKER.TV, Presse News, TV-Sport-Vorschau     

LIVE: 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen – SpVgg Greuther Fürth und 1899 Hoffenheim – FC Augsburg, Vorbericht und Liveticker

LIVE: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen - SpVgg Greuther Fürth und 1899 Hoffenheim - FC Augsburg

LIVE: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen - SpVgg Greuther Fürth und 1899 Hoffenheim - FC Augsburg

1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart

Nürnberg und Stuttgart haben nur ein Ziel: Ihren miserablen Auftritt vom Mittwoch schnell vergessen machen. „Zum Glück haben wir in drei Tagen wieder ein Spiel, wo wir die Fehler hoffentlich wieder gut machen“, sagte „Club“-Spieler Timm Klose nach dem 1:4 in Hannover. Mit sieben Punkten haben die Franken immerhin noch fünf mehr als die Schwaben. Nach dem 0:3 gegen Hoffenheim fühlt sich Cacau an die vorletzte Saison erinnert, als der VfB wochenlang auf einem Abstiegsplatz lag und erst im Endspurt den Klassenerhalt sicherte. „So eine Situation möchte ich nicht wieder erleben“, sagt der Stürmer, „wir müssen das Spiel ganz schnell abhaken und nach vorne schauen.“ Kommentar: Jonas Friedrich.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bayer Leverkusen – SpVgg Greuther Fürth

Mike Büskens erkannte seine Mannschaft nicht wieder. „Das Zweikampfverhalten ist so, als wären wir durch Zufall aufgestiegen“, wunderte sich der Fürther Trainer nach der 0:2-Niederlage gegen Düsseldorf. Und Büskens legte nach: „Das, was uns stark gemacht hat, der Mannschaftsgeist, das Selbstvertrauen und das Selbstverständnis, zu Hause eine Macht zu sein, ist wie verschwunden. Die Jungs helfen sich nicht mehr gegenseitig aus der Patsche. Es darf nicht jeder nur auf sich schauen.“ Der 44-Jährige verlangt von seinen Spielern, dass sie in Leverkusen wieder als verschworene Einheit auftreten: „Wir müssen uns als Team präsentieren und zusammen wachsen – und zwar schnell!“ Kommentar: Roland Evers.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

1899 Hoffenheim – FC Augsburg

Was ein Sieg für Wunder wirken kann. Im Spiel gegen Hannover am letzten Sonntag war der damalige Tabellenletzte 1899 Hoffenheim stark verunsichert und verdankte seinen ersten Saisonsieg einzig der Lethargie der Niedersachsen. Der Erfolg setzte dennoch frisches Selbstvertrauen frei und die Badener traten unter der Woche in Stuttgart mit deutlich breiterer Brust auf. Der verdiente Lohn: ein 3:0 im Derby und der Sprung auf Platz elf. Von einem ähnlichen Schub träumt auch das aktuelle Schlusslicht Augsburg. „Wir brauchen schleunigst ein Erfolgserlebnis“, forderte FCA-Coach Markus Weinzierl schon nach Runde vier. Nach dem jüngsten 1:3 gegen Leverkusen gilt das umso mehr. Kommentar: Klaus Veltman.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse