Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

LIGA total! Stimmen zum 28. Spieltag

LIGA total! Stimmen zum 28. Spieltag

LIGA total! Stimmen zum 28. Spieltag

Toni Schumacher über Bayer Leverkusen: „Vielleicht kommen die Spieler nicht mit Robin Dutt zurecht“

Claus Horstmann: „Ein Totalausfall der gesamten Mannschaft!“

Krassimir Balakov: „Jetzt geht es erst richtig los!“

Thorsten Fink: „Das war noch kein Befreiungsschlag“

Ismaning, 31. März 2012 – Bei LIGA total! äußerten sich die Beteiligten des 28. Spieltages in der Fußball-Bundesliga. Die wichtigsten Aussagen:

Claus Horstmann (Geschäftsführer 1. FC Köln) nach der 1:2-Niederlage beim FC Augsburg: „Ich kann das Gelaber der Spieler nicht mehr hören. Sie hatten heute die Möglichkeit, 90 Minuten auf dem Platz zu zeigen, dass sie alles tun, hier einen Punkt oder mehr zu holen. Aber das habe ich von überhaupt keinem Spieler gesehen, nur Michael Rensing hat ein paar hervorragende Paraden gezeigt. Ansonsten war das ein Totalausfall der gesamten Mannschaft. Das ist absolut enttäuschend: für die Fans, aber auch für uns, die viel Vertrauen in dieses Konstrukt gesetzt und alle Rückendeckung gegeben haben. Nachdem was heute hier passiert ist, gilt es, in aller Ruhe mit allen Kompetenzträgern die Situation zu besprechen, um dann vor der Englischen Woche die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Martin Lanig (1. FC Köln): „Unser Spiel heute war richtig schlecht und zeigt, dass einige nicht frei im Kopf sind.“

Jos Luhukay (Trainer FC Augsburg): „Wir werden bis zum letzten Spiel kämpfen, um das Wunder zu schaffen!“

Axel Bellinghausen (FC Augsburg): „Jeder hat heute viel Leidenschaft gezeigt und viel in das Spiel investiert. Wir haben völlig verdient den Platz als Sieger verlassen.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

LIGA total! Experte Toni Schumacher über die 0:2-Niederlage von Bayer Leverkusen gegen den SC Freiburg: „Da springt kein Funke über, da ist keine Begeisterung zu erkennen. Vielleicht kommen sie mit Trainer Robin Dutt nicht zurecht.“

Klaus Allofs (Geschäftsführer Werder Bremen) nach der 0:3-Pleite gegen Mainz 05 auf die Frage, ob Werder die Qualifikation zur Europa League verspielt: „Wenn man so Spiel, natürlich! Das sind Punkte, die man einfahren muss!“

Clemens Fritz (Werder Bremen): „Eine sehr deutliche und bittere Niederlage. Wir haben katastrophale Fehler gemacht.“

Thomas Tuchel (Trainer Mainz 05) über Doppeltorschütze Eric Maxim Choupo Moting: „Er hat das Potenzial und macht eine gute Entwicklung durch. Er ist in der Rückrunde ein sehr effektiver Spieler. Ich bin sehr zufrieden mit ihm.“

Krassimir Balakov (Trainer 1. FC K‘lautern) nach der 0:1-Niederlage gegen den Hamburger SV: „So lange wir eine theoretische Chance haben, werden wir daran glauben. Die Jungs sind willig, mehr kann man nicht machen. Ich bin kein Typ, der nach so einem Spiel sagt: Das war’s. Ganz im Gegenteil: Jetzt geht es erst richtig los!“

Thorsten Fink (Trainer Hamburger SV): „Wir haben das gemacht, was im Abstiegskampf gefordert ist: Wir haben gefightet! Es war noch kein Befreiungsschlag, aber drei sehr wichtige Punkte.“

Marcell Jansen (HSV): „Wir haben einen kleinen Schritt gemacht, haben aber immer noch sechs Endspiele!“

Quelle:  LIGA total!

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse