Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Krassimir Balakov: „Bin trotzdem mit der Moral der Mannschaft zufrieden“

Krassimir Balakov: "Bin trotzdem mit der Moral der Mannschaft zufrieden"

Krassimir Balakov: "Bin trotzdem mit der Moral der Mannschaft zufrieden"

Krassimir Balakov nach missglücktem Trainerdebüt: „Bin trotzdem mit der Moral der Mannschaft zufrieden“
Unterföhring (ots) – Die wichtigsten Stimmen zu den Samstagnachmittagsspielen des 27.Spieltags der Fußball-Bundesliga bei Sky.

Krassimir Balakov (Trainer 1. FC Kaiserslautern) …

… nach missglückter Trainer-Premiere: „Leider haben wir individuelle Fehler gemacht und dann wirst du gleich bestraft. Aber von der Moral bin ich sehr zufrieden. Wir müssen weiter arbeiten und müssen Ruhe bewahren. Nur mit Ruhe können wir korrigieren. Wir müssen an uns glauben, natürlich sieht die Tabelle schlecht aus. Aber im Fußball kann alles passieren.“

… über sein Bundesligadebüt: „Es ist ein Traum und ich habe die Möglichkeit wahrgenommen. Ich gebe mein Bestes und dann werden wir sehen.“

Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern) nach der 2:0-Niederlage gegen den SC Freiburg über den neuen Trainer: „Wir stehen auf dem Platz und wir müssen die Leistung bringen. Er ist erst zwei Tage hier, trotzdem hat er schon Ansprache gehalten. Es war nicht so schlecht für uns, nur legen wir uns die Dinger immer selber rein.“

Cedric Makiadi (SC Freiburg) nach dem Spiel: „Wir sind noch lange nicht durch. Wir haben zwar heute einen entscheidenden Schritt gemacht gegen die direkten Konkurrenten, aber es wird eine enge Kiste.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Christian Pander (Hannover 96) nach der 1:2-Niederlage gegen Bayern über die Schwierigkeit, Mario Gomez zu verteidigen: „Wenn man einen Schuldigen sucht – hier bin ich.“

Otto Rehhagel (Trainer Hertha BSC Berlin) nach dem 3:1-Auswärtssieg in Mainz: „Die Mannschaft hat in der Vergangenheit gezeigt, dass sie es besser kann. Daran habe ich sie erinnert. Wenn man auch mal verliert, auch durch Verletzung und durch die Trainerwechsel, dann sind die Leute verunsichert. Aber daran haben wir gearbeitet.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Lucien Favre (Trainer Borussia Mönchengladbach) nach erster Heimniederlage gegen 1899 Hoffenheim: „Nach dem 1:1 bist du enttäuscht, aber du solltest ruhig bleiben. Es ist nicht schlecht ein Unentscheiden zu Hause – leider haben wir direkt das 1:2 bekommen. Seit 13 Monaten haben wir zu Hause nicht mehr verloren. Heute haben wir viele Torchancen gehabt, leider hat es nicht geklappt.“

Filip Daems (Borussia Mönchengladbach) auf die Frage, ob die Meisterschaft ausgeträumt ist. „Leider ja. Wir wollten viel in dieser Saison erreichen, aber ich denke, über so etwas müssen wir nicht reden.“

Thomas Schaaf (Trainer Werder Bremen) nach dem 1:1 gegen FC Augsburg: „Wir haben genug Dinge zu bewältigen. Ich sehe, dass die Mannschaft das annimmt, dass sie sich dagegen wehrt und versucht, das Beste herauszuholen. Die zweite Halbzeit war der beste Beweise dafür.“

Niclas Füllkrug (Werder Bremen) nach seinem ersten Bundesligator: „Ich konnte nicht mehr aufhören zu Jubeln. Das war ein schönes Gefühl, das Tor zu schießen. Wir haben Druck gemacht und dann war es eine Erlösung, das Tor zu machen. Und dass ich das noch gemacht habe, ist ein überragendes Gefühl.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Quelle:  www.Sky.de 

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse