Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Karl-Heinz Rummenigge: „Es wird ein Giganten-Gipfel

Die wichtigsten Stimmen zu den Samstagnachmittagsspielen des 29. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

Die wichtigsten Stimmen zu den Samstagnachmittagsspielen des 29. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

Unterföhring – Die wichtigsten Stimmen zu den Samstagnachmittagsspielen des 29. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

Christian Nerlinger (Sportdirektor Bayern München)…

… nach dem 2:1-Sieg gegen den FC Augsburg: „Es war heute ein sehr wichtiger Sieg und ich muss der Mannschaft ein großes Kompliment machen.“

… auf die Frage, was ihn so sicher macht, dass der FC Bayern Deutscher Meister wird: „Neun Siege in Folge wettbewerbsübergreifend und die Art und Weise, wie die Mannschaft sich präsentiert. Nach dem Leverkusen-Spiel konnten wir alle Spiele für uns entscheiden. Und wie die Mannschaft den 3-Tages-Rhythmus absolviert: das macht uns zuversichtlich und selbstbewusst. Wir reisen am Mittwoch mit breiter Brust nach Dortmund.“

… über den wiedergenesen Bastian Schweinsteiger: „Wir wissen, zu welcher Leistung er fähig ist. Er hat das heute über 90 Minuten sehr gut gemacht und er ist auf dem besten Weg zurück.“

Mario Gomez (FC Bayern) nach dem Spiel: „Es ist nicht mehr so einfach. Die Mannschaften, die um den Abstieg spielen, rennen um ihr Leben. Es werden fünf verdammt schwierige Spiele, aber die wollen wir alle gewinnen.“

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender FC Bayern) über das Duell gegen Borussia Dortmund am kommenden Mittwoch: „Es wird ein Giganten-Gipfel, man kann nicht voraussagen, was da passieren wird. Ein Spiel auf absoluter Augenhöhe. Man darf sich keine Fehler erlauben, man muss hochkonzentriert sein und wir dürfen uns keine Niederlage erlauben.“

Jupp Heynckes (Trainer FC Bayern): „Zwei absolute Top-Teams treffen am Mittwoch aufeinander, die führend in der Bundesliga sind. Es wird für das Publikum ein hochinteressantes Spiel werden.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): „Wer ganz oben dabei sein will, muss Nervenkitzel ertragen können.“

Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund) nach dem 3:1-Auswärtssieg in Wolfsburg: „Wir sind gierig, wollen Punkte holen und am Mittwoch wollen wir den Bayern Paroli bieten. Es wird hartes Spiel, aber wir sind in einer sehr guten Verfassung.“

Bruno Labbadia (Trainer VfB Stuttgart) nach dem 4:1-Sieg gegen FSV Mainz auf dem Weg in die Euro League: „Sicher ist man sich nie. Aber wir sind auf einem super Weg – das ist zu spüren. Wir dürfen nicht anfangen zu spinnen, sondern müssen das machen, was wir bis jetzt gemacht haben: nämlich auf das nächste Spiel konzentrieren.“

Thomas Tuchel (Trainer FSV Mainz) über den Foulelfmeter vom VfB Stuttgart: „Das geht gar nicht. Harnik fällt über Elkin Soto, Soto fällt hin und dann stolpert Harnik drüber. So funktioniert das nicht. Das ist natürlich ein entscheidender Nachteil.“

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Clemens Fritz (Werder Bremen) frustriert nach dem 1:1 gegen den 1. FC Köln: „Das war ein Punkt – mehr nicht. Es reicht nicht, um oben mitzuspielen. Wir wollen in den internationalen Wettbewerb und dafür müssen wir Siege einfahren.“

Stale Solbakken (Trainer 1.FC Köln) auf die Frage, ob FC-Geschäftsführer Claus Horstmann schon mit ihm gesprochen hat: „Nein, er hat nur gesagt, wir sollen drei Punkte holen. Aber er war mit der Leistung zufrieden. Ich denke, ich sitze weiter auf der Bank.“

Krassimir Balakov (Trainer 1. FC Kaiserslautern) nach der 1:2-Niederlage gegen TSG 1899 Hoffenheim: „Auch wenn man mit jeder Niederlage wenig Hoffnung hat: Wir werden weiter kämpfen.“

Tobias Sippel (Torhüter 1. FC Kaiserslautern): „Wir sind ganz tief am Boden, haben uns viel vorgenommen. Wir haben unser Bestes gegeben, aber man muss heute sagen, es reicht nicht für die Bundesliga.“

Quelle:  www.Sky.de

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse