Home » Presse News     

Huub Stevens: „Bayern war heute besser! Da brauchen wir uns auch nicht für zu schämen.“

·         Stevens über die beschwerliche Anreise: „Wir haben gestern zwei Stunden auf das Gepäck warten müssen. Ich weiß nicht, ob das normal ist in München…“

·         Neuer sieht Befreiungsschlag: „Jetzt haben wir vielleicht so einen Startschuss abgelassen!“

Huub Stevens: „Bayern war heute besser! Da brauchen wir uns auch nicht für zu schämen.“

Huub Stevens: „Bayern war heute besser! Da brauchen wir uns auch nicht für zu schämen.“

Ismaning, 26. Februar 2012 – Die Stimmen zum Spiel Bayern München gegen Schalke 04 (2:0) bei LIGA total!.

Schalke-Trainer Huub Stevens: „Ich kann unserer Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie haben alles getan, sind aber gegen ein besseres Team aufgelaufen. Bayern war heute besser! Da brauchen wir uns auch nicht für zu schämen.“

FCB-Torhüter Manuel Neuer zeigte sich erleichtert: „So ein Spiel haben wir uns natürlich schon eher gewünscht. Jetzt haben wir vielleicht so einen Startschuss abgelassen! […] So müssen wir weitermachen und diesen Schwung mitnehmen in die nächsten Spiele. Wir haben jetzt ein Spiel in Leverkusen, was weiß Gott nicht einfach ist, weil wir auswärts zurzeit sowieso Schwierigkeiten haben. Nach diesem Spiel können wir auch auswärts mal mit breiter Brust auftreten!“

Neuer lobte die Leistung von Schalke-Torwart Timo Hildebrand bei dessen Startelf-Comeback in der Bundesliga: „Er hat sehr gut gehalten, gerade auch in der ersten Halbzeit. Er hat eine Top-Leistung abgeliefert!“

Timo Hildebrand: „Bayern war sehr dominant. Uns hat die Durchschlagskraft gefehlt. Nach dem 0:2 haben wir dann wahrscheinlich auch nicht mehr daran geglaubt, hier noch das Spiel zu drehen.“

Hildebrand zu seinem Verhalten beim Tor von Franck Ribéry: „Mich ärgert das Gegentor – dass ich da die falsche Entscheidung getroffen habe, rauszukommen!“

S04-Kapitän Benedikt Höwedes: „Das intensive Europa League-Spiel am Donnerstag hat man uns schon angemerkt. Die Anreise gestern war auch enorm lang, die hat sich ziemlich gezogen…“

Die Reise nach München stand für Schalke von Anfang an unter keinem guten Stern: Was Benedikt Höwedes andeutete, konkretisierte Huub Stevens: „Ich weiß nicht, was da los war: Wir haben gestern zwei Stunden auf das Gepäck warten müssen. Ich weiß nicht, ob das normal ist in München… Zwei Stunden auf das Gepäck zu warten, ist vielleicht etwas lang. Es war komisch: Da kam eine Tasche durch und dann hat es fünf Minuten gedauert – und dann kam wieder die nächste Tasche durch. Ich weiß nicht, woran es gelegen hat, welche Fehler da gemacht worden sind. Aber es war komisch!“

LIGA total! Experte Thomas Strunz zu dem Vorfall mit einem Augenzwinkern: „Ich habe gerade noch einmal auf der Sponsorenwand von Bayern München nachgeschaut: Da war der Flughafen München nicht zu sehen…“

Quelle LIGA total!

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse