Home » TV-Sport-Vorschau     

LIVE: Japan ist Fußball Frauen Weltmeister 2011

              

UPDATE: Japan ist Fußball Weltmeister der Frauen: Japan gewinnt die Fußball Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland. Im Finale im ausverkauften Frankfurter WM Stadion setzten sich Nippons Frauen im Elfmeterschießen 3:1 gegen die USA durch. 

In der regulären Spielzeit brachte Alex Morgan die USA in der 69 Minute in Führung. Aya Miyama sorgte in der 81. Minute für den Ausgleich. Auch in der Verlängerung gingen zunächst die US Girls durch einen Treffer von Abby Wambach in der 104. Minute in Führung. Mit ihrem 5. Turniertreffer sorgte die WM Torschützenkönigin Homare Sawa drei Minuten vor Spielende für den verdienten Ausgleichstreffer. 

Elfmeterschießen: 0:0Kaihori hält den Strafstoß von Boxx / 1:0Miyama (verwandelt) / 1:0Lloyd schießt über das Tor / 1:0Solo hält den Strafstoß von Nagasato / 1:0Kaihori hält den Elfmeter von Heath / 2:0Sakaguchi (verwandelt) / 2:1Wambach (verwandelt) / 3:1Kumagai (verwandelt).

***************************************

UPDATE – Das Finale 2011 – Japan – USA: Japan: Jetzt ist alles möglich! Fünfmal war Japan bei einer WM dabei, über das Viertelfinale kam man aber noch nie hinaus. 2011 trifft man im Endspiel auf die USA. Gegen die US-Damen sahen die Japanerinnen fast nie Land. In 22 Duellen gab’s satte 19 Pleiten und nur drei Remis …  www.Liveticker.TV  

Nach 1991 und 1999 ist die Fußball Frauen Nationalmannschaft der USA auf dem besten Weg sich in Deutschland den 3. Weltmeistertitel zu sichern. Die US Girls zogen am Mittwoch gegen Frankreich mit einem 3:1 Sieg in das Finale der Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011 ein. Die Tore für die USA erzielten Lauren Cheney (9. Minute), Abby Wambach (79.) und Alex Morgan (82.). Sonia Bompastor hatte für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt (55.).  

Als Gegner im Finale wartet Deutschland Bezwinger Japan. Nippons Frauen setzten sich mit 3:1 gegen Schweden durch. Josefine Öqvist brachte Schweden mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause sorgte Nahomi Kawasumi (18.) für den Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt sorgten Homare Sawa (59. Minute) mit ihrem vierten WM-Tor und Kawasumi (64.) für den japanischen Sieg.  

Das Finale USA gegen Japan findet am Sonntag um 20.45 Uhr in Frankfurt statt.

Schweden tanzte sich am Samstag auf den Dritten Platz. Mit 2:1 schlugen die Skandinavierinnen Frankreich und sicherten sich zum den 3. Rang bei der Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011. Schweden und Frankreich sind für die Olympischen Spiele 2012 qualifiziert.

Get Adobe Flash player

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.15 Uhr – ARD
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.15 Uhr – ORF Sport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

Surprise, surprise as USA meet Japan on blind date! It’s Far East against West as the Woman’s World Cup comes to an explosive conclusion in Frankfurt, with the Barcelona of the ladies game up against a resurgent superpower. Japan made short work of Sweden in the last four, while France were no match for USA in the second semi. It could go all the way to penalties, but who’ll be the champs?

World wish! The Women’s World Cup has certainly captured the imagination and after several weeks of thrilling action, it all comes down to this. It’s USA against Japan for the trophy, but will both teams manage to find the back of the net?   www.Liveticker.TV

Glorieux ! Le Japon réalise une superbe Coupe du monde ! Après avoir éliminé l’Allemagne puis la Suède, les Nippones vont maintenant tenter de surprendre les USA, double championnes du monde, en finale de la compétition ! Les Japonaises vont-elles décrocher le titre suprême dimanche pour la première fois de leur histoire ?  www.Liveticker.TV

Il tetto del mondo. In Germania si è all’atto finale dei Mondiali, sempre di grande successo anche se le tedesche sono uscite ai quarti. Killer delle teutoniche è stata la rivelazione Giappone che in semifinale ha poi mandato a casa la Svezia e ora, senza paura, affronta i favoriti USA. www.Liveticker.TV

Qui règne sur le monde ? Le Japon et les Etats-Unis vont se disputer dimanche à 20h45 le titre de champion du monde de football féminin ! Les Nippones disputent à cette occasion leur première finale tandis que les Américaines rêvent d’un troisième sacre après 1991 et 1999 ! Abby Wambach et les siennes assumeront-elles leur statut de favorites ou doit-on s’attendre à une surprise ?

**********************************

UPDATE – Spiel um Platz 3: Bevor am Sonntag das Endspiel um die Frauen Fußball Weltmeisterschaft 2011 zwischen Japan und der USA auf dem Programm steht, trifft am heutigen Samstag Schweden auf Frankreich. Das Spiel findet in Frankfurt statt und wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Die ARD und Eurosport übertragen das Spiel live. Auch bei uns können Sie die Partie unter www.Liveticker.TV verfolgen.

Alles Kopfsache! Französinnen und Schwedinnen müssen die Halbfinalniederlagen schnell wegstecken, denn es geht ja noch um WM-Platz 3. Frankreich war bei einem der großen Turniere nie besser als Sechster – können Necib & Co. mit dem Druck umgehen?   www.Liveticker.TV

Les Bleues monteront-elles sur le podium ? Après un superbe parcours, l’équipe de France féminine de football a dû s’incliner face aux USA, champion olympique en 2008, au stade des demi-finales du Mondial 2011 ! Les Bleues ont cependant encore la possibilité de monter sur le podium en remportant le match pour la troisième place face à la Suède ! Les joueuses de Bruno Bini finiront-elles en beauté ? 

Pour l’honneur ! Malgré la défaite logique concédée face aux USA en demi-finale, l’équipe de France va tenter de terminer le Mondial sur une bonne note, lors du match pour la troisième place contre la Suède ! Les Bleues surmonteront-elles leur déception pour remporter cette rencontre ?  www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 16.07.2011 – 17.03 Uhr – ARD
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
Spiel um Platz 3: Schweden – Frankreich
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 16.07.2011 – 17.30 Uhr – Eurosport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
Spiel um Platz 3: Schweden – Frankreich
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

**********************************************************

UPDATE – Das Finale 2011: Nach 1991 und 1999 ist die Fußball Frauen Nationalmannschaft der USA auf dem besten Weg sich in Deutschland den 3. Weltmeistertitel zu sichern. Die US Girls zogen am Mittwoch gegen Frankreich mit einem 3:1 Sieg in das Finale der Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011 ein. Die Tore für die USA erzielten Lauren Cheney (9. Minute), Abby Wambach (79.) und Alex Morgan (82.). Sonia Bompastor hatte für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt (55.). 

Als Gegner im Finale wartet Deutschland Bezwinger Japan. Nippons Frauen setzten sich mit 3:1 gegen Schweden durch. Josefine Öqvist brachte Schweden mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause sorgte Nahomi Kawasumi (18.) für den Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt sorgten Homare Sawa (59. Minute) mit ihrem vierten WM-Tor und Kawasumi (64.) für den japanischen Sieg. 

Das Finale USA gegen Japan findet am Sonntag um 20.45 Uhr in Frankfurt statt. Das Spiel um den 3. Platz zwischen Schweden und Frankreich geht bereits am Samstag um 17.30 Uhr, ebenfalls in Frankfurt über die Bühne.    

 

 

LIVE: Samstag, 16.07.2011 – 17.03 Uhr – ARD
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
Spiel um Platz 3: Schweden – Frankreich
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 16.07.2011 – 17.30 Uhr – Eurosport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
Spiel um Platz 3: Schweden – Frankreich
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.15 Uhr – ARD
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.15 Uhr – ORF Sport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

LIVE: Sonntag, 17.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
Fußball FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland:
DAS FINALE 2011: USA – Japan
LIVE dabei mit   www.Liveticker.TV

 

**************************************************

UPDATE – Das WM Halbfinale 2011: Kein Halbfinale ohne US-Damen! Die USA erreichten als einziges Team bei jeder Weltmeisterschaft das Semifinale. Nach dem Triumph über Brasilien sind die US-Ladies auch diesmal unter den besten Vier und kämpfen nun mit den Französinnen um den Einzug ins Endspiel. Danach misst sich Deutschland-Besieger Japan im zweiten Halbfinal-Duell mit Schweden. Welche Teams setzen sich durch? www.Liveticker.TV

Stolperstein! Die Schwedinnen erreichten 2003 das WM-Finale, scheiterten dann aber am DFB-Team. Ein Duell mit Deutschland bleibt diesmal erspart – fraglich ist jedoch, ob sie sich gegen die Japanerinnen leichter tun, haben doch genau die den Weltmeister auf dem Gewissen.

Das Halbfinale der Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011 ist komplett. Dabei trifft am Mittwoch, 13. Juli 2011 um 18.00 Uhr in  Mönchengladbach Turniefavorit USA auf Frankreich. Um 20.45 Uhr trifft im 2. Halbfinale in Frankfurt am Main, Deutschlandbezwinger Japan auf Schweden.  www.Liveticker.TV

Am Sonntag setzte sich Schweden mit 3:1 gegen Australien durch. In einem Hochspannenden Viertelfinalkrimi bezwang die USA Mitfavoriten Brasilien im Elfmeterschießen mit 5:3. 

Durch das Viertelfinal Aus hat Deutschland auch die Olympia Teilnahme 2012 in London verpasst. Das ist besonders bitter für die Mannschaft von Silvia Neid, denn nach Weltmeister und Europameistertitel, würde eine Olympische Goldmedaille in der Sammlung noch fehlen. Damit kann sich die junge Deutsche Auswahlmannschaft die nächsten zwei Jahre auf die Europameisterschaft 2013 in Schweden vorbereiten.

Frankreich – USA 

American Pie! A shock weekend saw the hosts humbled by Japan and Brazil stunned by ten-girl USA in a shoot-out as the Women’s World Cup suddenly burst into life. Who’ll take the trophy? 

Go four it! We’re down to the last four at the Women’s World Cup and some big names have fallen, such as hosts Germany and free-scoring Brazil. But France, who defeated England in the quarter-finals, are still there and will aim reach the final by upsetting the USA. Can they do it?  www.Liveticker.TV  

Le rêve se poursuit ? L’équipe de France féminine de football marque de son empreinte le Mondial allemand en proposant un jeu offensif qui lui a permis de se qualifier pour les demi-finales de l’épreuve où les Bleues retrouvent les USA, doubles championnes du monde et triples championnes olympiques ! La France ira-t-elle au bout de son rêve ? Le Japon se mesurera à la Suède ! 

Fantastique ! L’équipe de France a réalisé une superbe performance contre l’Angleterre et atteint les demi-finales du Mondial pour la première fois de son histoire ! Les Bleues poursuivront-elles sur leur lancée face aux USA, doubles championnes du monde (1991,1999) ?  www.Liveticker.TV  

Schweden – Japan 

Semifinali al femminile. A sopresa, le giapponesi hanno eliminato dai Mondiali di calcio femminile le favoritissime tedesche! Per l’accesso alla finale affrontano ora la Svezia. Come terminerà? www.Liveticker.TV  

Historique ! Le Japon, 4ème nation mondiale, a réalisé un retentissant exploit en éliminant l’Allemagne, pays organisateur, en quarts de finale de la Coupe du monde féminine ! Les Japonaises utiliseront-elles leur principale arme, la contre-attaque, à bon escient face à la Suède ? Qui ira en finale ?  www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 13.07.2011 – 17.45 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Halbfinale: USA – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 13.07.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Halbfinale: USA – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 13.07.2011 – 20.15 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Halbfinale: Japan – Schweden
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 13.07.2011 – 20.30 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Halbfinale: Japan – Schweden
Live dabei mit www.Liveticker.TV

***********************************

UPDATE: Viertelfinale USA – Brasilien: Auch ohne Deutschland geht die Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011 spannend weiter. Nach dem der Titelverteidiger überraschen gegen Japan im Viertelfinale ausschied, kommt es am Sonntag um 17.30 Uhr im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion zum vorgezogen Endspiel der beiden im Turnier verbliebenen Topfavoriten USA und Brasilien.   www.Liveticker.TV  

Brasilien und die USA fighten um das letzte Halbfinal-Ticket! Nach der Pleite gegen Schweden mussten die US-Girls bei der Frauen-WM Platz eins in der Gruppe C an die Skandinavierinnen abgeben. Zwar waren Hope Solo & Co. ohnehin schon für das Viertelfinale qualifiziert, aber jetzt wartet dort mit Brasilien ein Hammer-Gegner. Wer sich das letzte Semifinal-Ticket schnappt, verraten unsere Live-Ticker am Sonntag ab 17:30 Uhr! 

Die USA hoffen auf Hope Solo! Gegen Schweden kassierten die US-Girls bei der Frauen-WM ihre ersten beiden Gegentreffer. Im Viertelfinale sollte Hope Solo den Kasten aber wieder sauber halten. Und das wird gegen Brasilien mit Superstar Marta wohl ganz besonders schwierig. Wer zieht ins Halbfinale ein?  

Bereits am frühen Sonntagnachmittag um 13.00 Uhr treffen in Augsburg die beiden Außenseiter Schweden und Australien aufeinander. Der Sieger des Viertelfinals trifft im Halbfinale auf Frankreich. 

After the goal rush! Brazil face former champs USA, while it’s north against south when Sweden are out to break Australian hearts in the Women’s World Cup quarter-finals. Who’ll make the last four? 

Hit the Net! Brazil are unbeaten and have yet to concede a goal in the Women’s World Cup but now the real business begins in Germany with a semi-final against the USA. The Americans have yet to ignite in the tournament. Could they beat the samba girls? www.Liveticker.TV  

Les USA dans le dernier carré ? Le choc des quarts de finale du Mondial féminin opposant les USA au Brésil s’annonce palpitant ! Qui remportera cette petite finale ? Retrouvez tous les paris sur la compétition ici ! 

L’affiche ! C’est maintenant que les choses sérieuses commencent pour le Brésil, invaincu en phase de groupe du Mondial féminin. En quarts de finale, les sud-américaines affronteront les USA, double vainqueurs de la compétition ! Qui remportera ce choc au sommet ? www.Liveticker.TV


LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 12.45 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale: Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 12.55 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale:  Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 13.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale:  Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.20 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.25 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV

**********************************

UPDATE: Deutschland scheidet im Viertelfinale aus.  Der Traum vom Weltmeistertitel im eigenen Land hat sich für die DFB Frauen in ein Tränenmeer aufgelöst. Gegen Japan schied die Deutsche Elf nach Verlängerung und einer 0:1 Niederlage aus. Das goldene Tor des Tages erzielte Karina Maruyama in der 108. Minute.  www.Liveticker.TV

Auch wenn das Ausscheiden der Deutschen Mannschaft einer Sensation gleich kommt, war der Sieg der technisch und laufstarken Japanerinnen verdient. Insbesondere im Sturm fehlte dem Team von Sylvia Neid die Durchschlagskraft.   

Frankreich zog bereits am frühen Samstagnachmittag als erste Mannschaft bei der Fußball Frauen WM 2011 ins Halbfinale ein. Die Französinnen setzten sich mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen England durch, nach dem es nach der regulären Spielzeit 1:1 stand. In der 59. Minute brachte Jill Scott England in Führung. Frankreich braucht bis 2 Minuten vor Spielende ehe Elise Bussaglia (88.) mit einem Fernschuss ausgleichen konnte. Im Halbfinale trifft Frankreich in Mönchengladbach auf den Sieger des Schlagerduells Brasilien gegen USA.

*******************************

UPDATE: Viertelfinale Deutschland – Japan: Heute steht bei der Frauen Fußball Weltmeisterschaft 2011 das Viertelfinale der Frauen auf dem Programm. Der erste Halbfinalteilnehmer wird bereits ab 18.00 Uhr in Leverkusen ermittelt. Hier stehen sich Frankreich und England gegenüber. Um 20.45 Uhr kommt es dann um 210.45 Uhr in Wolfsburg, vor ausverkauftem Haus, zum Schlagerspiel Deutschland gegen Japan.  www.Liveticker.TV

Dabei wollen die Deutschen Damen heute zum dritten Mal in Serie ins WM Halbfinale einziehen und den Traum vom Weltmeistertitel weiterträumen. Bundestrainerin Silvia Neid stehen  alle 21 Spielerinnen zur Verfügung die ihr Team zur Vorsicht ermahnt: „Wenn man den Japanerinnen Raum zum kombinieren gibt wird man ausgespielt. Da können die noch so klein sein, es sind technisch sehr visierte Spielerinnen.“   

Den möglichen Halbfinalgegner der Deutschen spielen am Sonntag Schweden und Australien aus. Das Topspiel des Viertelfinals steht jedoch am Sonntagabend um 18.00 Uhr auf dem Programm wenn die USA auf Brasilien trifft. Einer der großen Favoriten wird auf der Strecke bleiben. 

Acht Mannschaften sind es noch, für vier ist am Sonntagabend der Traum vom Weltmeistertitel ausgeträumt. Ab heute heißt es „Siegen oder Fliegen“.

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.45 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.55 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.35 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.40 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV

***************************************

UPDATE: Viertelfinale Deutschland – Japan: Die DFB-Ladies sind jetzt richtig in Fahrt! Im letzten Gruppenspiel der Heim-WM konnten die DFB-Frauen erstmals richtig überzeugen. Durch den 4:2-Triumph gegen Frankreich zog die Neid-Elf als Gruppensieger ins Viertelfinale ein und trifft dort am Samstag auf Japan. Ob Garefrekes & Co. dem zweiten Teil ihres Sommermärchens einen Schritt näher kommen, verraten Ihnen unsere Live-Ticker ab 20:45 Uhr! 

Nur kein Neid! Mit dem Sieg gegen Frankreich haben die DFB-Frauen den WM-Rekord auf 15 Spiele in Serie ohne Niederlage ausgebaut. Ob Grings & Co. im Viertelfinale gegen Japan ihre weiße Weste bewahren? Am Samstag ab 20:45 Uhr sind Sie bei uns live dabei!  www.Liveticker.TV 

Weitere Informationen folgen in Kürze 

Girls on Top! The hosts and pre-tournament favourites are on their way after one or two stumbles in the group stage, and now meet the Barcelona of the ladies game. Germany face Japan in the Women’s World Cup quarter-finals. Who’ll make the last four?  www.Liveticker.TV 

Le signore del calcio. Quarti di finale ai Mondiali di calcio femminile: le padrone di casa della Germania (tre vittorie in tre partite fin qui) affrontano le giapponesi.  www.Liveticker.TV 

England – Frankreich 

England face France while hosts aim for semis! After an edgy start, England moved up a gear to reach the last eight at the Women’s World Cup, but they’ll need to improve if they are to slip past France and make the semi-finals. Hosts Germany also began slowly, but now they can prove they’re made of the right stuff when they take-on the stylish Japanese. Who’ll stay on the trophy road?  www.Liveticker.TV  

Historique ! L’équipe de France féminine va célébrer la première qualification en quart de finale du Mondial de son histoire lors d’un „crunch“ avec son homologue anglaise ! Les Bleues, qui réalisent jusqu’à présent un parcours exemplaire, vont-elles continuer de vivre leur rêve ?  www.Liveticker.TV

**********************************

UPDATE: Viertelfinale Deutschland – Japan: Deutschland bereitet sich in der Zwischenzeit in Wolfsburg auf das Viertelfinale gegen Japan am Samstag um 20.45 Uhr vor. Team Managerin Doris Fitschen: „Silvia Neid hat vor der WM schon immer gesagt Japan ist sehr stark einzuschätzen. Technisch stark und Taktisch diszipliniert, deshalb ist es sehr schwierig gegen sie zuspielen. Ebenfalls am Samstag (18.00 Uhr) trifft in der Runde der letzten Acht England auf Frankreich.  

Schweden sicherte sich in der Gruppe C, nach einem 2:1 Sieg gegen die USA den Gruppensieg. In Gruppe D verabschiedete sich mit Norwegen am Mittwoch beim Spiel gegen Australien (1:2) ein Mitfavorit aus dem Turnier. In Gruppe D sicherte sich Brasilien vor Australien als Gruppensieger das Viertelfinalticket.  

Beim Viertelfinalduell zwischen der USA und Brasilien kommt es am Sonntag um 17.45 Uhr zum Aufeinandertreffen zweier Titelanwärter. Bereits am frühen Nachmittag um 13.00 Uhr trifft England auf Australien.  

Leider muss man, wenn man über die Frauen WM 2011 berichtet auch den Dopingfall in der Nordkoreanischen Nationalmannschaft erwähnen.  Zwei Spielerinnen aus Nordkorea wurden positiv auf eine verbotene Substanz gestestet. Daraufhin musste das gesamte Team der Asiatinnen zum Dopingtest antreten. Mit einem Ergebnis wird erst in den nächsten Tagen gerechnet.  

 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.45 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 17.55 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
1. Viertelfinale: England – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.35 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.40 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Samstag, 09.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
2. Viertelfinale: Deutschland – Japan
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 12.45 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale: Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 12.55 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale:  Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 13.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
3. Viertelfinale:  Schweden – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.20 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.25 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 10.07.2011 – 17.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
4. Viertelfinale: Brasilien – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

****************************************************************

UPDATE: Australien – Norwegen: In der Gruppe D hat Brasilien den Gruppensieg bereits sicher in der Tasche. Um Platz 2 streiten sich am Mittwoch um 18 Uhr in Leverkusen Australien und Norwegen. Dabei zählt für die Norwegischen Damen nur ein Sieg. Australien würde bereits ein Unentschieden reichen um in die Runde der letzten Acht einzuziehen.  www.Liveticker.TV

Die Norwegische Trainerin Eli Landsem weis was ihre Elf erwartet: „Australien hat eine sehr gute Mannschaft. Das wird ein hartes Spiel werden. Wir werden im Angriff viel tun und den Ball immer in Bewegung halten müssen. Aber ich glaube, wir können trotz allem einige positive Lehren aus der Partie gegen Brasilien ziehen. Wir glauben fest daran, dass wir uns für das Viertelfinale qualifizieren können.“ 

Décisif ! La troisième journée du groupe D sera décisive pour l’attribution de la deuxième place qualificative pour les quarts de finale ! L’Australie et la Norvège vont se disputer le dernier ticket… Quelle formation aura les nerfs assez solides pour faire la différence ? www.Liveticker.TV  

Gruppe D – Mittwoch 18.00 Uhr:
Australien – Norwegen
Äquatorialguinea – Brasilien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

Gruppe C – Mittwoch 20.45 Uhr:
Schweden – USA
Nordkorea – Kolumbien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Die Entscheidung in der Gruppe C! Die USA gewannen bei der WM auch ihr zweites Spiel zu null. Jetzt geht es gegen Schweden um den Gruppensieg. Natürlich sind die US-Girls die haushohen Favoritinnen. Aber Vorsicht: Die Schwedinnen sind im Bewerb auch noch ohne Gegentreffer!

Schwedens Stürmerin Jessica Landstrom: „Das nächste Spiel gegen die USA wird schwierig werden. Wir haben bereits drei Mal gegen sie gespielt und kennen sie somit in und auswendig. Unser primäres Ziel war aber der Einzug ins Viertelfinale.“

Important ! Tous deux auteurs d’un parcours sans faute et déjà qualifiés, la Suède et les Etats-Unis s’affrontent pour le gain de la première place du groupe C du Mondial ! Les Américaines, qui ont une meilleure différence de buts, pourront se permettre de gérer le match… Avec succès ?  www.Liveticker.TV


LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 17.35 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Äquatorialguinea – Brasilien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Äquatorialguinea – Brasilien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Australien – Norwegen
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 20.15 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Schweden – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Schweden – USA
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Mittwoch, 06.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Nordkorea – Kolumbien
Live dabei mit www.Liveticker.TV


**********************************

UPDATE: Deutschland – Frankreich: Deutschland geht nach einem 4:2 Sieg gegen Frankreich als Gruppen Erster in das Viertelfinale der Fußball Frauen Weltmeisterschaft 2011 und trifft dort am Samstag um 20.45 Uhr auf Japan. Frankreich als Gruppen Zweiter kämpft mit England am Samstagnachmittag (18.00 Uhr) um den Einzug in das WM Halbfinale 2011. 

Die Tore für Deutschland erzielten Kerstin Garefrekes (25. Minute),  Inka Grings (32. & 69. Minute) und Célia Okoyino da Mbabi  (89. Minute). In einem zeitweise hochklassigen Spiel feierten die Deutschen Damen einen verdienten Sieg. Im zweiten Spiel der Gruppe A schlug Nigeria das Team aus Kanada mit 1:0.  

Am frühen Dienstagabend schlug Englands Frauen Nationalmannschaft die Auswahl aus Japan mit 2:0 und zieht als Gruppensieger, mit den Japanerinnen, in das Viertelfinale ein. Mexiko musste sich nach einer 2:0 Halbzeitführung mit einem 2:2 gegen Neuseeland begnügen. Mexiko und Neuseeland müssen somit die Heimreise antreten.

*********************************************

UPDATE: Deutschland – Frankreich: Noch keine ganz runde Sache! Sechs Punkte aus zwei Partien sind zwar das Maximum – beim 2:1 über Kanada sowie beim 1:0 gegen Nigeria haben Prinz & Co. aber nur wenig überzeugt. Läuft es jetzt gegen Frankreich besser? Immerhin steht nun der Gruppensieg auf dem Spiel …  www.Liveticker.TV  

Deutschland und Frankreich haben, wenn Sie heute Abend um 20.45 Uhr in Mönchengladbach aufeinander treffen, ihr Viertelfinalticket sicher in der Tasche. Für die Mannschaft von Silvia Neid geht es jedoch noch um den Gruppensieg. Im zweiten Spiel der Gruppe A treten zeitgleich Kanada und Nigeria an. Beide Mannschaften können sich jedoch nicht mehr für das Viertelfinale qualifizieren. 

In der Gruppe B spielt England gegen Japan und Neuseeland trifft auf Mexiko. Dabei ist Japan bereits sicher für das Viertelfinale qualifiziert. England muss noch zittern. 

Wie Silvia Neid die Mannschaft auf die Begegnung einstellen wird scheint noch offen. Es könnte sein das die eine oder andere „gelbgefährdete Spielerin“ für das Viertelfinale geschont wird. Sicher ist bereits das Melanie Behringer mit einer Bänderdehnung aus ausfällt. Dafür deutet alles daraufhin das Birgit Prinz eine weitere Chance erhalten wird und im Sturm aufläuft.   

Silvia Neid betonte das man Gruppensieger werden möchte um dann in Wolfsburg auf den Zweiten der Gruppe B zutreffen. So könnte man wahrscheinlich den starken Japanerinnen im Viertelfinale aus dem Weg gehen. 

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.15 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Frankreich – Deutschland
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.40 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Frankreich – Deutschland
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Frankreich – Deutschland
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Kanada – Nigeria 
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.45 Uhr – ZDF info
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Kanada – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV

Big match al femminile! Entrambe a punteggio pieno dopo due partite, Germania e Francia si sfidano per il 1° posto nel girone A ai Mondiali di calcio femminile. Si preannuncia una sfida spettacolare!  www.Liveticker.TV  

L’équipe de France féminine de football est déjà qualifiée pour les quarts de finale du Mondial ! La première place du groupe A se jouera entre les Bleues et le pays organisateur, double champion du monde, l’Allemagne ! Les protégées de Bruno Bini peuvent se contenter d’un match nul pour atteindre leur objectif… Quelle sera la réaction de Birgit Prinz et consorts ? www.Liveticker.TV

*********************************************

UPDATE: Deutschland – Frankreich: Nachdem vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale bei der Frauen Weltmeisterschaft 2011 trifft Deutschland am Dienstag um 20.15 Uhr im Borussia Park in Mönchengladbach auf Frankreich. Auch die Französinnen haben ihr Viertelfinalticket bereits sicher und würden bereits mit einem Unentschieden den 1. Platz in Gruppe A einnehmen.  

Während Deutschland beim 1:0 Sieg gegen Nigeria große Probleme hatte gewann „Les Bleues“ in Bochum gegen Kanada klar und deutlich mit 4:0 (1:0).  

Den Treffer für das „schwarz-rot-goldene“ Team erzielte Simone Laudehr in der 54. Minute: „Das Tor in diesem umkämpften Spiel zumachen war schon eine Erleichterung. Der Sieg war sehr wichtig für uns. Ich hoffe das wir gegen Frankreich etwas befreiter aufspielen können.“ 


FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Frankreich – Deutschland
Live dabei mit www.Liveticker.TV

Auch wenn man den deutschen Damen von der ersten bis zur letzten Minute den Willen zum Siegen nicht absprechen konnte, so fehlten doch die kreativen Momente im Spiel. Zur Quittung gab es zur Pause sogar vereinzelte Pfiffe für die eigene Mannschaft. 

Mittelfeldspielerin Kim Kulig vom Hamburger SV zeigte Verständnis für den Unmut der Zuschauer: „Ich glaube das die Leistung nichts mit den Zuschauern zutun hatte. Da sind wir Spielerinnen dann schon selbst daran schuld. Wir sind froh dass so viele Menschen da sind und das beflügelt uns schon.“ 

In einem war man sich im gesamten DFB Lager einig, es muss besser werden als in der letzten Partie. Abwehrspielerin Linda Bresonik: „Ich hoffe dass wir gegen Frankreich wieder ganz viele Ballkontakte und Spaß am Spielen haben, weil wir auch etwas verunsichert gewirkt haben. Es muss einfach wieder „fluppen“ auf dem Platz und dann passt das auch wieder.“ 

Mit den Zuschauern im Rücken und einer engagierten Leistung wollen die Deutschen Damen am Dienstag den Gruppensieg gegen Frankreich klar machen. 

Top Girls! The two qualifiers from Group A have already been decided, but they still have to settle who’ll finish on top when they meet in front of a packed house in M’gladbach. France are in hot scoring form, but can they beat Germany in the Women’s World Cup? www.Liveticker.TV   

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Kanada – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV

 

LIVE: Dienstag, 05.07.2011 – 20.45 Uhr – ZDF info
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Kanada – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV

*************************************************

UPDATE: Brasilien – Norwwegen und Australien – Äquatorial-Guinea: Das war knapp! Gegen Australien zitterten sich die Brasilianerinnen bei der WM zu einem mageren 1:0-Erfolg. Doch jetzt müssen sich Marta & Co. gehörig steigern, denn als Nächstes wartet Norwegen, das zum Auftakt gegen Äquatorial Guinea ein 1:0 holte. Wer siegt im Topduell der Gruppe D?  www.Liveticker.TV

Brasilien gegen Norwegen und Australien gegen Äquatorial-Guinea lauten die Spielpaarungen am 3. Juli, dem zweiten Spieltag der Vorrunden-Gruppe D. Ausverkauft ist bereits die Partie von Vizeweltmeister Brasilien um 18:15 Uhr in der 26.067 fassenden Arena im Allerpark Wolfsburg. Die Tageskassen bleiben dort folglich geschlossen. 

Während beide Teams bereits drei Punkte auf dem Konto haben, wollen die Mannschaften von Asienmeister Australien und WM-Neuling Äquatorial-Guinea mit ihrem ersten Sieg ein vorzeitiges Ausscheiden verhindern. Tickets für die Partie, die um 14 Uhr in Bochum angepfiffen wird, sind noch in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Die Tageskassen am Stadion öffnen um 12 Uhr. 

North and South! After a winning start to their football adventure, Brazil face a much tougher second outing as they chase Group D Women’s World Cup glory in Germany. Norway also began with a hard fought victory, but who’ll take control in Wolfsburg? www.Liveticker.TV

LIVE: Sonntag, 03.07.2011 – 13.30 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Australien – Äquatorialguinea
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 03.07.2011 – 14.00 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Australien – Äquatorialguinea
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 03.07.2011 – 18.00 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Brasilien – Norwegen
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Sonntag, 03.07.2011 – 18.30 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland
Brasilien – Norwegen
Live dabei mit www.Liveticker.TV

********************************* 

UPDATE: USA – Kolumbien und Nordkorea – Schweden: Solo ganz solo? Im Spiel gegen Nordkorea hatte USA-Torfrau Hope Solo nicht viel zu tun. Und wenn man den Buchmachern Glauben schenkt, wird das vorerst so bleiben. Im Duell mit Kolumbien sind die US-Girls klarer Favorit. Bleiben sie erneut ohne Gegentreffer?

Am zweiten Spieltag der Gruppe C bei der FIFA Frauen WM 2011 treffen am Samstag um 18.00 Uhr in der Rhein-Neckar-Arena Sinsheim die USA und Kolumbien aufeinander. Die Kolumbianerinnen stehen nach ihrer 0:1 Auftaktniederlage gegen Schweden bereits unter Druck. Die US Girls könnten dagegen nach dem 2:0 Erfolg gegen Nordkorea bereits vorzeitig das Viertelfinal ticket lösen.   www.Liveticker.TV 

Die Favoritenrolle liegt bei der erfahrenen US Mannschaft die einen Altersdurchschnitt von 28 Jahren aufweist. Kolumbien läuft dagegen, nach Nordkorea, mit dem zweitjüngsten Team im Turnier auf.   

Mit jugendlicher Frische und Elan will Kolumbiens Trainer Ricardo Rozo dem übermächtig scheinenden Gegner ein Bein stellen: „Es wird ein schweres Spiel, doch es ist alles möglich. Unser Ziel bleibt die Qualifikation für die zweite Runde. Wir haben das Spiel der Amerikanerinnen gut studiert, natürlich können wir in körperlicher Hinsicht nicht mit ihnen konkurrieren. Wir werden also intelligent spielen müssen, auf unsere technischen Fähigkeiten bauen und versuchen, den Ball am Boden zu halten.“ 

USA look for Colombian blend! The United States enjoyed an easy start to the Woman’s World Cup with a two goal cruise against a less than electric Korea. Can they grind out three points against Colombia?  www.Liveticker.TV 

Nordkorea – Schweden 

Bereits am frühen Nachmittag (14.00 Uhr) treffen in Augsburg Nordkorea und Schweden aufeinander. Nach der Niederlage gegen die US Amerikanerinnen brauchen die Nordkoreaner einen Sieg um nicht vorzeitig die Heimreise antreten zu müssen. Etwas lockerer können die Schweden ins Spiel gehen. Nach dem Sieg gegen Kolumbien könnten sich die Nordeuropäerinnen bereits vorzeitig für das Viertelfinale qualifizieren. 

Schwedens Trainer Thomas Dennerby kennt die Nordkoreanerinnen sehr gut: „Wir hatten bereits Gelegenheit, diese Mannschaft genau zu beobachten. Die DVR Korea spielt gerne mit schnellen Kontern, bevorzugt über den rechten Flügel. Die Koreanerinnen werden versuchen, unseren Spielfluss zu stören. Das müssen wir verhindern. Es ist eine physisch sehr starke Mannschaft mit sehr schnellen Spielerinnen.“ 

Eletric Game! It seems that an electrical storm sent Korea DPR to defeat in their opening Women’s World Cup game with USA, but could lightning strike twice when they face Sweden? The Scandinavians began their campaign by beating Colombia. Can they double their points?  www.Liveticker.TV

Le signore del calcio! Si stanno svolgendo in Germania i Mondiali di calcio femminile! Dopo avere battuto la Colombia, nel gruppo C, la Svezia riuscirà anche a imporsi sulla Corea del Nord? Scommettici.  www.Liveticker.TV  

Tout ou rien ! Nettement dominée par les Etats-Unis lors du premier match du groupe C (0-2), la Corée du Nord se retrouve déjà dos au mur et cherchera à rebondir contre la Suède sous peine d’élimination prématurée… Les joueuses de Kim Kwang Min trouveront-elles les ressources nécessaires pour s’imposer ?  www.Liveticker.TV

 

LIVE: Samstag, 02.07.2011 – 13.35 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Nordkorea – Schweden
Live dabei mit www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Samstag, 02.07.2011 – 14.00 Uhr – Eurosport 2
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Nordkorea – Schweden
Live dabei mit www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Samstag, 02.07.2011 – 17.35 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
USA – Kolumbien
Live dabei mit www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Samstag, 02.07.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
USA – Kolumbien
Live dabei mit www.Liveticker.TV


***************************************

UPDATE Neuseeland – England und Japan – Mexiko: Für Englands Frauen Nationalmannschaft heißt es am Freitag um 18.15 Uhr im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion Farbe bekennen. Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Mexiko stehen die Damen von der Insel enorm unter Druck. 

Alles andere als ein Sieg gegen die Neuseeländerinnen wäre eine riesige Enttäuschung. Englands Trainerin Hope Powell hat den Punktverlust mit ihrer Mannschaft verarbeitet und erwartet nun eine Trotzreaktion. „Sicher wollten wir gegen Mexiko gewinnen. Der Punktverlust tut uns weh, aber wir haben alles in der eigenen Hand. Wenn wir gegen Neuseeland gewinnen ist die Ausgangslage wieder in Ordnung.“ 

Neuseelands Trainer sieht sein Team aber keineswegs als Punktelieferant: „Unser Ziel ist es, die nächsten beiden Spiele zu gewinnen. England ist ein ganz besonders schwerer Gegner. Das Team gehört zu den besten bei dieser Weltmeisterschaft und wir erwarten eine schwere Herausforderung, aber meine Mädchen sind bereit.“ www.Liveticker.TV  

Another Flop? After endless dire performances by the men, England’s women began the World Cup with a distressingly familiar showing in Germany, but they can still make a mark. Powell’s troops now face a must-win game against New Zealand. Can they find form? 

Une réaction ? Tenue en échec par le Mexique (1-1), l’Angleterre va devoir réagir face à la Nouvelle-Zélande, équipe présumée la plus faible du groupe B qui a fait bonne figure malgré sa défaite contre le Japon… L’équipe des „Three Lions“ obtiendra-t-elle sa première victoire cette année dans la compétition ?  www.Liveticker.TV  

Fußball Frauen WM 2011 in Deutschland: Japan – Mexiko 

Japan will am heutigen Nachmittag um 15.00 Uhr in Leverkusen gegen Mexiko das Viertelfinalticket für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™ lösen. Für die Japanerinnen wäre es, nach 1995, die zweite Viertelteilnahme bei einer WM. Mit Mexiko wartet jedoch ein Team, dass den favorisierten Engländerinnen ein Unentschieden abrang.  

Auch wenn die Asiatinnen favorisiert in die Partie gehen und die Bilanz mit 5 Siegen, 1 Remis und einer Niederlage für Japan spricht, wissen die Mexikanerinnen um ihre Stärken. Bereits bei der U20 WM trennten man sich von Japan mit 3:3. 

LIVE: Freitag, 01.07.2011 – 14.40 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Japan – Mexiko
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Freitag, 01.07.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Japan – Mexiko
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Freitag, 01.07.2011 – 18.00 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Neuseeland – England
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Freitag, 01.07.2011 – 18.15 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Neuseeland – England
Live dabei mit www.Liveticker.TV

***************************************

UPDATE vor dem Spiel Deutschland Nigeria: Silvia Neid schenkt ihrem Team vom Sonntag weiter das Vertrauen: „Wir können besser spielen und das müssen wir jetzt umsetzen. Wieso sollte ich jetzt 8 Spielerinnen wechseln, oder 3 oder 4. Wenn ich hier oder da eine andere anfangen lasse dann ist es aus dem Hintergrund dass es ein anderer Gegner ist.“ 

Birgit Prinz erzielte im November 2010 gegen Nigeria ihre letzten beiden Treffer und wird gemeinsam mit Celia Okoyino da Mbabi die Sturmspitze gegen den Afrikameister bilden. 

Die Bilanz gegen Nigeria kann sich sehen lassen. 6 Spiele 6 Siege. Seit dem letzten Aufeinandertreffen hat sich bei Nigeria in Sachen Taktik und Fitness jedoch einiges getan. Unter der Leitung von Ex Frauen Bundesligatrainer Thomas Obliers ist neuer Schwung in die Mannschaft der Afrikanerinnen gekommen. 

Obiliers ist sich sicher, das dass Frost und Frustergebnis des letzten Jahres aus den Köpfen der Spielerinnen verschwunden ist: „Die Mannschaft hat die 0:8 Niederlage ganz gut verdaut. Die Mädchen sind locker, sehr religiös und beten immer gemeinsam vor den Spielen. Im Allgemeinen sind sie sehr schnell zu begeistern. Zum richtigen Zeitpunkt konzentrieren sie sich auf ihre Aufgabe. Trotzdem ist alles etwas lockerer und das tut dem gesamten Team sehr gut.“  www.Liveticker.TV 

Stimmen zum Spiel:  

Abwehrspielerin Annike Krahn: „Wir sind sehr gut vorbereitet. Natürlich spricht man auch untereinander über den nächsten Gegner. Respekt ja, Angst nein.“ 

Abwehrspielerin Saskia Bartusiak: Wir erwarten eine starke Nigerianische Mannschaft. Die werden 1000% motiviert sein und alles versuchen um uns ein Bein zustellen. 

Mittelfeldspielerin Kim Kulig: Bei der U20 WM war Nigeria mit uns im Finale und haben uns alles abverlangt. Sie sind Athletisch gut, sehr schnelle und schussgewaltige Spielerinnen. Daher wird da einiges auf uns zukommen. 

Auch wenn das deutsche Team klarer Favorit ist, wird es ein 8:0 wie im November wohl dieses Mal nicht geben.  www.Liveticker.TV   

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 20.15 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV

***************************************

PDATE: Deutschland – Nigeria und Frankreich – Kanada: DFB-Frauen jetzt in Torlaune? Auftaktgegner Kanada brachte die DFB-Elf bei deren 2:1-Sieg mächtig ins Schwitzen. Gegen Nigeria wird es, vor ausverkaufen Haus in Frankfurt, wohl leichter. Im November schlugen Prinz & Co. die Afrikanerinnen in einem Test mit 8:0! Und diesmal? Ab 20:45 Uhr sind Sie live dabei!  www.Liveticker.TV 

Kann sich die Deutsche Frauen Nationalmannschaft bereits heute gegen Nigeria das Viertelfinalticket sichern? Trotz des 8:0 Sieg vor  247 Tagen, ist der Respekt von Bundestrainerin Silvia Neid vor dem Afrikameister groß: „Wir dürfen Nigeria keinesfalls unterschätzen, vor allem weil sie noch eine Rechnung mit uns offen haben. Sie brauchen unbedingt drei Punkte und stehen nach der Niederlage gegen Frankreich schon mit dem Rücken an der Wand.“ 

Poursuivre ? Les Allemandes, double championnes du monde en titre, ont assumé leur statut de favorites face au Canada tandis que le Nigéria se faisait surprendre par la France…  Quelle équipe dominera les débats ? Quel sera le score final de cette rencontre lors de la 2ème journée du groupe A ?  www.Liveticker.TV  

Frankreich – Kanada 

Im zweiten WM Spiel des Tages treffen bereits um 18.00 Uhr Frankreich und Kanada aufeinander. Hier könnten sich die Französinnen mit einem Sieg gegen Kanada bereits vorzeitig für das WM Viertelfinale qualifizieren. Anstoß im rewirpowerSTADION von Bochum ist um 18.00 Uhr. www.Liveticker.TV 

Qualification précoce ? Une victoire face au Canada permettrait à l’équipe de France de se qualifier dans le groupe A du Mondial 2011 ! Les Bleues atteindront-elles l’objectif ? 

France A OK? A one goal win over Nigeria in the opening game has given the French squad a huge lift at the Women’s World Cup, and a similar result in match 2 will see them through. After losing out to the hosts, Canada need a Group A win. Can they get it here?  www.Liveticker.TV  

Confirmer ! L’équipe de France veut confirmer sa bonne entame dans le Mondial de football féminin (victoire 1-0 contre le Nigéria) face au Canada, une équipe qui n’a pas démérité face à l’Allemagne (défaite 2-1) ! Les Bleues vont-elles obtenir leur qualification dès jeudi dans le groupe A ?  www.Liveticker.TV  

Le signore del calcio. La Francia ha cominciato bene ai Mondiali di calcio femminile, superando la Nigeria. Il Canada ha invece perso la prima partita contro la superpotenza Germania. Come terminerà ora il confronto diretto?  www.Liveticker.TV

 

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 17.45 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Kanada – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Kanada – Frankreich
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 20.15 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 20.40 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

LIVE: Donnerstag, 30.06.2011 – 20.45 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Nigeria
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

Blick zurück:
Norwegen – Äquatorialguinea  1:0  (0:0)
Brasilien – Australien  1:0  (0:0)
 

Brasilien hatte in der Gruppe D bei seinem Auftaktspiel in Mönchengladbach gegen Australien mehr Mühe als erwartet. Am Ende konnten sich die Südamerikanerinnen jedoch über ein 1:0 freuen. Den Treffer des Tages erzielte Mittelstürmerin Rosana vor 27 258 Zuschauer in der 54 Minute. 

Ähnlich schwer taten sich Norwegens Frauen, die als Favorit in das Spiel gegen WM-Neuling Äquatorialguinea gingen. Am Ende bewahrte ein Treffer von Emilie Haavi sechs Minuten vor Spielende die Nordeuropäerinnen vor einer Blamage.

***************************************

UPDATE: Brasilien – Australien und Norwegen – Äquatorialguinea: Ein Hauch von Samba! Brasilien steigt am Mittwoch um 18.15 Uhr als Favorit der Gruppe D in die Frauen Fußball Weltmeisterschaft 2011 ein. Können die Südamerikanerinnen mit Superstar Marta gegen Australien überzeugen? 

„Es ist an der Zeit, dass wir den Titel holen. Ich möchte jetzt unbedingt Weltmeister werden, das ist mein Traum“, sagte  Marta, die in ihrer Heimat auch als „Pele im Rock“ verehrt wird. 

Marta ist trotz ihrer nur 1,62 Meter im Frauenfußball eine ganz große Nummer. Von 2006 bis 2010 wurde sie ununterbrochen zur Weltfußballerin des Jahres gewählt. 2007 führte Marta die Selecao in China ins WM Finale. Gegen das deutsche Team blieb der Brasilianerin der Titel verwehrt. Bei der 0:2 Niederlage gegen Deutschland verschoss die Ausnahmespielerin zu allem Unglück auch noch einen Elfmeter. www.Liveticker.TV 

Norwegen – Äquatorialguinea 

In der zweiten Partie des Tages geht Norwegen am Nachmittag um 15.15 Uhr als klarer Favorit gegen Äquatorialguinea ins das Auftaktspiel zum WM Turnier 2011. 

Norwegens Trainerin Eli Landsem freut sich auf den ersten Auftritt bei der Weltmeisterschaft: „Ich bin sehr zufrieden mit unserer Vorbereitung. Unser Selbstvertrauen ist gut. Wir sind jetzt seit drei Wochen zusammen, und wir sind bereit. Es war sehr schwer, sich auf dieses Spiel vorzubereiten, weil wir nicht viel über Äquatorial-Guinea wissen – also müssen wir auf unser eigenes Können vertrauen.“  www.Liveticker.TV
  

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland am Mittwoch
15.00 Uhr: Norwegen – Äquatorialguinea
18.15 Uhr: Brasilien – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

Die Spiele am Dienstag:
Schweden – Kolumbien  1:0
USA – Nordkorea  2:0

Mehr Mühe als erwartet hatte am Dienstag die schwedische Nationalmannschaft bei ihrem Auftaktspiel gegen Kolumbien. Am Ende konnte sich das Drei Kronen Team über einen schwer erkämpften aber verdienten 1:0 Erfolg freuen. Den Treffer in Leverkusen erzielte in der 57. Spielminute Jessica Landström (57.) vom Bundesligisten 1. FFC Frankfurt. 

Beim Topspiel des Tages haben die US Damen ihre Ansprüche auf den WM Titel 2011 untermauert. Die Nordkoreaner waren der erwartet schwere Gegner, konnten lange dem Druck der US Amerikanerinnen standhalten, mussten sich aber am Ende mit einer 0:2 Niederlage abfinden. Vor 21.859 Zuschauern im Leverkusener Rudolf-Harbig-Stadion  erzielten Lauren Cheney (54.) und Rachel Buehler (76.) die Treffer für die USA. 

Samba skills on show! Brazil are one of the favourites for the Women’s World Cup and are expected to beat Australia comfortably in their opening fixture. Will the samba girls get the job done? 

World wish! The Women’s World Cup is about step up a notch because it’s almost time for Brazil’s opening fixture in Group D! One thing is for sure – the South Americans will be determined to bring some samba style to the tournament. But will they get a win over Australia?   www.Liveticker.TV 

Un air de samba ? Le Brésil débute le Mondial 2011 face à l’Australie dans le groupe D ! Les auriverde de Marta seront favorites mais devront trouver la faille dans la défense aussie… 

Festival ? Le Brésil, qui compte avec Marta la meilleure joueuse du monde dans ses rangs, figure cette année encore parmi les favoris à la victoire finale lors du mondial allemand ! Les Sud-américaines affrontent l’Australie lors de la 1ère journée du groupe D… Qu’en sera-t-il ?  www.Liveticker.TV 

LIVE: Mittwoch, 29.06.2011 – 14.40 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Norwegen – Äquatorialguinea
Live dabei mit www.Liveticker.TV 
 

 

LIVE: Mittwoch, 29.06.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Norwegen – Äquatorialguinea
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

 

LIVE: Mittwoch, 29.06.2011 – 18.00 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Brasilien – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV
 

 

LIVE: Mittwoch, 29.06.2011 – 18.15 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Brasilien – Australien
Live dabei mit www.Liveticker.TV

***************************************

UPDATE: Schweden – Kolumbien und USA – Nordkorea: 

Die USA greifen ins Geschehen ein! Für die Buchmacher zählen die US-Girls bei der WM neben Brasilien zu den Herausforderern von Top-Favorit Deutschland. Die FIFA führt das Team aus den Vereinigten Staaten in der Weltrangliste sogar als Nummer eins. Wie startet der zweimalige Weltmeister (1991, 1999) gegen Nordkorea ins Turnier? Bei der Endrunde 2007 gab es zwischen den beiden ein 2:2 … 

Koreas starkes Geschlecht! Nordkoreas Männer-Nationalelf erwies sich im Vorjahr als nicht konkurrenzfähig und reiste mit 1:12 Toren aus Südafrika ab. Den Frauen ist bei der WM ’11 mehr zuzutrauen – auch gegen die USA. Schon vor vier Jahren gab’s das Duell: Endstand 2:2!  www.Liveticker.TV

Die Freunde des Frauenfußballs erwartet mit der Partie USA gegen Nordkorea ein wahrer Leckerbissen. Der Olympiasieger trifft dabei auf den dreimaligen Asienmeister (2001, 2003 und 2008). Beide Teams zählen zu den Spitzenmannschaften im Weltfrauenfußball. 

Die US-Girls gelten nicht nur in der Gruppe C als Favorit und wollen in Deutschland ihren 3.Weltmeistertitel holen. Deshalb werden die Amerikanerinnen alles daran setzen erfolgreich in das Turnier zustarten.   

US Trainerin Pia Sundhage: „Nordkorea ist ein richtig gutes Team. Eine typisch asiatische Mannschaft die sehr gut mit dem Ball umzugehen weis. Wenn man Nordkorea eingehend studiert sieht man hier die Zukunft des Frauenfußballs. Die Nordkoreanerinnen können ein Spiel sehr gut lesen, sie spielen mit einem sehr hohen Tempo.“ 

Nordkorea ist bereits seit dem 15. Juni in Deutschland um sich intensiv auf das WM Turnier vorzubereiten. Nordkoreas Trainer Kim Kwang Min: „Die Gruppe C, in der wir spielen ist eine sehr starke Gruppe mit drei weiteren starken Teams. Wir spielen gegen die Nummer 1 der Welt, die USA. Dazu kommt Schweden, in Europa eine sehr gute Mannschaft, sowie Kolumbien. All unsere Gegner werden es uns nicht leicht machen. 

Schweden – Kolumbien 

In der zweiten Partie des Tages treffen am Dienstag um 15.00 Uhr die Schweden auf Kolumbien. Schwedens Torfrau Hedvig Lindahl glaubt an eine schwierige Aufgabe für das Drei Kronen Team: „Kolumbien ist die Mannschaft in dieser Gruppe, die ich am wenigsten kenne, doch ich kann mir denken, dass sie einen technisch hochwertigen Fussball spielen werden. Vielleicht mit etwas weniger Tempo als wir es gewöhnt sind, doch es wird kein leichtes Spiel gegen sie. Sie sind mit Sicherheit ein sehr schwerer Gegner.“ 

 
LIVE: Dienstag, 28.06.2011 – 14.40 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Kolumbien – Schweden
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 
 

LIVE: Dienstag, 28.06.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Kolumbien – Schweden
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 
 

LIVE: Dienstag, 28.06.2011 – 18.00 Uhr – ZDF
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
USA – Nordkorea
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 
 

LIVE: Dienstag, 28.06.2011 – 18.15 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
USA – Nordkorea
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 
 

Die Spiele am Dienstag:
Japan – Neuseeland   2:1
England – Mexiko  1:1 

Ein Fehlgriff der Englischen Torfrau kostete England am Montag den Sieg gegen Mexiko. Nach einer 1:0 Führung mussten sich die Britinnen am Ende mit einem 1:1 begnügen. Die Tabellenführung in Gruppe B hat dagegen Japan eingenommen. Gegen Neuseeland feierte die «Nadeshiko» einen verdienten 2:1 Erfolg. 

Team News Deutschland 

Die Deutsche Frauen Nationalmannschaft ist nach dem 2:1 Sieg gegen Kanada von Berlin nach Frankfurt umgezogen wo am Donnerstag (20.30 Uhr) das zweite Gruppenspiel stattfindet. 

Ganz Deutschland steht hinter der Mannschaft. Mit 73.000 Zuschauern Rekordzahlen im Berliner Olympiastadion. Rekord Einschaltquoten im Fernsehen mit über 18 Millionen Zuschauern. 

Kein Wunder das Teammanagerin Doris Fitschen mit dem Start in die WM sehr zufrieden war: „Es ist eine faszinierende Stimmung im Land. Auch hier in Frankfurt wurden wir von vielen Kamerateams empfangen. Alle Neu und natürlich toll für uns.“ 

Ihren 23. Geburtstag feierte am Montag Celia Okoyino da Mbabi, die am Sonntag das zwischenzeitliche 2:0 für das Deutsche Team erzielte. Am Montag war trainingsfrei, die nächste Übungseinheit steht am Dienstag auf dem Programm.     www.Liveticker.TV

States Side! The United States has a good record in the distaff side of the game, but they’ve played third fiddle in the last two Women’s World Cups with the Germans on top. USA begin the latest event against plucky North Korea. Who’ll take the opener?  www.Liveticker.TV 

Le signore del calcio. Si gioca in Germania la fase finale dei Mondiali di calcio femminile! Gli Stati Uniti esordiscono contro la Corea del Nord: faranno un sol boccone delle avversarie? Scommettici.  www.Liveticker.TV 

Les USA passent à l’attaque ! Les Etats-Unis, l’un des favoris du Mondial féminin disputé en Allemagne, aura à coeur de briller pour son entrée en lice face à la Corée du Nord. Les doubles vainqueurs de la compétition (1991, 1999) prendront-elles d’entrée la tête du Groupe C ? Dans l’autre rencontre la Colombie affronte la Suède ! Ne ratez pas également le 1er tour préliminaire de la Ligue des Champions !  

Duel tendu ! Les Américaines débutent leur aventure en Allemagne face à la Corée du Nord, une équipe qu’elles avaient battue en 1999 et 2003 sur le score de 3 buts à 0, avant d’être accrochées en 2007 (2-2). Se feront-elles à nouveau surprendre quatre ans après ?  www.Liveticker.TV

*************************************

Topspiel in Dresden heute mit Bibiana Steinhaus
Nach dem Spiel USA-DVR Korea Friedensandacht in der Frauenkirche

Bei der hochinteressanten Partie zwischen USA und DVR Korea heute von 18:15 Uhr an im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden wird mit nahezu voll besetzten Zuschauerrängen gerechnet. Bis zum Anpfiff der von der deutschen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus geleiteten Begegnung sind aber noch Eintrittskarten in verschiedenen Preiskategorien erhältlich.

Kostenlose Einlasstickets gibt es zu einer anderen Veranstaltung, die sich der Völkerverständigung widmet. Die Stadt Dresden und die Stiftung Frauenkirche laden nach dem heutigen Spiel in die Frauenkirche ein, einem Symbol für Frieden, internationale Freundschaft und gegenseitiges Verstehen. Dort wird eine Friedensandacht in deutscher, englischer und koreanischer Sprache gehalten. Es wirken Frauenkirchenpfarrer Holger Treutmann und die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Katrin Göring-Eckart, WM-Botschafterin für Dresden, mit. Unter den Gästen werden DFB-Präsident Theo Zwanziger und Steffi Jones, Präsidentin des WM-Organisationskomitees, sein. Die Tickets sind beim Besucherdienst oder im Besucherzentrum der Frauenkirche sowie auf der Fanmeile zu bekommen.

*************************************

UPDATE – England – Mexiko und Japan – Neuseeland: Am heutigen Montag steht bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland der erste Spieltag der Gruppe B auf dem Programm. Dabei trifft am Nachmittag um 15.00 Uhr Japan auf Neuseeland und um 18.00 Uhr steigt England gegen Mexiko in das WM Turnier 2011 ein.  

Mutterland hat Nachholbedarf. Obwohl der Frauenfußball auf der Insel Tradition hat und die Arsenal-Ladies 2007 den UEFA-Pokal gewannen, ist die Bilanz des Nationalteams bescheiden. Immerhin: Mit Auftaktgegner Mexiko sollte der EURO-Finalist von 2009 kein Problem haben!  

Japans Frauen-Nationalmannschaft geht gegen Neuseeland als Favorit ins Spiel. Auch wenn das Abschneiden der «Nadeshiko» wenig erfolgreich war, glaubt Trainer Sasaki auf den Durchbruch: „Wir haben bereits bei den Olympischen Spielen mit Platz 4 gezeigt dass man uns nicht mehr unterschätzen sollte. Wir fühlen uns in Deutschland sehr wohl und werden beweisen dass wir eine starke Mannschaft haben.“ 
 

  
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
15.00 Uhr: Japan – Neuseeland
18.00 Uhr: Mexiko – England
LIVE dabei mit 
www.Liveticker.TV 
 

Hope springs eternal for English girls! England could have one of the stars of the tournament in Kelly Smith as they begin their Women’s World Cup campaign against Mexico. Coach Hope Powell is aiming for a quarter-final place, but an opening Group B win against Mexico would settle a few nerves. The English men have been major tournament disappointments, but can the girls surprise? 

Passion play! They may not be considered to be among the strong favourites, but England’s women are targeting glory at the World Cup in Germany! Kelly Smith and company open their campaign in Group B against Mexico on Monday. Can they put three points on the board? www.Liveticker.TV 

Qui aura le dernier mot ? Le groupe B est à l’honneur lundi lors de la Coupe du monde de football féminin ! Quart de finaliste de l’édition 2007, l’Angleterre est toujours à la recherche d’un premier sacre dans la compétition ! L’équipe des Three Lions débutera face au Mexique ! La Nouvelle-Zélande, victorieuse en 2010 de la Coupe d’Océanie défiera le Japon… Qu’en sera-t-il ? 

Gros duel ! Les rencontres du groupe B du Mondial de football féminin débutent lundi avec un choc opposant l’Angleterre, finaliste de l’Euro 2009, au Mexique, une des meileures équipes de la CONCACAF ! Quelle formation parviendra à faire la différence pour obtenir les trois points ?  www.Liveticker.TV 

Außerdem: Japan – Kolumbien  

Engagé ! L’équipe du Japon de football féminin, double détenteur de la Coupe d’Asie de l’Est et 4ème des JO d’été en 2008, affronte la Nouvelle-Zélande lors de la 1ère journée du groupe B du Mondial ! Combien de buts seront marqués selon vous lors de cette âpre rencontre ? www.Liveticker.TV

 

LIVE: Montag, 27.06.2011 – 14.50 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Japan – Neuseeland
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Montag, 27.06.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Japan – Neuseeland
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Montag, 27.06.2011 – 17.40 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Mexiko – England
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Montag, 27.06.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Mexiko – England
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

*******************************

Starker WM-Start auch beim Public Viewing
In allen WM-Spielorten feierten die Fans die deutschen Frauen

Mit dem Auftakt der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft fand auch das Public Viewing in den WM-Spielorten eine starke Resonanz. In Berlin schauten Fußball-Interessierte in hunderten Kneipen und in 80 größeren Räumlichkeiten das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Kanada. In Mönchengladbach erlebten rund 15.000 Fans gemeinsam den Sieg der DFB-Auswahl, die gleiche Zahl hatte sich am Mainufer in Frankfurt eingefunden, wo am Samstag 120.000 Zuschauer die Eröffnung der anlässlich der WM aufgebauten „Fußballgärten“ besucht hatten. In Augsburg wurde der Public-Viewing-Bereich, der sich allerdings in einem kleineren Areal als bei der WM 2006 befindet, sogar wegen des großen Andrangs gesperrt.

*******************************

UPDATE Deutschland – Kanada: Torfestival zum WM-Auftakt? Die DFB-Frauen waren ’03 und ’07 Weltmeister, sind in diesem Jahr Gastgeber und gewannen zuletzt vier Tests (15:0 Tore)! Gegen Kanada dürfen wir also eine Menge erwarten – zumal Prinz & Co. das Duell erst vor neun Monaten 5:0 gewannen!  

Am Sonntag beginnt die Titeljagd! Bühne frei für die 6. Fußball-WM der Frauen: Top-Favorit ist Gastgeber und Vorjahressieger Deutschland. Brasilien und die USA wollen den Titel-Hattrick der DFB-Ladies verhindern!  

Sommermärchen, Teil 2? Jubeln unsere Mädels gleich zum Auftakt gegen Kanada? Die Heim-WM beginnt! Und unsere Girls sind zu Hause die Favoriten auf den Titel. Packen’s die DFB-Frauen?  www.Liveticker.TV 

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter, FIFA-Vizepräsident Michel Platini und FIFA-Vizepräsident S.K.H. Prinz Ali werden als prominente Gäste beim Eröffnungsspiel zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 zwischen Deutschland und Kanada erwartet. Die Partie findet am 26. Juni in Berlin statt. Andere hochrangige Gäste werden Bundespräsident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel, DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger und LOK-Präsidentin Steffi Jones sein. 

Insgesamt 32 Partien werden zwischen dem 26. Juni und dem 17. Juli 2011 in Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim, Wolfsburg und Frankfurt, dem Schauplatz des Finales, ausgetragen. 

Bei diesem Turnier, dem FIFA-Flaggschiff im Frauenfussball, werden die besten Nationalmannschaften um den Weltmeistertitel kämpfen. 

Das Gastgeberland ist amtierender Weltmeister und gilt als einer der Favoriten auf den Titel. Es wäre der dritte für die Deutschen. 

15 weitere Mannschaften treten in Deutschland an und möchten sich ebenfalls zu Königinnen des Frauenfussballs krönen lassen. 

FIFA.com wird erneut umfassend über das Turnier berichten und zahlreiche interessante Details liefern. Darunter aktuelle Teamprofile, der Spielplan, Informationen über das Gastgeberland, Berichte über die Qualifikation, Ergebnisse früherer Turniere und noch vieles mehr. 

Quelle: Organisationskomitee für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™

LIVE: Sonntag, 26.06.2011 – 14.20 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Nigeria – Frankreich
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Sonntag, 26.06.2011 – 15.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Nigeria – Frankreich
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV 

 

LIVE: Sonntag, 26.06.2011 – 17.30 Uhr – ARD
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Kanada
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV
 

 

LIVE: Sonntag, 26.06.2011 – 17.55 Uhr – ORF Sport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Kanada
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV
 

 

LIVE: Sonntag, 26.06.2011 – 18.00 Uhr – Eurosport
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Deutschland – Kanada
LIVE dabei mit  www.Liveticker.TV
 
 

 
Deutschland – Kanada
 

Festival offensif ? Les Allemandes, championnes du monde en 2003 et en 2007, organisent le Mondial cette année et semblent être bien préparées, en témoignent leurs quatre derniers succès en matches amicaux ! Le pays organisateur disposera-t-il du Canada ? Combien de buts seront marqués lors de cette rencontre ? www.Liveticker.TV  

Frankreich – Nigeria  

Women’s World Cup. While the guys are taking it easy on the beach, the girls are getting ready for action in the Women’s World Cup. Germany are hosts, but will they keep the trophy at home? 

Gallic Charms? It’s Women’s World Cup time in Germany, and while the hosts are determined to keep the trophy at home, the French might prove a stumbling block in Group A. The whole event kicks-off when Nigeria take-on France. Will the girls in blue win.  www.Liveticker.TV 

Partir du bon pied…  L’équipe de France féminine de football a été placée dans le groupe A du Mondial, en compagnie de l’Allemagne, pays organisateur et favorite de l’épreuve… Afin de se qualifier, les Bleues de Bruno Bini, composées d’une majorité de lyonnaises championnes d’Europe, vont devoir prendre trois points d’emblée face au Nigéria… Rempliront-elles leur mission ? 

Bien débuter ! L’équipe de France débute dimanche le Mondial de football féminin face au Nigéria ! Les Bleues, dont l’ossature est constituée de nombreuses joueuses de l’OL, champion d’Europe 2011, doivent gagner d’entrée ! En effet, l’Allemagne, favorite et pays organisateur, se trouve elle aussi dans le groupe A !  www.Liveticker.TV

*****************************************

Eröffnungsfeier der FIFA Frauen-WM 2011 im Zeichen der Fans

Ein buntes Spektakel mit 1.500 Fans der 16 teilnehmenden Nationen wird am Sonntag, 26. Juni 2011, um 17:40 Uhr im Berliner Olympiastadion bei der Eröffnungsfeier der FIFA Frauen-WM 2011 den Slogan 20ELF VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE!™ durch große Bilder erlebbar machen. Dabei stehen die Schönheit und Eleganz des Frauenfußballs im Mittelpunkt der elfminütigen Zeremonie. 

Als wiederkehrendes gestalterisches Element dient der Spiegel, der die Zuschauer von den Rängen auf den Platz holt und für den Facettenreichtum Deutschlands steht. Neun verspiegelte Wagen repräsentieren die Spielorte Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg. 

Im Mittelpunkt der Eröffnungsfeier steht ein überdimensionaler Globus, der sich nach einem Schuss der U-20-Weltmeisterin Inka Wesely in einen riesigen runden Spiegel verwandelt. 

2.000 Freiwillige aus Berliner Schulen und über 500 qm Spiegelfläche werden bei der Eröffnungsfeier zur ersten FIFA Frauen-WM in Deutschland mit 5.000 choreographischen Abläufen zum Einsatz kommen. Zudem werden auch die LED-Banden Bestandteil der Show. 

„Die Eröffnungsfeier wird die Faszination Frauenfußball unverkennbar hinaustragen und allen Fans in Deutschland und im Ausland das sichere Gefühl vermitteln, Teil dieses wunderbaren Ereignisses zu sein“, sagt OK-Präsidentin Steffi Jones.

*****************************************

TV-Marathon mit vier Weltmeisterinnen
ARD, ZDF und Eurosport senden alle WM-Spiele live

Soviel Frauenfußball gab es im deutschen Fernsehen noch nie. Bei der FIFA Frauen-WM 2011 marschieren ARD und ZDF im Gleichschritt, wenn die beiden öffentlich-rechtlichen Anstalten erstmals alle 32 WM-Spiele live übertragen und einander bei der Berichterstattung von jeweils 16 Begegnungen abwechseln.

Daneben wird Eurosport, der sich in den letzten Jahren als TV-Sender für Frauenfußball etabliert hat, alle WM-Spiele live senden und das Turnier dazu mit dem täglichen WM-Studio „FIFA World Cup Show“ begleiten.

Alle drei Sender schicken namhafte Expertinnen ins Rennen. Bei der ARD wird Weltmeisterin Nia Künzer, beim ZDF die Weltmeisterinnen Renate Lingor und Silke Rottenberg die Moderatoren und Reporter unterstützen. Bei Eurosport ist aktuelle Nationalspielerin und Weltmeisterin Simone Laudehr als Bloggerin für eurosport.yahoo.de im Einsatz.

*****************************************

Schiedsrichterinnen stellen sich den Medien
Die Kanadierin Sonia Denouncourt ist die Chefin des 17. WM-Teams 

Sonia Denoncourt hält die Fäden der 17. Mannschaft in der Hand. Sie ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011™. Die Kanadierin, die die Frauen-Abteilung des Schiedsrichterwesens bei der FIFA leitet, führt bei der WM das Team der 51 Unparteiischen, die ihr Stammquartier in einem Hotel in Frankfurt am Main haben. Für den morgigen Donnerstag hat Sonia Denoncourt einen Termin organisiert, bei dem an Medienvertreter und führende Schiedsrichterinnen einander begegnen. 

Aus allen Kontinentalverbänden wurden Gesprächspartnerinnen für die Medien ausgewählt. Bibiana Steinhaus aus Hannover, die Japanerin Etsuko Fukano, Kari Seitz aus den USA als aktuell dienstälteste Schiedsrichterin, Vulivuli Finau von den Fidschi-Inseln, die Argentinierin Estela Alvarez und Tempa Ndah aus dem Benin stehen von 9:30 Uhr an auf der Sportanlage Riederwald von Eintracht Frankfurt den Journalisten für Interviews zur Verfügung. 

Sonia Denoncourt, die früher einen Fahrradladen in Quebec führte, war 1995, 1999 und 2003 als Spitzenschiedsrichterin bei Frauen-Weltmeisterschaften dabei. Sie leitet mittlerweile das gesamte Ausbildungsprogramm für die Weltelite der Schiedsrichterinnen. Täglich trainieren die WM-Schiedsrichterinnen am Riederwald und werden im Hotel durch spezielle Schulungen auf die Leitung der WM-Spiele vorbereitet. Tatkräftige Unterstützung bei der gesamten Organisation erfährt die Nordamerikanerin, die am Samstag ihren 47. Geburtstag feiert, während der Frauen-WM von Matthias Eiles, dem Leiter der Schiedsrichter-Abteilung beim DFB, und dessen Mitarbeitern.

*****************************************

Women’s World Cup. While the guys are taking it easy on the beach, the girls are getting ready for action in the Women’s World Cup. Germany are hosts, but will they keep the trophy at home?

Two on Top! The Women’s World Cup kicks-off in Germany, and England have a great chance of going a long way in the tournament. Unlike the men, the girls will look for a fast start. Can they win Group B? 

Women’s World! After recent results, England are quietly confident as they prepare for the Women’s World Cup, but guess what, Germany and Brazil, along with USA, are the favourites. Who’ll pick up the trophy?  www.Liveticker.TV   

Le signore del calcio. Comincia domenica in Germania la fase finale dei Mondiali di calcio femminile! Le padrone di casa, già campionesse in carica, sono le grandi favorite.  www.Liveticker.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse