Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Fußball EURO 2012: Die Gruppe C – Spanien, Italien, Kroatien und Irland – Vorbericht und Liveticker

Fußball EURO 2012: Vorschau auf die Gruppe C

Fußball EURO 2012: Vorschau auf die Gruppe C

Spanien zittert sich gegen Kroatien ins Viertelfinale.
Italien gewinnt gegen Irland und profitiert vom Sieg Spaniens gegen Kroatien

Ein Treffer von Joker Jesus Navas in der 88. Minute und die freundliche Unterstützung von Schiedsrichter Wolfgang Stark hievten den Welt und Europameister Spanien in das Viertelfinale der Europameisterschaft 2012.

Kroatien konnte dem amtierenden Weltmeister über 90 Minuten die Stirn bieten und scheiterte des Öfteren am überragend haltenden spanischen Schlussmann Iker Casillas. Kroatien zeigte eine überzeugende kämpferische Leistung und kann das Turnier mit erhoben Haupt verlassen.

Im zweiten Spiel des Abends gewann Italien in Posen durch einen Kopfballtreffer von Antonio Cassanos (35.) und einen Volleyschuss von Mario Balotelli (90.) 2:0 gegen Irland und zog als Gruppenzweiter in das Viertelfinale ein.

Spanien trifft im Viertelfinale am Samstag auf den Zweiten der Gruppe D – also entweder Frankreich, England oder die Ukraine. Italien wird sein Viertelfinale gegen den Sieger der Gruppe D am kommenden Sonntag spielen.

Live dabei mit www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Urs Meier: „Das war Elfmeter!“

Köln (pps) Der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark (42) aus Ergolding musste sich in der Begegnung Kroatien-Spanien von ZDF-Live-Reporter Béla Réthy nach einem Foul in der 27. Minute von Ramos an dem Wolfsburger Mandzukic sagen lassen: „Das war nicht gut von Wolfgang Stark.“ Kroatien war ein berechtigter Strafstoß verweigert worden. Das sah auch der ZDF-Experte Urs Meier, der frühere Schweizer FIFA-Schiedsrichter, so: „Das war ein Elfmeter. Die Linie gehört mit zum Strafraum.“

Spruch: “20 Mann stehen um den Mittelkreis verteilt. Das habe ich selten gesehen – außer beim Kinderfußball, wenn alle hinter dem Ball her rennen.“

(ZDF-Live-Reporter Béla Réthy Ende der ersten Halbzeit beim Spiel Kroatien-Spanien)

Live dabei mit www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Platz Mannschaft Sp S U N Tore Diff Pkt
1 Spanien 3 2 1 0 6:1 5 7
2 Italien 3 1 2 0 4:2 2 5
3 Kroatien 3 1 1 1 4:3 1 4
4 Irland 3 0 0 3 1:9 -8 0

***************************************************

LIVE: Italien – Irland, Fußball EURO 2012, Gruppe C, Vorbericht und Liveticker

Fernduell ums Viertelfinale! Italien zittert vor einem Déjà-vu: Am Montag könnten die Azzurri wie 2004 ihr blaues Wunder erleben. Damals nutzte Italien auch ein 2:1 über Bulgarien nichts, da sich Schweden und Dänen mit 2:2 trennten. Wenn nun auch das Duell zwischen Kroatien und Spanien mit diesem Ergebnis endet, dann können Bonucci & Co. die Iren auch mit 10:0 schlagen – und sind trotzdem raus!  www.Liveticker.TV

Ein italienischer Thriller in Posen! Italien gegen Trapattonis Iren – die Squadra Azzurra hat ein pikantes Endspiel, bei dem aber vielleicht sogar ein voller Erfolg zu wenig sein könnte … Allen Rechnereien zum Trotz – Pirlo & Co. müssen ihren Teil erledigen. Und das sollte gegen das schwächste Team dieser EM doch wirklich kein Problem sein!

Italien hofft und bangt! Ganz egal, was Kroatien und Spanien veranstalten: Pirlo & Co. müssen selbst erst mal Irland besiegen. Bei einem höheren Remis als 1:1 zwischen Kroatien und Spanien wäre Italien übrigens 100% sicher ausgeschieden, egal wie hoch man gegen Irland auch gewinnen würde.

Live dabei mit www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 ***************************************************

LIVE: Kroatien – Spanien, Fußball EURO 2012, Gruppe C, Vorbericht und Liveticker

Kuriose Gruppe C! Nur eins ist in der EM-Gruppe-C bereits vor dem letzten Spieltag fix: Irland ist ausgeschieden! Aber verliert die Trapattoni-Elf jetzt auch noch gegen Italien, während sich die Kroaten und die Spanier mit einem Remis trennen, dann kommen die Taschenrechner zum Einsatz! Ab 20:45 Uhr Sie beim großen Showdown live dabei!  www.Liveticker.TV

Kroatien hat es in der Hand! Kroatien ist weiter eine der Überraschungen dieser EM: Nach dem 1:1 gegen Italien haben Mandzukic & Co. jetzt sogar das Viertelfinale vor Augen! Damit der Traum wahr wird, muss im letzten Gruppenspiel nochmal gerackert werden. Ein Dreier ist gegen Spanien nicht mal Pflicht, ein torreiches Remis genügt!

Punktet Kroatien auch dieses Mal? Die Iren geschlagen und Italien ein 1:1 abgetrotzt – Kroatien ist in Gruppe C kurz davor, einen Großen hinter sich zu lassen. Dazu muss die Bilic-Elf nun aber auch gegen Spanien bestehen. Gibt’s wieder Punkte? Bei einem höheren Remis als 1:1 wären übrigens beide Teams weiter!

Live dabei mit www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 ***************************************************

Irland scheitert nach 0:4 Niederlage gegen Spanien vorzeitig in der Vorrunde
Spanien zeigt Irland die Grenzen auf

Welt und Europameister Spanien zeigte den Iren am Donnerstagabend beim 4:0 Sieg deutlich ihre Grenzen auf. Die Iberer waren über die komplette Spielzeit die überlegene Mannschaft und hatten die Männern von Giovanni Trapattoni zu jederzeit im Griff.

Vor 40.000 Zuschauer in  der Arena in Danzig brachte Fernando Torres die Spanier bereits in der 4. Minute in Führung. In der zweiten Halbzeit waren wiederrum 4 Minuten gespielt ehe David Silva (49.) für das Vorentscheidende 2:0 sorgte. Mit seinem zweiten Treffer erhöhte Fernando Torres in der 70. Minute auf 3:0. Für den Schlusspunkt an einem torreichen Abend sorgte der Eingewechselte Cesc Fabregas in der 83. Minute.

Spanien hat seine Hausaufgaben gemacht und würde bereits mit einem Unentschieden gegen Kroatien am Montagabend um 20.45 Uhr ins Viertelfinale einziehen. Die Italiener brauchen auf alle Fälle einen Sieg gegen Irland und müssen hoffen, dass sich Spanien und Kroatien sich nicht remis trennen.  Wenn doch brauchen die Italiener einen hohen Sieg.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Platz Mannschaft Sp S U N Tore Diff Pkt
1 Spanien 2 1 1 0 5:1 4 4
2 Kroatien 2 1 1 0 4:2 2 4
3 Italien 2 0 2 0 2:2 0 2
4 Irland 2 0 0 2 1:7 -6 0

 *************************************************** 

Nichts verloren und nichts gewonnen – Italien und Kroatien trennen sich 1:1
Squadra Azzurra vergibt möglichen Sieg gegen Kroatien

Italien und Kroatien trennten sich am Donnerstagnachmittag in Municipal Stadium von Poznan vor 38.000 Zuschauer mit 1:1 unentschieden. Die Italiener gingen in 39. Minute durch ein Freistoßtor von  Andrea Pirlo in Führung. Vor allem in der 1. Halbzeit konnten die Italiener überzeugen, ihr spielerisches Übergewicht jedoch nicht in Tore umwandeln.

Gerade in der zweiten Spielhälfte zog sich die Italienische Nationalmannschaft zu weit zurück und musste folgerichtig in der 72. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer durch Mario Mandžukić hinnehmen. Am Ende ein verdiente wenn auch für Kroatien etwas glückliche Punkteteilung.

Am Montagabend um 20.45 Uhr kämpfen die Italiener gegen Irland und Kroatien trifft zeitgleich auf Weltmeister Spanien.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 

 *************************************************** 

Kuriose Treffer ermöglichen Balkankickern verdienten Sieg gegen aufopferndes Irland

Posen – Eine interessante Bemerkung zuerst. Noch ehe das Duell der Außenseiter der Gruppe C begonnen hatte, siegten bereits die Iren in der nichtolympischen Disziplin des Biertrinkens. Auf dem grünen Rasen hingegen bezwangen die Karierten die Kicker von der grünen Insel mit 3:1. Und dass das Wetter irisch, sprich regnerisch war, wird die Iren auch nicht trösten.

Drei Minuten waren gespielt, als Mario Mandzukic der irischen Bierparty früh ein jähes Ende setzte.  Doch die Iren gaben nicht auf. Vorangetrieben durch ihren Kampfeswillen kamen sie zum Ausgleichtreffer. St. Ledger schlich sich bei einem Freistoß nach vorne und köpfte den Ball zum 1:1 in die Maschen.

Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erzielten die Kroaten ein kurioses Tor. Ward bekam das runde Leder unglücklich ans Bein. Der Ball wird ohne Absicht an den Gegner weitergeleitet und Jelavic bedankte sich für das Geschenk, ehe die Kugel ins Tor schießt.  Unglücklich wie auch kurios war auch der dritte Treffer der Balkantruppe. Mandzukic nickte zwei Minuten nach Wiederanpfiff  den Ball an das Aluminium, ehe er dem irischen Schlussmann Given an den Rücken und dann ins Tor prallte.

Auch wenn es einmal Elfmeteralarm im kroatischen Strafraum gab, brachten die Spieler um Trainer Bilic den Sieg und die somit alleinige Tabellenführung in der Gruppe C über die Zeit. Auch wenn die Farbe Grün jene der Hoffnung ist, wird es für Trapattonis Jungs schwer, gegen Spanien zu bestehen. Das Prestigeduell gegen Irland könnte für den 73-jährigen Fußballlehrer, der auch die Squadra Azzurra 2000 bis 2004 betreute, wertlos werden.

Nachbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 *************************************************** 

Gerechtes Unentschieden im südländischen Duell an der Ostsee
Spanien und Italien trennen sich zum Auftakt der Gruppe C 1:1  

Danzig – Der amtierende Europa- und Weltmeister Spanien und Italien trennten sich im Spitzenspiel der Gruppe C mit 1:1. Dabei agierten beide Teams offensiv und spielfreudig, sodass das Remis an der Ostsee durchaus verdient war.  Von Beginn an war die Partie intensiv und unterhaltsam. So neutralisierte in der ersten Hälfte ein defensivstarkes Italien das freudvoll agierende, auf Kombinationsfußball angelegte, System der Spanier.

Dabei griff der iberische Coach del Bosque ordentlich in die Trickkiste, indem er weder Negredo noch Torres von Anfang an stürmen lies. Italien agierte und forcierte alles rund um Andrea Pirlo, den Leitwolf und Ideengeber im Zentrum. Spanien spielte, doch die azurblaue Auswahl stand tief und verstand es blendend, die Räume eng zu machen.

In der zweiten Halbzeit drehte Italien auf und eine Stunde war gespielt, ehe der eingewechselte Antonio di Natale die Squadra Azzurra in Führung brachte. Doch die Freude währte nur kurz. Fabregas erzielte nur wenige Minuten später den Ausgleichstreffer für die Furia Roja. Spanien warf nun alles nach vorne und kam zu einigen hochkarätigen Torchancen in der Schlussphase. Doch ein glänzend aufgelegter Buffon machte eine gute Figur. Nichtsdestotrotz stand sein Gegenüber Iker Casillas um nichts nach und rettete beispielsweise gegen den laufstarken di Natale. Alles in allem war es ein sehr schönes Spiel. Die Zuschauer in Danzig kamen auf jeden Fall auf ihre Rechnung, so dass unterm Strich das Remis für beide Mannschaften in Ordnung geht.

Nachbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Platz Mannschaft Sp S U N Tore Diff Pkt
1 Kroatien 1 1 0 0 3:1 2 3
2 Spanien 1 0 1 0 1:1 0 1
3 Italien 1 0 1 0 1:1 0 1
4 Irland 1 0 0 1 1:3 -2 0

 

 *************************************************** 

Gelingt Italien die Revanche für das EM-Viertelfinal-Aus von 2008?

Danzig – Für Titelverteidiger Spanien wird es nun ernst. Im ersten Gruppenspiel der Gruppe C treffen in der einstigen Hansestadt Danzig die iberische Auswahl und Italien aufeinander. Rund 42.000 Zuschauer werden dem Spiel ein Stelldichein geben. Schiedsrichter Viktor Kassai aus Ungarn, einer der Besten seiner Zunft, wird um 18 Uhr die Partie anpfeifen. www.Liveticker.TV

Die Spanier haben eine souveräne Qualifikation gespielt und acht Siege in acht Spielen ins Trockene gebracht. Doch leider fehlen mit David Villa und Carlos Puyol zwei absolute Leistungsträger.

Gegner Italien hat mit dem Wettskandal durchaus andere Probleme. Zudem werden der Squadra Azzurra sehr kleine Titelchancen zugesprochen. Pirlo und Balotelli sind zwar einige Lichtblicke im Team, jedoch waren die letzten Testspiele nicht gerade berauschend. Ob die Fußballstars von der Apenninenhalbinsel den Wettskandal und die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft ausblenden können, ist fraglich.

Italien verlor bei der letzten EM gegen Spanien im Elfmeterschießen. Vier Jahre später liegen die Vorteile klar bei Spanien. Für Gegner Italien ist ein Unentschieden schon mehr als Gold wert.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 *************************************************** 

Rührt Irlands Fußballtrainer Trapattoni Beton?

Posen – Die Kicker von der grünen Insel treffen in ihrem Auftaktspiel der Gruppe C der diesjährigen EM auf Kroatien. Dieses Match hat für beide Auswahlen bereits richtungsweisenden Charakter, ein Unentschieden könnte möglicherweise zu wenig sein. Björn Kuipers aus den Niederlanden pfeift zum ersten Mal bei einer Europameisterschaftsendrunde.

Irland geht mit breiter Brust in das Spiel, zumal es seit 14 Spielen ungeschlagen ist. Die letzte Niederlage datiert aus dem März 2011. Dennoch kämpft Trapattoni mit einigen Personalsorgen. So ist Schlussmann Shay Given, seit 16 Jahren im Einsatz für Aston Villa, angeschlagen. Und auch hinter dem Einsatz von Robbie Keane steht ein großes Fragezeichen.

Kroatien hat hinter Griechenland die Qualifikation zur EM beendet. In den Entscheidungsspiel gegen die Türken setzten sich die „Karierten“ klar durch. Doch auch die Auswahl vom Balkan hat mit dem Ausfall von Ivica Olic und Nikola Kalinic einige Verletzungssorgen.

Bleibt das Fazit: Die Lage ist klar, denn beide Teams brauchen vor ihren Begegnungen gegen Spanien bzw. Italien die vollen drei Punkte, um für die K.o.-Runde zu planen. Für den Verlierer dieses Spiels kann die Endrunde schon vorbei sein, noch ehe sie richtig angefangen hat.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 *************************************************** 

Die EM-Vorrundengruppe C im Überblick

Eine schwere Gruppe hat auch Titelverteidiger und Weltmeister Spanien in der Gruppe C erwischt. Auch wenn die iberische Truppe die letzten Fußballgroßereignisse dominierte, kann es in dieser Gruppe zu einigen Sensationen kommen. Im ersten Spiel bekommt es die Elf um Trainer del Bosque mit Italien zu tun. Dieses Spiel hat für beide Teams einen richtungweisenden Charakter.

Italien ist heiß auf eine Revanche für die im Viertelfinal-Aus erlittene Niederlage bei der letzten EM. Damals unterlag die Squadra Azzurra dem späteren Gewinner Spanien im Elfmeterschießen. Die Kicker von der Apenninenhalbinsel spielten seit dem großen Erfolg bei der WM 2006 in Deutschland selten harmonisch und müssen noch zu einem Kollektiv zusammengeschweißt werden.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Kroatien ist immer für eine Überraschung gut. Die Balkankicker sind ambitioniert und überzeugen durch ein eingespieltes Kollektiv. Besonders überraschend wie gleichermaßen überzeugend war das Auftreten beim 3:0-Sieg gegen die Türkei in den Ausscheidungsspielen.  Ein Viertelfinaleinzug wie bei der EM in Österreich und der Schweiz ist realistisch, da die Elf das Zeug dazu hat.

Irland ist die schwächste der vier Mannschaften der Gruppe B. Auch wenn Giovanni Trapattoni heiß auf die Begegnung gegen Italien ist, werden die Inselkicker nicht unter die besten Acht kommen. Ähnlich wie bei Griechenland wird hinten der Beton angerührt, doch dieses Patentrezept wird gegen offensiv harmonische Kroaten oder Spanier nicht von Erfolg gekrönt werden.

Vorbericht für tv-sport.de:  Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse