Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV-Sport-Vorschau, Update     

LIVE Fußball 1. Bundesliga: VfB Stuttgart – FC Schalke 04, 31. Spieltag, Vorbericht und Liveticker

Huub Stevens VfB Stuttgart, Trainer

Huub Stevens VfB Stuttgart, Trainer

Ohne Draxler – kein Problem! Julian Draxler fehlt in Stuttgart gelb-gesperrt. Sieben Ligaspiele verpasste der 20-Jährige 2013/14 und nie verlor Schalke. Heißt: Die aktuelle S04-Serie von sieben Partien ohne Pleite wird ausgebaut!

Stuttgart – Die Königsblauen stehen vor dem Sprung in die Königsklasse des europäischen Fußballs, der Schwaben klammern sich an jeden noch so kleinen Strohhalm und wollen den Absturz in die zweite Bundesliga vermeiden. Die Ausgangslage ist unterschiedlicher denn je. (Am Ostersonntag um 17.30 Uhr wird das Spiel angepfiffen.)

Dennoch gibt es ein Wiedersehen. Huub Stevens, der niederländische Coach beim VfB, saß auch einmal bei den Gästen auf der Bank und hat sie zu zahlreichen Erfolgen geführt. Aber dieses Mal wird es keinen Schmusekurs geben. Der harte Fußballalltag, vor allem wenn es um den Abstieg geht, lässt keine Gefühle zu. Und auch Jens Keller war für die Schwaben im Einsatz.

Die Stuttgarter haben in dieser Saison sehr viele Führungen verschenkt und in der Schlussviertelstunde jede Menge Treffer kassiert. Würden die Spiele nach 75 Minuten abgepfiffen werden, hätte der Klub aus dem „Ländle“ sicherlich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Aber das (fußballerische) Leben findet nicht im Konjunktiv statt. So muss der VfB beißen und bis zur letzten Sekunde aufmerksam bei der Sache sein.

Die Gäste aus dem Pott hoffen sogar noch auf den Vizemeistertitel. Auch wenn Schalke in den letzten vier Auswärtsspielen nur eines gewann, ist die Favoritenrolle klar verteilt. Die Stuttgarter müssen, auch wenn das Restprogramm sehr schwer ist, gewinnen. Ansonsten gehen im Schwabenland die Lichter aus. Frühestens um 20.15 Uhr am Ostersonntag wissen wir mehr, ob es zu einer Auferstehung kommen könnte.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

(sky) Wieder einmal war es ein spätes Gegentor (89. zum 1:1), das den VfB in Gladbach den Sieg kostete. Trotzdem wollen die Schwaben nicht hadern, weil „in unserer Situation jeder Punkt zählt“, so Torschütze Daniel Didavi und Sportvorstand Fredi Bobic meinte: „Wenn wir gegen Schalke so eine Leistung bringen, können wir drei Punkte holen.“

Das wäre nicht schlecht, denn nach Runde 30 lag Stuttgart nur einen Zähler vor dem HSV und Platz 16. Während der VfB also um den Klassenerhalt kämpft, jagt S04 Platz zwei. Jüngst per 2:0 gegen Frankfurt, zuletzt mit fünf Siegen bei zwei Remis und insgesamt mit einer laut Julian Draxler „überragenden Rückrunde“. Kommentar: Marcus Lindemann, Moderation: Jan Henkel.

LIVE: Sonntag, 20.04.2014 – 15.00 Uhr – Sky Sport
Fußball 1. Bundesliga: 31. Spieltag
15.30 Uhr: 1. FC Nürnberg – Bayer 04 Leverkusen

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

LIVE: Sonntag, 20.04.2014 – 17.00 Uhr – Sky Sport
Fußball 1. Bundesliga: 31. Spieltag
17.30 Uhr: VfB Stuttgart – FC Schalke 04
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle News in Sachen TV-Sport finden Sie auf unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Alle News in Sachen TV-Sport finden Sie auf unserer NEUEN FACEBOOK SEITE
Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 479 12 87
E-Mail: info@tv-sport.de
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse