Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

EURO 2012: Generalprobe missglückt – EM Gastgeber Ukraine unterliegt der Türkei 0:2

LIVE: Ukraine - Türkei, Fußball EURO 2012 Testspiel

LIVE: Ukraine - Türkei, Fußball EURO 2012 Testspiel

Ukraine unterliegt im letzten EM-Testspiel der Türkei

Ingolstadt – Gastgeber Ukraine hat sein letztes Freundschaftsspiel vor dem Beginn der EM-Endrunde gegen die türkische Elf mit 0:2 verloren. Nach einem vorsichtigen Herantasten zündeten die Kicker vom Bosporus den Turbo und dominierten ab der 25. Minute Ball und Gegner. Zudem überzeugten sie durch einen frischeren und kreativeren Fußball. So zirkelte Caner Erkin nach 30 Minuten nach einer sehenswerten Vorlage das 1:0 ins Tor.

Doch abgesehen von einer Ausgleichschance kurz vor der Pause blieben die Osteuropäer ideen-und teilweise farblos. Die Türken agierten offensiver und angriffslustiger. In der 70. Minute war es Mustafa Petemek von Besiktas Istanbul, der eiskalt zum 2:0 traf. Und kurze Zeit später wäre fast noch das 3:0 gefallen.

War der türkische Sieg gegen Portugal noch glücklich, sah man eine cleverere und kaltschnäuzigere türkische Mannschaft. Selbst wenn Schewtschenko das runde Leder einmal auf das Gehölz hämmerte, war der Sieg der Kicker vom Bosporus in keiner Weise in Gefahr.  Wer die Türken gegen Portugal und nun gegen die Ukraine gesehen hat, wird sich die Augen reiben, wenn er weiß, dass dieses Kollektiv bei der EM leider nur Zaungast ist.

Die EM hingegen kommt für die Ukraine immer näher. Es bedarf angesichts der schwachen Testspiel-Ergebnisse wohl eher ein Wunder, dass die Osteuropäer im ersten Gruppe D-Vorrundenspiel gegen Schweden gewinnen. Frankreich und England sind garantiert keine Jausengegner.

Nachbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 

Vorbereitung zur Mission EM-Titel endet für die Ukraine in Bayern

Ingolstadt – Gastgeber Ukraine trifft in ihrem letzten EM-Vorbereitungsspiel im Ingolstädter Audi-Sportpark auf die Türkei. Beide Mannschaften verfügen über hervorragende Einzelakteure in ihren Reihen. Beispiele gefällig? Gerne. So spielt der Ex-Dortmunder Nuri Sahin für die Türkei. Die Osteuropäer mit Superstar Andrej Schewtschenko und dem Bayernkicker Anatoli Timoschtschuk brauchen sich nicht zu verstecken.

Auch wenn die letzte Niederlage der Ukraine (gegen Österreich, Anm. d. Red.) schmerzlich war, ist Coach Oleg Blochin zuversichtlich. Wählte der Trainer gegen die Alpenkicker ein eher defensiv ausgerichtetes Spiel, möchte er gegen die Jungs vom Bosporus in der Spielanlage etwas variieren. Die Erwartungen Blochins sind hoch. So will der einstige Stürmerstar in Kiew das Endspiel um den begehrten Henri-Delaunay-Pokal erreichen.

Vorbericht für tv-sport.de:  Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse