Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

EURO 2012: 0:3 Klatsche für Italien – Tschechen verlieren zuhause gegen Ungarn

Wettskandal in Italien erschütter auch Serie A und Squadra Azzurra

Wettskandal in Italien erschütter auch Serie A und Squadra Azzurra

0:3 Klatsche für Italien – Tschechen verlieren zuhause gegen Ungarn

Während man in Deutschland noch diskutiert wie gut die Spieler von Joachim Löw Elf eine Woche vor der EURO 2014 in Form sind, muss man in Italien und Tschechien peinliche Niederlagen hinnehmen.

Am Nachmittag unterlag in Prag die tschechische Nationalmannschaft gegen Ungarn mit 1:2. Bereits nach 6 Minuten gingen die Ungarn mit 1:0 durch Dzsudzsak in Führung. Mit einem Foulelfmeter konnte  Kadlec in der 25. Minute für den Ausgleich sorgen. In der Folge waren die Tschechen besser musste jedoch in der 88. Minute durch einen Konter das 1:2 hinnehmen.

Noch schlimmer erwischte es die italienische Nationalmannschaft. In Zürich unterlag die „Squadra Azzurra“ bei der EURO 2012 Generalprobe gegen Russland mit 0:3. Die Tore für das Russische Team erzielten vor 19.000 Zuschauer, Alexander Kerschakow (60.) und Roman Schirokow (75. und 89.).

Mit der dritten Niederlage in Folge und dem Wettskandal im Gepäck reisen die Italiener zur Europameisterschaft. Dort treffen die Männer um Trainer Cesare Prandelli  am 10. Juni auf Spanien, am 14. auf Kroatien und am 18. Juni auf Irland.

Russland kann dagegen mit viel Selbstvertrauen in die Spiel gegen Tschechien (8. Juni), Co-Gastgeber Polen (12. Juni) und Griechenland (16. Juni) gehen.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

 

***********************************************************

Erdbeben und Wettskandal erschweren italienisches Fußballleben

Zürich – Heute treffen im Letzigrund von Zürich Italien und Russland auf einander.  Die Squadra Azzurra hat alles andere eine gute Vorbereitung erlebt. Der Wettskandal erschüttert die Apenninenhalbinsel und das Erdbeben in der Emilia-Romagna hat viele fassungslos gemacht.   www.Liveticker.TV

Auch das russische Nationalteam hat einige Sorgen. Die Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen gegen Uruguay und Litauen waren nicht gerade berauschend.  Trotzdem ist die Sbornaja seit 13 Länderspielen ungeschlagen.

Das Spiel kann spannend werden. Ausgeglichenheit könnte das Gebot der Stunde sein. Bei Italien muss man schauen, wie tief der Wettskandal den Spielern in den Knochen steckt. Nachdem das Freundschaftsspiel gegen Luxemburg aufgrund des Erdbebens abgesagt wurde, kann man gespannt sein, ob das Spiel gegen Russland (das einzigste Vorbereitungsspiel) ausreicht. Die Russen pochen auf eine Leistungssteigerung im Unterschied zur Nullnummer gegen Litauen und können nur befreit aufspielen. Sie haben nichts zu verlieren.

Nachbericht für tv-sport.de:  Andreas Raffeiner

Endet die Sturmflaute gegen Russland? Die Italiener sind auf der Suche nach einem Erfolgserlebnis. Kein Wunder – liefen die vergangenen Tests gegen Uruguay und die USA (beide 0:1 verloren) doch alles andere als optimal. Da muss man sich nun gegen EM-Teilnehmer Russland steigern, um überhaupt einmal als Titelkandidat für die Europameisterschaft wahrgenommen zu werden … Ab 20:30 Uhr sehen Sie live zu!

Italien: Harter Testspielgegner! Die Vorbereitung der Italiener verläuft derzeit alles andere als optimal – und jetzt geht es auch noch gegen Russland! Das letzte Duell gab es 2005 – damals siegten die Azzurri …

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

*********************************************

Wettskandal weitet sich aus

Rom – Jetzt hat es einen zweiten Nationalspieler der Squadra Azzurra erwischt. Die Staatsanwaltschaft Cremona hat ein Ermittlungsverfahren gegen Defensivmann Leonardo Bonucci von Meister Juventus Turin eingeleitet. Anlass: Verdacht wegen Spielmanipulationen.

Schenkt man den Auskünften der italienischen Nachrichtenagentur ANSA Glauben, so ist laut Bonucci alles in Ordnung. Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli möchte seinen Verteidiger trotzdem zur Europameisterschaft mitnehmen. Geht es ihm gut, steht er im 23-Mann-Kader, so der Coach.

Bericht für tv-sport.de:  Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

*********************************************

Bella Italia, das geht so nicht: Wettskandal erreicht Serie A

Rom – Seit Jahren steckt Italien im Wettskandal. Und dieser hat nun die erste Liga erreicht. Aufgrund des Verdachts auf Betrug ermittelt die Polizei gegen einige Spieler, so auch gegen Nationalspieler Domenico Criscito. So wird für Letzteren die Europameisterschaft wohl vorbei sein, noch ehe sie richtig begonnen hat.

Die Squadra Azzurra bereitet sich auf die EM in Polen und der Ukraine vor. Alle haben das wohl wichtigste Vorrundenspiel gegen Welt- und Europameister Spanien (10. Juni) in den Köpfen. Dann taucht die Polizei mit Sirenengeheul auf dem Trainingsgelände auf und nimmt Defensivmann Domenico Criscito, der beim russischen Top-Klub Zenit St. Petersburg unter Vertrag steht, mit. Zum Verhängnis wurde ihm ein Abendessen im Mai vor der Partie CFC Genoa 1893 gegen Lazio Rom. Eigentlich nichts Besonderes, doch am Tisch saßen auch ein bekannter bosnischer Wettbetrüger und zwei Genueser Ultras. Und das sagt einiges, mehr als tausend Worte.

Nun wird das Quartier der Nationalelf durchsucht. Die ersten Ermittlungen geben, dass die Gruppe der Wettbetrüger in allen drei höchsten Spielklassen in Italien manipuliert haben. 19 Spieler, darunter Stefano Mauri, Kapitän von Lazio Rom und Teamkollege von Miro Klose, werden festgenommen. Doch das ist noch nicht alles, vielleicht die Spitze vom Eisberg. Juve-Trainer Antonio Conte, der vor kurzem seinen Vertrag verlängerte (wir berichteten), soll in seiner Zeit als Siena-Coach von einer Abmachung mit Gegner Novara Calcio gewusst haben. Im Vorfeld der Partie einigte man sich auf ein Remis. Conte wollte damals erst dazu Stellung beziehen, wenn man ihn fragen wird. Jetzt muss er reden, sein Rechtsanwalt ließ den Vorwurf bestreiten.

Wir werden sehen, ob Fußball-Italien aus dem Wettskandal-Schlamassel herauskommt. Doch die Störung „von außen“ wird der azurblauen Mannschaft wahrscheinlich viel Kopfzerbrechen bereiten und alles andere als förderlich für die bevorstehende Europameisterschaft sein.

Bericht für tv-sport.de:   Andreas Raffeiner

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse