Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Der EM-Finaltag auf SPORT1: Marcell Jansen und Thomas Doll am Sonntag zu Gast im „Hasseröder EM-Doppelpass“

Marcell Jansen und Thomas Doll am Sonntag zu Gast im "Hasseröder EM-Doppelpass"

Marcell Jansen und Thomas Doll am Sonntag zu Gast im "Hasseröder EM-Doppelpass"

Ismaning, 29. Juni 2012 – SPORT1 stimmt alle Fußballfans auf das EM-Finale am Sonntagabend zwischen Italien und Spanien ein: Im „Hasseröder EM-Doppelpass“ am Sonntag, 1. Juli, werden die Halbfinalspiele und das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft noch einmal ausführlich analysiert. Dazu gibt einen ausführlichen Ausblick auf das Finale zwischen Titelverteidiger Spanien und Italien.

Moderator Jörg Wontorra begrüßt ab 11:00 Uhr den 36-maligen Nationalspieler Marcell Jansen (WM-Teilnehmer 2006 und 2010, EM-Teilnehmer 2008) vom Hamburger SV. Zusammen mit Jansen diskutieren Thomas Doll (Vize-Europameister bei der EM 1992), SPORT1-Experte Thomas Helmer, Martin Volkmar (SPORT1) sowie Hansi Küpper (LIGA total! und SAT.1).

Das tägliche Round-up zum Euro-Geschehen in „EM Aktuell Live“

Abgerundet wird der Finaltag bei der UEFA EURO 2012 mit dem News-Format „EM Aktuell Live“. Vor und nach dem „Hasseröder EM-Doppelpass“ berichten Moderator Oliver Schwesinger und Co-Moderatorin Steffi Brungs ab 10:30 Uhr bzw. ab 13:00 Uhr über alle News, Highlights und Hintergründe. Die letzten Infos kurz vor dem Anstoß des EM-Finales gibt es ab 18:30 Uhr. Die beiden Sendungen um 10:30 Uhr und um 13:00 Uhr werden live aus dem Kempinski Hotel ausgestrahlt – SPORT1 stimmt damit alle Fußballfans über drei Stunden lang auf das Finale ein!

Die Pressemappe in englischer Sprache – Alle Informationen zum Spiel Spanien – Italien

Live dabei mit www.Liveticker.TV

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse