Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

Das Erste: Vielfältiges Sportprogramm live im Ersten: Deutsche Meisterschaften im Turnen und der Leichtathletik, Handball-WM-Qualifikation und Rudern

Vielfältiges Sportprogramm live im Ersten

Vielfältiges Sportprogramm live im Ersten

München – Dass die vielfältige Sportberichterstattung im Ersten auch während der Fußball-Europameisterschaft nicht ruht, zeigt sich am kommenden Sonntag, 17. Juni 2012: An diesem Tag bietet Das Erste dem Fernsehpublikum auch verschiedene andere Sportarten an und stimmt es somit auf die Olympischen Sommerspiele in London ein, dem nächsten großen Sportevent in diesem Jahr.

So geht es beispielsweise bei den live übertragenen Deutschen Meisterschaften im Turnen und der Leichtathletik für einige deutsche Athleten auch um die Tickets für den Jahreshöhepunkt.

Zunächst berichtet Das Erste jedoch von einer ganz anderen Qualifikation: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss gegen Bosnien-Herzegowina in die Playoffs, um an der Handball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr teilnehmen zu können. Das Erste zeigt den Auftritt des DHB-Teams in Sarajewo ab 13.15 Uhr. Moderator René Kindermann führt durch die Live-Sendung, Reporter Florian Naß kommentiert das Geschehen auf dem Feld.

Anschließend steht das Rudern im Mittelpunkt: Zunächst zeigt Das Erste die vierte Folge der sechsteiligen Ruder-Dokumentation „Schlag auf Schlag – Der deutsche Ruderachter auf dem Weg nach London“, in der nicht nur ein faszinierender Blick hinter die Kulissen des Rudersports geworfen wird, sondern auch die private Seite der Ruderer im deutschen Flaggschiff beleuchtet wird.

Unmittelbar danach meldet sich Moderator Thomas Braml aus München, wo der Ruder-Weltcup stattfindet und zahlreiche deutsche Protagonisten an den Start gehen.

Ab ca. 15.30 Uhr richtet die ARD ihren Blick zu den Deutschen Turn-Meisterschaften in Düsseldorf. Dort steht für die Athleten viel auf dem Spiel: Nationale Titel an den einzelnen Geräten werden vergeben, die Deutschen Meister im Mehrkampf gesucht und erste Entscheidungen für die Vergabe der Olympia-Tickets gefällt. Die Fernsehzuschauer dürfen sich auf spannende Wettkämpfe freuen, an denen sich die deutschen Stars um Fabian Hambüchen, Philipp Boy oder Marcel Nguyuen beteiligen. Julia Scharf fungiert während der Übertragung als Moderatorin und Philipp Sohmer kommentiert das Geschehen live.

Um die Qualifikation für den Olympiakader geht es auch bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik. Allen voran Hochsprungsuperstar Ariane Friedrich oder Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo wollen in Wattenscheid endlich die entsprechende Norm erreichen. Ab ca. 16.00 Uhr führt Moderator Alexander Bommes live durch die Sendung, während die Reporter Wilfried Hark und Tim Tonder die Wettkämpfe am Mikrofon begleiten.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Sport LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Das Programm im Ersten im Überblick:
Sonntag, 17. Juni 2012, 13.15 Uhr          

Sportschau live
Qualifikationsspiel zur Handball-Weltmeisterschaft
Bosnien Herzegowina – Deutschland
Reporter: Florian Naß
Moderation: René Kindermann
Live-Übertragung aus Sarajewo

ca. 14.50 Uhr    
Schlag auf Schlag (4/6)
Der deutsche Ruderachter auf dem Weg nach London
Reporter: Juliane Möcklinghoff und Claus Lufen

ca. 15.00 Uhr
Ruder Weltcup
Reporter: Jörg Klawitter
Moderation: Thomas Braml
Live-Übertragung aus München

ca. 15.30 Uhr
Deutsche Turn-Meisterschaften
Reporter: Philipp Sohmer
Moderation: Julia Scharf
Live-Übertragung aus Düsseldorf

ca. 16.00 Uhr
Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften
Reporter: Wilfried Hark und Tim Tonder
Moderation: Alexander Bommes
Live-Übertragung aus Wattenscheid

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Sport LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse