Home » LIVETICKER.TV, Presse News     

„Crunchtime“ zwischen dem FC Bayern und Artland Dragons in Spiel 5

„Crunchtime“ zwischen dem FC Bayern und Artland Dragons in Spiel 5

„Crunchtime“ zwischen dem FC Bayern und Artland Dragons in Spiel 5

„Crunchtime“ zwischen dem FC Bayern und Artland in Spiel 5: Die Playoffs der Beko BBL live auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de

· Keine Zeit zum Durchatmen: Die ersten Playoff-Halbfinalspiele bereits am Samstag und Sonntag im Livestream auf SPORT1.de

Ismaning, 16. Mai 2012 – Nichts für schwache Nerven: In der Viertelfinal-Serie der Beko BBL-Playoffs zwischen dem FC Bayern München und den Artland Dragons kommt es am morgigen Donnerstag, 17. Mai,  zum entscheidenden Spiel 5. SPORT1 und SPORT1.de übertragen die Partie aus der Artland Arena ab 17:00 Uhr live.

Der FC Bayern München hat mit einem 82:71-Heimerfolg gegen die Artland Dragons das fünfte Spiel in der Viertelfinalserie erzwungen. Nun muss das Team von Dirk Bauermann allerdings wieder in die „Drachenhölle“ nach Quakenbrück. Wer in der Best-Of-Five-Serie den entscheidenden dritten Sieg einfährt und damit  ins Halbfinale einzieht, zeigen SPORT1 im Free-TV und SPORT1.de im Livestream am morgigen Donnerstag live ab 17:00 Uhr. Kommentiert wird das Spiel von Michael Körner und SPORT1-Experte Ademola Okulaja. Als Moderator ist Matthias Killing in der Artland Arena vor Ort.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Basketball LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Auf den Sieger wartet in der Runde der letzten Vier niemand Geringeres als der amtierende Meister und Pokalsieger Brose Baskets, der sich im Viertelfinale mit 3:1 gegen die Telekom Baskets Bonn durchgesetzt hat. Das erste Halbfinalspiel findet am kommenden Samstag in Bamberg statt und wird im Livestream auf SPORT1.de ab 14:25 Uhr übertragen. Kommentator ist ebenfalls Michael Körner. Spiel 2 der Serie ist dann am kommenden Dienstag live ab 19:10 Uhr auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de zu sehen. Hier kommentieren Frank Buschmann und SPORT1-Experte Stephan Baeck. Moderiert wird die Übertragung von Matthias Killing.

Im zweiten Halbfinale kommt es zum Duell der beiden Überraschungsteams: Während ratiopharm ulm als Zweiter der regulären Saison die New Yorker Phantoms Braunschweig klar mit 3:0 aus dem Weg geräumt hat, schaffte Aufsteiger s.Oliver Baskets den Coup und entschied die Serie gegen den amtierenden Vizemeister ALBA BERLlN mit 3:1 für sich. Zum ersten Aufeinandertreffen zwischen Ulm und Würzburg kommt es am Sonntag, 20. Mai, ab 15:55 Uhr live auf SPORT1.de. Als Kommentatoren sind Manfred Winter und SPORT1-Experte Stephan Baeck im Einsatz.

Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle Basketball LIVE TV Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse