Home » TV-Sport-Vorschau     

Beide Damen Ski Weltcuprennen in Sestriere (ITA) abgesagt

Bereits am frühen Morgen hatte sich die Rennjury am Sonntag für eine Absage der für heute neu angesetzten Abfahrt und der für morgen geplanten Super Kombination ausgesprochen. Nach dem Super- G Ausfall von St. Moritz (wurde in Cortina nachgetragen), fielen neben den Sestriere Rennen heuer zudem die beiden Bewerbe in Marburg (SLO) einem Warmwettereinbruch zum Opfer.                   

ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP UNTER:  www.Skiweltcup.TV

„Einerseits war es aufgrund der gefallenen Schneemenge unmöglich, die Piste kurzfristig wieder rennfertig zu präparieren. Zum Anderen meldet der Wetterbericht bis morgen Früh weiteren Schneefall und Nebel“, begründete FIS Renndirektor Atle Skaardal die Rennabsage.          

„Ich kann mich nicht erinnern, dass jemals zwei komplette Rennwochenenden im Damenskiweltcup abgesagt werden mussten. Es wird kaum Möglichkeiten geben, diese Rennen noch unter bringen zu können“, schätzt Damencheftrainer Herbert Mandl den Nachtrag aller vier noch offenen Bewerbe aufgrund des dichten Rennkalenders als eher unrealistisch ein.

ALLE NEWS ZUM SKI WELTCUP UNTER:  www.Skiweltcup.TV

Bitte verfassen Sie Ihren Kommentar!

You must be Einloggen um Kommentar zu schreiben.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse